Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
175 Artikel
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...
Datum

News and Analysis

Raster
Liste

Russland-Kontroverse: Leclerc vertraut Teamkollege Vettel weiterhin

Obwohl Sebastian Vettel sich zu Beginn des Rennens weigerte, Charles Leclerc überholen zu lassen, hat das Vertrauensverhältnis laut dem 21-Jährigen nicht gelitten

Sergio Perez kurz vor Verlängerung bei Force India

Sergio Perez wird seine Formel-1-Karriere wohl bei Force India fortsetzen - Die Vertragsverlängerung sei nur noch eine Sache von "Tagen oder Wochen"

MotoGP-Test in Losail: Ergebnis, 2. Tag

Suzuki-Pilot Andrea Dovizioso war am zweiten Tag des MotoGP-Tests in Katar der Schnellster. Ducati, Honda und Yamaha dicht dahinter, Valentino Rossi mit einigem Rückstand auf die Spitze.

Sergei Sirotkin: Russischer Sponsor beklagt Paydriver-Lüge

Der neue Williams-Pilot wird vom russischen Oligarchen Boris Rotenberg gefördert - Der Milliardär und Paddy Lowe halten Sirotkin für die beste Wahl - trotz Kubica

Gasly macht Hoffnung: Es geht auch ohne viel Geld

Pierre Gasly ist eine Ausnahme im Fahrerlager der Formel 1 – der junge Franzose hat den Sprung in die Königsklasse ohne Manager und viel Geld geschafft

Carlos Sainz' Wechsel zu Renault - die große F1-Chance für Pierre Gasly?

Carlos Sainz' bevorstehender Wechsel zu Renault ist eine Belohnung für seine Leistung. Er könnte aber auch einem anderen Fahrer, der es mehr als verdient hat, den Sprung in die Formel 1 ermöglichen.

MotoGP-Fahrer einig: "Gefährliches" Training ist nötig

Die führenden MotoGP-Piloten sind sich einig: "Gefährliches" Training auf dem Motorrad ist unumgänglich, auch wenn es Valentino Rossi möglicherweise den Titel 2017 gekostet hat.

DTM Zandvoort: Paffett bezichtigt Ekström, ihn ausgebremst zu haben

Mercedes-Pilot Gary Paffett beschuldigte Audi-Rivale Mattias Ekström, beim DTM-Rennen in Zandvoort am Sonntag ein unfaires Manöver durchgeführt zu haben.

Red Bull will in der 2. F1-Saisonhälfte mehr Punkte holen als Ferrari

Red-Bull-Teamchef Christian Horner will, dass sein Team mit Konkurrent Ferrari für den Rest der Formel-1-Saison 2017 zumindest mithalten kann.

Audi: DTM mit nur 2 Marken ist "schwer vorstellbar"

Nach dem angekündigten Ausstieg von Mercedes im Anschluss an die DTM-Saison 2018 wird die Rennserie wohl nicht mehr mit lediglich 2 beteiligten Herstellern an den Start gehen.

F1-Pilot: Das halbe F1-Feld muss Chancen aufs Podium haben

Toro-Rosso-Pilot Carlos Sainz Jr. wünscht sich eine Formel 1, in der auch die Mittelfeldteams eine Chance haben, regelmäßig aufs Podium zu fahren.

Augusto Farfus: Boxenstopps in der DTM 2017 "reine Glückssache"

Laut DTM-Pilot Augusto Farfus sind die Boxenstoppstrategien in der Saison 2017 zu einer Art Glücksspiel geworden.

Marcus Ericsson: Kampf gegen Pascal Wehrlein ist "sehr eng"

Sauber-Pilot Marcus Ericsson sieht den teaminternen Konkurrenzkampf gegen Pascal Wehrlein in der Formel-1-Saison 2017 als ziemlich ausgeglichen.

Valentino Rossi: Bei MotoGP in Österreich "einfach nicht stark genug"

Die Yamaha-Fahrer Valentino Rossi und Maverick Vinales sagten nach dem Grand Prix von Österreich, sie seien durch abbauende Hinterreifen beeinträchtigt worden.

Marc Marquez "vergaß Meisterschaft" bei MotoGP-Rennen in Österreich

Der Führende der MotoGP-WM 2017, Marc Marquez, sagte, er habe bei seinem Angriff auf Andrea Dovizioso in der letzten Kurve des Grand Prix von Österreich nicht an die Meisterschaft gedacht.

Audi: Loic Duval muss in der DTM lernen, mehr Geduld zu haben

Audi-Chef Dieter Gass sagt, Ungeduld sei der Grund, wieso der ehemalige LMP1-Star Loic Duval in der DTM einen so schwierigen Start hatte.

DTM 2017: Mortaras Durchbruch bei Mercedes "nur eine Frage der Zeit"

Mercedes' DTM-Chef Ulrich Fritz glaubt, dass Eduardo Mortaras Durchbruch bei den Silberpfeilen "nur eine Frage der Zeit" ist.

MotoGP in Brno: Vinales' "schlimmstes Qualifying bei Yamaha"

Maverick Vinales sagt, seine "grauenvolle" Leistung beim Qualifying zum MotoGP-Rennen in Brno sei seine schlechteste bei Yamaha bisher.

WRC-Rallye Finnland: Esapekka Lappi sichert sich 1. Karriere-Sieg

Toyota-Rookie Esapekka Lappi holte in Finnland seinen 1. Sieg in der Rallye-WM, und das trotz eines Schadens am linken Hinterrad in der vorletzten Prüfung.

Daniel Ricciardo: RB13 mit Updates wie eine B-Version des F1-Autos

Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo sagt, der RB13 fühle sich nach den neuesten Updates an wie eine B-Version des Autos. Der Australier war am Freitag in beiden Freien Trainings zum Grand Prix von Ungarn der Schnellste.

F1-Pilot Romain Grosjean: "Alles gut zwischen Toto Wolff und mir"

Haas-Pilot Romain Grosjean hat zugegeben, dass er Mercedes-Teamchef Toto Wolff nach dem Grand Prix von Großbritannien angerufen hat, um unterschwellige Spannungen im Verhältnis der beiden zu lösen.

DTM 2017 in Moskau: Marco Wittmann wirft Audi "Unsportlichkeit" vor

DTM-Titelverteidiger Marco Wittmann und die Sportchefs von BMW und Mercedes äußern sich sehr kritisch zum Verhalten von Audi-Pilot Nico Müller im Sonntagsrennen der DTM 2017 in Moskau.

Formel 1 2017: Sauber benennt neuen Teamchef

Sauber hat Ex-Renault-Chef Frederic Vasseur als neuen Formel-1-Teamchef für sich gewonnen.

Formel 1 2018: Rowland will Palmers Cockpit bei Renault

Renaults Entwicklungsfahrer Oliver Rowland glaubt, es gebe "keinen Grund", wieso er nicht zum Favoritenkreis auf das Cockpit von Jolyon Palmer in der F1-Saison 2018 zählen sollte.

Valentino Rossi: Formschwankungen größte Überraschung der MotoGP 2017

Für Motorrad-Superstar Valentino Rossi ist die launische Leistung des eigenen Bikes die größte Überraschung der MotoGP-Saison 2017.

F1 2017: So will Romain Grosjean das Bremsproblem bei Haas lösen

Romain Grosjean hat zugegeben, sich bei Bremsvorgängen verbessern zu müssen, um mit den Bremsproblemen, die Haas F1 in der Formel-1-Saison 2017 hat, besser umzugehen.

Alonso: Abstand zu Vandoorne in F1 zeigt, "ich fahre besser denn je"

Fernando Alonso glaubt, sein gegenwärtiger Leistungsvorsprung auf seinen Teamkollegen Stoffel Vandoorne zeige, dass seine bisherige Saison so stark wie und je sei.

Felipe Massa fordert Rennsperre gegen Sainz für F1-Crash in Montreal

Felipe Massa findet, dass die Strafe gegen Carlos Sainz für den Crash in Montreal viel zu mild ausgefallen sei. Die Aktion des Spaniers sei ähnlich gewesen wie, die Romain Grosjean 2012 eine Sperre einbrachte.

Superbike in Misano: Melandri mit erstem Sieg nach Comeback

Ducati-Pilot Marco Melandri ringt Jordi Torres nieder und siegt im zweiten Rennen der World Superbike in Misano.

Chaz Davies: Wirbelbruch nach Crash mit Superbike-Konkurrent Rea

In einem spektakulären Unfall mit seinem Titelrivalen Jonathan Rea erlitt Superbike-Star Chaz Davies am Samstag in Misano einen Lendenwirbelbruch.

Superbike-WM Misano: Tom Sykes siegt nach dramatischer letzten Runde

Kawasaki-Pilot Tom Sykes hat sich beim Superbike-WM-Rennen in Misano seinen 2. Saisonsieg gesichert, nachdem er von einem Crash der Top-3-Piloten in der letzten Runde profitiert hatte.

Robert Kubica: Kann neue Formel-1-Autos "ohne Einschränkungen" fahren

Formel-1-Sieger Robert Kubica sagte nach seinem Renault-Test, er könne die neuen F1-Fahrzeuge problemlos und "ohne Einschränkungen" fahren.

Renault: Robert Kubica ist schnell genug für die Formel 1

Renault-Einsatzleiter Alan Permane sagt nach Robert Kubicas Test in Valencia, er sei schnell genug, um in der Formel 1 fahren zu können.

Formel 1 2017: McLaren-Boss stellt Honda ein Ultimatum

McLaren-Boss Zak Brown spricht Klartext und gibt Honda deutlich zu verstehen: Wenn sich die Motorleistung in der Formel-1-Saison 2017 nicht sehr bald verbessert, sieht sich McLaren nach einem neuen Zulieferer um.

MotoGP in Mugello: Darum verpasste Valentino Rossi das Podium

Yamaha-Fahrer Valentino Rossi sagt, er habe nicht Energie gehabt, um bei seinem Heimrennen aufs Podium zu fahren. Aufgrund seiner Verletzungen habe er "mehr als normal gelitten".

MotoGP in Mugello: Valentino Rossi mit Schmerzen im Arm

Nach dem Freitagstraining zum Grand Prix von Italien in Mugello, dem 6. Rennen der MotoGP-Saison 2017, gestand Motorrad-Superstar Valentino Rossi: Seine Motocross-Verletzung bereitet ihm Schmerzen.

Ex-Audi-LMP1-Fahrer Marco Bonanomi fährt in Le Mans für ByKolles

Der italienische Rennfahrer Marco Bonanomi ist als Teil des privaten LMP1-Teams ByKolles für die 24 Stunden von Le Mans bestätigt worden.

IndyCar 2017 in Detroit: Esteban Gutierrez gibt sein Debüt

Esteban Gutierrez wird beim IndyCar-Rennen in Detroit für den verletzten Sebastien Bourdais einspringen und sein Debüt in der US-amerikanischen Formelserie feiern. Das bestätigte Dale Coyne Racing.

Setup Grund für "katastrophales" F1-Qualifying von Hamilton in Monaco

Mercedes-Chef Niki Lauda erklärt den Grund für Lewis Hamiltons überraschendes Aus in Q2 des Qualifyings zum Grand Prix von Monaco: Die Abstimmung des Autos war schuld.

Robert Kubica testet in Monza LMP2-Auto

Der ehemalige Formel-1-Pilot Robert Kubica testet wieder ein WEC-Auto. Dieses Mal testet der Pole – im Rahmen der Vorbereitung des Teams auf die 24 Stunden von Le Mans – ein LMP2-Auto von SMP Racing.

F1 2017: Jenson Button wird in Monaco keinen Nachteil haben, sagt Vandoorne

Laut McLaren-Pilot Stoffel Vandoorne wird Jenson Button bei seinem F1-Rennen in Monaco keinerlei Probleme haben, da sich das neue Formel-1-Fahrzeug in langsamen Kurven nicht großartig von seinem Vorgänger unterscheiden würde.

Wegen Crash mit Massa: Strafe gegen Vandoorne für F1-Rennen in Monaco

McLaren-Pilot Stoffel Vandoorne wurde als Schuldiger bei der Kollision mit Felipe Massa in Spanien befunden und wird beim Grand Prix von Monaco um 3 Startplätze nach hinten versetzt.

MotoGP 2017: Marc Marquez schwärmt von Johann Zarco

Laut MotoGP-Champion Marc Marquez erinnert ihn Yamaha-Rookie Johann Zarco sehr an seine eigenen Anfänge in der Motorrad-Königsklasse.

Verhältnis zu Stroll erinnert Felipe Massa an Michael Schumacher

Seine Rolle als Mentor für den neuen Teamkollegen Lance Stroll erinnert Williams-Fahrer Felipe Massa in der Formel-1-Saison 2017 an die Zeit vor über 10 Jahren, als er selbst noch "Schüler" von Michael Schumacher war.

Stoffel Vandoorne: Harte Zeiten bei McLaren 2017 gut für Entwicklung

McLaren-Honda-Rookie Stoffel Vandoorne glaubt, dass die schwierige Zeit in diesem Jahr gut für seine Entwicklung als Grand-Prix-Fahrer ist.

Sauber-Fahrer unterstützen Entscheidung für Honda-Motor

Die beiden Sauber-Piloten Pascal Wehrlein und Marcus Ericsson glauben, dass ihr Team mit dem Wechsel zu Honda-Motoren 2018 eine gute Entscheidung getroffen hat.

Felipe Massa: Ferrari zeigt, es geht in der Formel 1 auch ohne Newey

Williams-Pilot Felipe Massa sagt, dass der Erfolg von Ferrari in den ersten Rennen der Formel-1-Saison 2017 zeige, dass ein Team auch ohne Stars wie Red-Bull-Designer Adrian Newey an der Spitze fahren könne.

F1-Cockpitschutz 2018: Fahrer von Shield noch nicht überzeugt

Nach der Entscheidung der FIA, dem Shield-Konzept den Vorzug gegenüber Halo zu geben, herrscht im Fahrerlager weiterhin Uneinigkeit, welches der richtige Zukunftsweg für die Formel 1 ist.

Daniel Juncadella wird Ersatzfahrer bei Mercedes in der DTM

Der Spanier Daniel Juncadella kehrt zu Mercedes in die DTM zurück – allerdings nicht als Stammpilot, sondern als Reservefahrer.

Iveco-Fahrer Gerard de Rooy lässt Rallye Dakar 2018 aus

Gerard de Rooy, zweimaliger Dakar-Sieger in der Truck-Wertung, tritt im Januar 2018 nicht in Südamerika, sondern in Afrika beim dortigen Eco-Race an.

Formel 1 2017: Kimi Räikkönen "viel zu lange" auf Suche nach Form

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen gibt zu, dass der Beginn der Formel-1-Saison 2017 für ihn nicht nach Plan verlaufen ist und er sich mit dem SF70H schwerer tut als Teamkollege Sebastian Vettel.

Formel 1 in Bahrain: Fahrer kritisieren Zeitplan

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton war am Freitag in Bahrain nicht der einzige F1-Pilot, der das 1. Freie Training als "Zeitverschwendung" bezeichnete, da man aufgrund der Hitze nichts sinnvolles lernen könne.

Formel 1 2017: Antonio Giovinazzi will das China-Rennen vergessen

Sauber-Pilot und Wehrlein-Ersatzmann Antonio Giovinazzi hofft, den Alptraum von China "schnell vergessen zu können". Im Rennen war der junge Italiener in einen heftigen Unfall verwickelt.

Kimi Räikkönen: Zu viel Untersteuern im F1-Qualifying in Shanghai

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen war nach Platz 4 im Qualifying in China enttäuscht und machte Untersteuern seines Ferrari SF070 dafür verantwortlich.

Hamilton: Duell mit Vettel in F1 2017 "hoffentlich nicht strategisch"

Im Kampf mit Sebastian Vettel um Siege und möglicherweise den WM-Titel in der Formel-1-Saison 2017 hofft Lewis Hamilton, dass die Entscheidung auf der Strecke fällt.

Force India: Abstand zwischen Spitze und Mittelfeld in der F1 zu groß

Der stellvertretende Force-India-Teamchef Bob Fernley hofft, dass die neuen Besitzer der Formel 1, Liberty Media, etwas gegen den "Besorgnis erregenden" Abstand zwischen der Spitze und dem Mittelfeld unternehmen.

Honda-F1-Chef gibt zu: Komplexität der Technologie für 2017 unterschätzt

Honda-Formel-1-Chef Yusuke Hasegawa hat zugegeben, dass sein Unternehmen nicht damit gerechnet habe, dass es so schwierig sei, die Lücke zu Mercedes zu schließen.

Robert Kubica: Rückkehr auf die Rundstrecke war schwierig

Robert Kubica gibt zu, dass es für ihn nicht einfach war, im vergangenen Jahr wieder Rundstreckenrennen zu fahren, nachdem seine Formel-1-Karriere so plötzlich zu Ende gegangen war.

Pierre Gasly: Aus dem "Chaos" um einen F1-Platz bei Toro Rosso gelernt

Red-Bull-Nachwuchshoffnung Pierre Gasly sagt, dass er durch das Chaos um seine angebliche Beförderung zu Toro Rosso gelernt habe, beim Umgang mit den Medien künftig "etwas vorsichtiger" zu sein.

Der Fahrer, der die Formel-1-WM 2017 zu einem Dreikampf machen könnte

Die meisten Experten sehen den Kampf um die WM-Krone der Formel 1 in der Saison 2017 als einen Kampf zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton. Valentin Khorounzhiy hat aber auch einen 3. Fahrer auf der Rechnung.