Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
14 Artikel
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...
Datum

News and Analysis

Raster
Liste

Ende einer Ära: Goodyear löst Yokohama als Reifenlieferant im WTCR ab

Die US-Marke Goodyear ist von der FIA als offizieller Reifenlieferant für den WTCR 2020 bis 2022 ausgewählt worden - Yokohama hat nach 14 Jahren ausgedient

Motorrad-Grand-Prix Macau: Peter Hickman sichert sich die Pole-Position

Road-Racing-Pilot Peter Hickman wird beim Motorrad-Grand-Prix von Macau auf der Pole-Position stehen - Er war im Qualifying am schnellsten

Farfus wechselt in den WTCR: Hyundai mit vier Assen

Hyundai zieht zwei Asse aus dem Ärmel: Nachdem Yvan Muller und Thed Björk zu Lynk & Co abwandern, werden die Lücken mit Nick Catsburg und Augusto Farfus gefüllt

Gespräche mit HWA bestätigt: Paffett in die Formel E?

DTM-Pilot Gary Paffett ist mit HWA und Mercedes in Verhandlungen für ein Formel-E-Cockpit in der kommenden Saison

WTCR 2018: Kommt in China die "Joker Lap"?

WTCR-Serienchef Francois Ribeiro wiegt ab, in der Saison 2018 in China die Joker-Runde einzuführen – Auf Straßenkursen biete sich das Format an

Mehr Punkte im WTCR: Ändert sich die Verteilung 2019?

Im Tourenwagen-Weltcup könnten im Jahr 2019 mehr Fahrer Punkte erhalten – Eine neue Punkteverteilung soll diskutiert werden

James Thompson kommt mit Wippenschaltung nicht zurecht

James Thompson hat Probleme mit der Schaltung seines Honda Civics im WTCR – Der Brite sei deshalb nicht annähernd bei 100 Prozent

SEAT steigt ein: Sechste Marke für den WTCR 2018

Der spanischen Rennstall Campos wird 2018 im Tourenwagen-Weltcup zwei SEAT Cupra TCR für die Fahrer Pepe Oriola und John Filippi einsetzen

WTCR 2018: Vernay und Shedden fahren für WRT-Audi

Gordon Shedden und Jean-Karl Vernay werden 2018 im WTCR für das Audi-Team WRT fahren: Frederic Vervisch und Nathanael Berton für Comtoyou am Start

WTCR 2018: Yvan Muller und Thed Björk gemeinsam am Start

Yvan Muller und Thed Björk fahren 2018 gemeinsam für das Team des Franzosen - Die beiden werden im Tourenwagen-Weltcup einen Hyundai i30 N TCR pilotieren

WTCR 2018: Tiago Monteiro und Esteban Guerrieri fahren Honda

Tiago Monteiro und Esteban Guerrieri bleiben Honda treu und gehen 2018 im Tourenwagen-Weltcup (WTCR) in einem Honda Civic FK8 Type R TCR an den Start

Wechsel zum TCR-Reglement: WTCC verliert WM-Status

Die bisherige Tourenwagen-WM wird nach dem Wechsel zum TCR-Reglement in der Saison 2018 nur noch als Weltcup ausgetragen werden.