Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
69 Artikel
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...
Datum

News and Analysis

Raster
Liste

Wegen Coronavirus: Grand Prix von Australien 2021 abgesagt

Nach der Verschiebung ans Jahresende nun die Absage: Wie schon 2020 muss der Grand Prix von Australien erneut ausfallen - Nach Ersatz wird noch gesucht

Rennkalender 2022: Australien diskutiert Termintausch zwischen F1 und MotoGP

Noch sind die Rennen 2021 nicht gefahren, da deutet sich für den Australien-Grand-Prix 2022 ein möglicher Termintausch zwischen Formel 1 und MotoGP an

Zeitplan für Änderungen im Albert Park: Neuasphaltierung erst nach GP 2021

In Melbourne wird die Corona-Zwangspause genutzt, um einige Änderungen am Streckenlayout vorzunehmen - Stufenplan sieht neuen Asphalt erst nach 2021 vor

Formel-1-Strecke in Australien könnte bereits für 2021 überarbeitet werden

Seit 1996 hat sich am Formel-1-Kurs in Melbourne kaum etwas geändert - Nun sind Anpassungen auch beim Layout im Gespräch, die schon 2021 greifen könnten

Rekord-GT3-Feld beim 12h-Rennen von Bathurst 2020

Bei den 12h Bathurst 2020 wird ein Rekord-GT3-Feld erwartet - 34 Autos werden von elf verschiedenen Marken ins Auto geschickt

MotoGP auf Phillip Island im Frühling? Die Dorna drängt auf Terminänderung

In der MotoGP-Saison 2021 könnte Phillip Island in den März oder April rücken, da sich die Dorna ein Datum wünscht, an dem das Wetter stabiler ist als im Oktober

Australien-Revival? IndyCar in Gesprächen mit Sydney

Die IndyCar-Serie macht keinen Hehl daraus, Rennen in Australien fahren zu wollen - Die Serie ist bereits in Gesprächen mit Sidney

Jenson Button stellt neuen Rundenrekord in Bathurst auf

Ex-Formel-1-Star Jenson Button hat einen weiteren Bathurst-Rekord gebrochen und gleichzeitig eine neue Bestmarkte für Serienautos mit Frontantrieb aufgestellt

Supercars Australia führen Reality-TV-Formate nach UFC-Vorbild ein

Um ein neues Publikum für sich zu entdecken, führen die Supercars Australia neue TV-Formate ein: Zwei Projekte sind derzeit in der Mache

Fernando Alonso mit Supercars-Gaststart in Bathurst?

Fernando Alonso hat gute Chancen auf einen Gaststart in der australischen Supercars-Serie - Bathurst 1000 der Saison 2020 im Visier des Spaniers?

Video: Boxenstopp-Chaos bei Supercars-Auftakt 2019

Beim Auftakt der australischen Supercars-Saison 2019 in Adelaide gab es reichlich Konfusion in der Boxengasse und unterschiedliche Meinungen

Ogier ganz locker: Sechster Titel würde Leben nicht verändern

Nervosität? Fehlanzeige: Sebastien Ogier ist vor der Rallye Australien 2018 tiefentspannt - Ob fünf oder sechs WM-Titel, es würde nicht viel ändern

Regierung spricht sich für IndyCar-Rückkehr nach Surfers Paradise aus

Kehrt die IndyCar-Serie nach Surfers Paradise zurück? Wenn es nach der Regierung geht, ja - Die Australier haben die Gespräche mit den IndyCar-Bossen aufgenommen

Verrückt: Australisches Rennteam braut eigenes Bier!

Der Rennstall 23Red Racing aus der australischen Supercar-Serie geht bei der Vermarktung ungewöhnliche Wege und gibt eine eigene Biersorte heraus

De Silvestro von den "Eindrücken" des Jahresendes 2017 gestärkt

Die Schweizer Fahrerin blickt optimistisch auf die zweite Saison Fulltime bei Supercar mit den Farben von Nissan, beginnend mit der Adelaide 500, die am kommenden Wochenende in der australischen Stadt stattfinden wird.

"Schrecklicher Fehler" führt zu massivem Dakar-Crash

Bryce Menzies nimmt die Schuld für den schweren Unfall bei der zweiten Etappe der Rallye Dakar auf sich: "Ich hätte besser auf meinen Beifahrer gehört"

12h Bathurst 2018: Starterliste mit 60 Autos

Bei der 17. Auflage der 12 Stunden von Bathurst werden im Februar 2018 sage und schreibe 60 Autos an den Start gehen, darunter 31 GT3-Boliden.

Historische Farben für Simona de Silvestros Nissan

Resultatmässig tut sich die Schweizerin bei den Australien Supercars noch etwas schwer. Vielleicht verhilft ihr der Retro-Look ihres Altima V8 bei den nächsten zwei Rennen zu einem Höhenflug.

Mark Webber: Max Verstappen ist an F1-Wochenenden "unzuverlässig"

Mark Webber hält Max Verstappen an Formel-1-Rennwochenenden für zu "unzuverlässig", da Red Bull Racing so unter Druck gesetzt werden würde.

Die Formel 1 trägt erstmals virtuelle WM für Gamer aus

Im Jahr 2017 wird die Formel 1 erstmals eine eSport-Weltmeisterschaft austragen, um den besten virtuellen Piloten zum Champion zu krönen.

Australische Supercars: Drohnenpilot muss sich vor Gericht verantworten

Ein 17-Jähriger wurde beim Rennen der australischen Supercars in Townsville von der Polizei verfolgt, nachdem er seine Drohne über die Rennstrecke gesteuert hatte.

Sergio Perez hofft auf Topcockpit in der Formel 1

Sergio Perez hofft nach eigenen Angaben, in naher Zukunft aufgrund seiner guten Leistungen bei Force India eine Chance auf ein Topcockpit in der Formel 1 zu bekommen.

Robby Gordon: Kein Sportvisum mehr für Australien wegen Doughnuts

Die Doughnuts in Darwin kommen Robby Gordon teuer zu stehen. Neben einer Geldstrafe gab es für den US-Star auch ein zeitlich unbegrenztes Verbot, ein Visum bei der Confederation of Australian Motor Sport zu beantragen.

2.800 Euro Strafe gegen Robby Gordon wegen Doughnut in Darwin

Robby Gordon musste eine Strafe von etwas mehr als 2.800 Euro zahlen, nachdem er am Samstagabend mit einem Stadium Super Truck in der Innenstadt von Darwin einen Burnout vollführt hat.

Australische Supercars planen neue 600-PS-Formelserie

Die Verantwortlichen der australischen Supercars-Tourenwagen-Meisterschaft wollen eine neue leistungsstarke Formelserie ins Leben rufen.

Supercars: Massencrash mit 12 Autos, Rennen wird nicht gewertet

Ein gewaltiger Unfall kurz nach dem Start zum 3. Rennen der Supercars-Saison 2017 in Symmons Plains hat für großes Chaos gesorgt.

Antonio Giovinazzi gesteht: Beim F1-Debüt zu konservativ gefahren

Erst am Qualifying-Tag als Ersatz für Sauber-Pilot Pascal Wehrlein nominiert, ging Antonio Giovinazzi in sein 1. Formel-1-Rennen und schlug sich beachtlich.

F1-Piloten in schnellen Kurven bis zu 8G ausgesetzt

Die Formel-1-Piloten werden in den neuen Fahrzeugen Krafteinwirkungen bis zu 8G ausgesetzt. Im Rahmen des Großen Preises von Australien sagten einige Fahrer, die neuen Autos seien "brutal".

Lance Stroll: Neue F1-Boliden nach Rutschpartien "schwierig einzufangen"

Laut Williams-Pilot Lance Stroll ist es in den neuen Formel-1-Fahrzeugen schwieriger, das Limit zu finden, ohne es zu überschreiten.

So kam es zum Unfall von Daniel Ricciardo im Melbourne-Qualifying

Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo erklärt, wieso er im 1. Qualifying der Formel-1-Saison 2017 beim Großen Preis von Australien in Melbourne in den Reifenstapeln landete.

Fernando Alonso: Die Formel 1 "ist keine Wohltätigkeitsveranstaltung"

Fernando Alonso ist der Meinung, dass McLaren und Honda bei der Lösung der Probleme "einen Gang hochschalten" müssen.

Daniel Ricciardo: So groß ist der Rückstand von Red Bull Racing

Red Bull Racing geht nicht als Favorit in die Formel-1-Saison 2017, doch Daniel Ricciardo wertet die Ausgangslage seines Rennstalls trotzdem positiv.

Stadtparlament von Adelaide möchte die Formel 1 zurück

Das Stadtparlament von Adelaide will bei der Regierung von Südaustralien eine formelle Untersuchung beantragen, ob der Grand Prix von Australien nicht in die Stadt zurückkehren kann.

Australien baut neue "Nordschleife"

Die neue Strecke "The Bend" in Südaustralien wird die zweitlängste permanente FIA-Strecke der Welt, wenn sie Ende diesen Jahres fertiggestellt ist.

Supercars in Adelaide: 2. Sieg für Titelverteidiger van Gisbergen

Holden-Fahrer Shane van Gisbergen hat auch das 2. Rennen beim Auftakt der Supercars-Saison 2017 in Adelaide gewonnen.

Supercars in Adelaide: Shane van Gisbergen gewinnt Auftakt 2017

Titelverteidiger Shane van Gisbergen erzielte für Holden den Sieg beim 1. Rennen der Supercars-Saison 2017 auf dem Stadtkurs in Adelaide.

Lewis Hamilton: Einige Fahrer verdienen es nicht, in der Formel 1 zu sein

Lewis Hamilton findet, dass ein Fahrer, der auf die Daten seines Teamkollegen angewiesen ist und nur versucht, ihn zu kopieren, es nicht verdient in der Formel 1 zu sein.

MotoGP: Aero-Revolution geht weiter – jetzt auch bei Aprilia & Suzuki

Nach Yamaha und Ducati in Sepang waren beim MotoGP-Test auf Phillip Island auch Aprilia und Suzuki mit neuer Verkleidung mit innenliegenden Winglets unterwegs.

MotoGP-Test auf Phillip Island: Rossi "in falsche Richtung" gegangen

Valentino Rossi sagt, dass er am Donnerstagnachmittag "in die falsche Richtung" gegangen sei, wodurch er mehr als 8 Zehntelsekunden langsamer war als Teamkollege Maverick Vinales.

MotoGP-Test Phillip Island: Maverick Vinales überrascht mit Bestzeit

Maverick Vinales beendete den 2. Tag der MotoGP-Testfahrten auf Phillip Island fast eine halbe Sekunde vor dem Rest des Feldes.

MotoGP-Test: Marc Marquez zum Auftakt vor Valentino Rossi

MotoGP-Weltmeister Marc Marquez (Honda) hat am 1. Tag der Testfahrten auf Phillip Island vor Valentino Rossi (Yamaha) die Bestzeit erzielt.

16-Jähriger wird jüngster Stammfahrer aller Zeiten bei den Supercars

Alex Rullo wird in diesem Jahr der jüngste Stammfahrer aller Zeiten bei den Supercars, nachdem er für die Saison 2017 einen Vertrag mit LD Motorsport unterschrieben hat.

Whincup beschreibt Kampf mit Van Gisbergen als "hart, aber fair"

Jamie Whincup sagt, sein Kampf gegen Shane van Gisbergen, bei dem es gegen Ende der 12 Stunden von Bathurst zur Berührung kam, sei "hart, aber fair" gewesen.

12h Bathurst: Maro Engel "hätte das TV-Interview nicht geben sollen"

Maro Engel gibt zu, dass er das Fernsehinterview nach dem Crash von Teamkollege Shane van Gisbergen bei dem 12 Stunden von Bathurst nicht hätte geben sollen.

Wegen schnellerer F1-Autos 2017: Änderungen an der Strecke in Melbourne

Um den schnelleren Autos Rechnung zu tragen, wird es vor dem Grand Prix von Australien 2017 an der Strecke im Albert Park in Melbourne einige Änderungen geben.

12h Bathurst 2017: Meldeliste mit über 60 Fahrzeugen steht fest

Mehr als 60 Fahrzeuge sind für das berühmte 12-Stunden-Rennen in Bathurst 2017 eingeschrieben, darunter auch zahlreiche deutsche Fabrikate.

12h Bathurst 2017 mit fast 60 Fahrzeugen

Australiens Langstrecken-Klassiker in Bathurst erfreut sich großer Beliebtheit: Rund eine Woche vor dem Ablauf der Einschreibefrist sind fast 60 Autos zum 12-Stunden-Rennen gemeldet.

Nach Aufholjagd: Shane van Gisbergen ist Supercars-Champion 2016

Der Neuseeländer Shane van Gisbergen steht nach dem vorletzten Saisonlauf der australischen Supercars als neuer Champion fest.

Jack Miller: "Ich könnte mir selbst in den Hintern treten"

Jack Miller verpasste als Fünfter knapp die erste Startreihe. Davon war der Australier aber nicht weit entfernt. Es war eine Reifenentscheidung.

Remy Gardner aus Gefängnis frei, fährt auf Phillip Island

Remy Gardner wird wohl diese Woche beim Australien Grand Prix auf Phillip Island in der Moto2-Klasse fahren können. Er sei aus dem Gefängnis in Japan frei gekommen.

Supercars in Bathurst: Crashs, Protest und Überraschungssieger

Der Supercars-Klassiker am Mount Panorama in Bathurst war ein Rennen voller Dramen, das in einem Crash der Spitzenreiter und in einem Überraschungssieg gipfelte.

Walkinshaw Racing verlängert mit James Courtney, holt Scott Pye

Das bisherige Holden-Werksteam von Ryan Walkinshaw hat sich für die Supercars-Saison 2017 teilweise neu aufgestellt.

Supercars in Sandown: Garth Tander/Warren Luff mit Überraschungssieg

Die beiden Holden-Fahrer Garth Tander und Warren Luff haben das Supercars-Langstreckenrennen in Sandown für sich entschieden.

Supercars-Serienchef: Volvo soll bleiben!

Der Serienchef der australischen Supercars, James Warburton, will die schwedische Marke Volvo dazu bewegen, ihre Fahrzeuge nach dem Ende der Saison 2016 doch nicht aus der Meisterschaft abzuziehen.

Volvo-Ausstieg bei den Supercars landet vor Gericht

Garry Rogers Motorsport (GRM) will vor Gericht erwirken, dass auch in der Supercars-Saison 2017 Fahrzeuge des schwedischen Herstellers Volvo fahren werden.

Analyse: Was steckt wirklich hinter dem Wechsel des Holden-Werksteams?

Das Holden Racing Team, wie wir es kennen, gibt es nach der Supercars-Saison 2016 nicht mehr. Denn Triple Eight Engineering erhält 2017 den Werksstatus. Aber was bedeutet das für die Rennserie und die beteiligten Teams? Andrew van Leeuwen analysiert.

24h Spa: Mercedes dominiert Top-20-Qualifying mit sechs Autos

DTM-Fahrer Maximilian Götz hat den #86 HTP-Mercedes im Top-20-Shootout zum 24-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps auf die Pole-Position gestellt.

24h Spa: Bestzeiten für McLaren und Mercedes im Qualifying

McLaren und Mercedes drückten den beiden Qualifyings für die 24 Stunden von Spa-Francorchamps ihre Stempel auf und sicherten sich die Bestzeiten.

Kolumne: Goldene Zeiten für die australischen Supercars

Zehn unterschiedliche Sieger, fünf Piloten im Titelkampf und obendrein richtig gutes Racing: Andrew van Leeuwen über die Frage, ob die australischen Supercars ihre beste Saison des vergangenen Jahrzehnts erleben.

Ayrton Sennas erster erbitterter Rivale

Lange bevor er sich in der Formel 1 mit Stars wie Alain Prost anlegte, hatte Ayrton Senna einen erbitterten Rivalen in der Formel Ford. Andrew van Leeuwen hat sich mit Sennas erstem großen Rivalen Rick Morris unterhalten.