Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
118 Artikel
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...
Datum

News and Analysis

Raster
Liste

Petronas-Yamaha rüstet sich aktiv für möglichen Rossi-Rücktritt

Petronas und Yamaha sprechen mit Nachfolger(n), um sich auf Valentino Rossis möglichen MotoGP-Rücktritt vorzubereiten - "Erste Wahl" ist einer aus KTM-Lager

Pol Espargaro zu Honda: Carmelo Ezpeleta kennt alle Details

Weil er die Hintergründe kennt, ist Dorna-Boss Carmelo Ezpeleta "nicht überrascht", dass Pol Espargaro zu Honda wechselt und er verrät, dass Cal Crutchlow außen vor ist

Pit Beirer: Motoren-"Freeze" wird KTM-Fortschritt nicht bremsen

KTM-Motorsportchef Pit Beirer ist überzeugt, dass das "Einfrieren" der Motorenspezifikation bis Ende 2021 der richtige Schritt für die MotoGP-Hersteller ist

Johann Zarco vor MotoGP-Comeback: Als Ersatz für Nakagami bei LCR-Honda

Takaaki Nakagami wird sich nach Motegi einer Operation unterziehen - Seinen Platz im LCR-Honda-Team soll für die letzten drei Rennen Johann Zarco übernehmen

Was sich Jorge Lorenzo von der 2020er-Honda verspricht

Jorge Lorenzo insistiert, seinen Zweijahresvertrag als Honda-Fahrer zu erfüllen, und ist zuversichtlich, dass die Marke das Motorrad 2020 mit seiner Hilfe verbessern wird

Entwurf des MotoGP-Kalenders 2020: Thailand schon als zweites Rennen

Der Kalenderentwurf für die MotoGP-Saison 2020 umfasst einige Änderungen - Mit Finnland wird es erstmals 20 Rennen geben, Thailand wandert in den Frühling

Analyse: Welche Wunden Lorenzos Flirt mit Ducati hinterlassen hat

Wir blicken hinter die Kulissen und beleuchten die Vorgänge rund um Jorge Lorenzo, Ducati und Honda in Spielberg - Auch Jack Miller und Andrea Dovizioso sind betroffen

MotoGP 2020: Lorenzo entscheidet sich für Verbleib bei Honda

Entgegen der Wechselgerüchte, die ihn mit Pramac-Ducati und Petronas-Yamaha in Verbindung gebracht hatten, wird Jorge Lorenzo seinen Vertrag bei Honda erfüllen

Lin Jarvis erklärt: Yamaha-Krise liegt nicht an Lorenzos Abgang

Lin Jarvis bekennt, dass man sich seit Jorge Lorenzos Abgang schwertut, sieht aber keinen direkten Zusammenhang: Für die Krise sieht er einen anderen Grund

Einige Änderungen im geplanten MotoGP-Kalender 2020

Die Finnland-Rückkehr zieht höchstwahrscheinlich Änderungen im Kalender für das nächste Jahr nach sich - 2020 wird mit 20 Rennen die längste Saison der Geschichte

Lin Jarvis: "Yamaha passt sich seinen Fahrern besser an als Honda"

Yamaha-Renndirektor Lin Jarvis ist überzeugt, dass der Hersteller den Bedürfnissen seiner beiden Fahrer in der Entwicklung mehr folgt als Marken-Konkurrent Honda

MotoGP 2020: Ducati wird Petrucci in Kürze neuen Vertrag anbieten

Ducati-Sportdirektor Paolo Ciabatti plant auch für die MotoGP-Saison 2020 mit Danilo Petrucci im Werksteam und will dem Pramac-Team zwei 2020er-Bikes anbieten

Analyse: Wie Lorenzo versucht, seine Honda zu "ducatisieren"

Um besser mit seiner MotoGP-Honda zurechtzukommen, verwendet Jorge Lorenzo etwa beim Bremsen Elemente an, die er schon mit Ducati einsetzte - Eine Analyse

Suzuki-Teammanager nach Ducati-Urteil weiterhin ratlos

Davide Brivio akzeptiert das Urteil des FIM-Berufungsgerichts im Fall Ducati, der Suzuki-Teammanager strebt aber eine Neuformulierung der MotoGP-Regeln an

Yamaha-Teamdirektor: "Wenn heute das Rennen wäre, wäre Rossi vorne dabei"

Warum Yamaha kein neues Motorrad gebaut hat und trotzdem von Fortschritten spricht - Teamdirektor Massimo Meregalli nimmt im Exklusiv-Interview Stellung

Honda-Teamchef Puig: "Möchte sehen, ob KTM Zarco und Pol bis 2031 behält"

Alberto Puig spricht im Exklusiv-Interview über die Wintertests von Honda, Marquez und Lorenzo - Außerdem gibt es bezüglich Pedrosa eine Retourkutsche an KTM

Auf Valentino Rossis Ranch: "100 Kilometer der Champions" mit Stars

Zum bereits fünften Mal steigt am Sonntag auf der VR46-Motor-Ranch von Valentino Rossi in Tavullia ein Show-Rennen mit diversen Piloten aus der MotoGP-Szene

Petronas möchte die Formel-1-Erfolge in der MotoGP nachahmen

Nachdem mit dem Yamaha-Satelliten-Team ein Sponsoringdeal vereinbart wurde, strebt Petronas an, den Formel-1-Erfolg mit Mercedes in der MotoGP zu kopieren

MotoGP 2019: Honda hat die Crew für Jorge Lorenzo zusammengestellt

Die neue Honda-Crew von Jorge Lorenzo für die Saison 2019 steht - Die Japaner setzen dabei teilweise auf eigenes Personal, holen aber auch Leute von außerhalb

Indonesien plant Stadtkurs für MotoGP-Rennen ab 2021

Auf der indonesischen Insel Lombok soll es ab 2021 ein MotoGP-Stadtrennen geben - Dorna-Chef Ezpeleta war bereits vor Ort und zeigt sich angetan.

MotoGP 2019: Dani Pedrosa wird Testfahrer bei KTM

Dani Pedrosa wird im kommenden Jahr Testfahrer bei KTM - Neues Kapitel nach dem Ende der aktiven Laufbahn bei einem neuen Hersteller

MotoGP-Analyse: Ducati gibt früher auf als Jorge Lorenzo

Das Ende der Zusammenarbeit zwischen Ducati und Jorge Lorenzo scheint besiegelt: MotoGP-Reporter Oriol Puigdemont analysiert, wie es dazu kam

Analyse: Ducati ist gezwungen, Doviziosos Vertrag zu erneuern

Das von Dovizioso erreichte Spitzenniveau, seine gute Teambeziehung und der fehlende Durchbruch bei Lorenzo machen den Italiener für Ducati unersetzlich

Was wir aus dem letzten MotoGP-Wintertest gelernt haben

Wird es die Revanche des Andrea Dovizioso? In unserer Testanalyse blicken wir vor dem MotoGP-Saisonauftakt in Katar auf die Kräfteverhältnisse in der Königsklasse

Suzuki: Fokus liegt auf Satellitenteam für MotoGP-Saison 2019

Die Werksmannschaft von Suzuki arbeitet an einem Deal mit einem Satellitenteam für die MotoGP-Saison 2019 - Klare Vorteile durch vier statt zwei Bikes

Fix: Tech 3 und Yamaha gehen ab 2019 getrennte Wege

Überraschende Mitteilung aus Frankreich: Das Tech-3-Team trennt sich am Ende der MotoGP-Saison 2018 nach 18 Jahren Zusammenarbeit von Yamaha.

Neuer Aprilia-Motor erst zum MotoGP-Saisonauftakt 2018

Aprilia wird den neuen Motor für die MotoGP-Saison 2018 erst zum Saisonauftakt in Katar bringen.

Casey Stoner: "Hatte mehr von Jorge Lorenzo erwartet"

Ducatis MotoGP-Edeltester Casey Stoner vergleicht im Exklusiv-Interview die 2007er-WM-Maschine mit der aktuellen Desmosedici und bewertet die beiden Werkspiloten.

Cristian Gabarrini: "Lorenzo nutzt Instinkt nicht wie Stoner"

Cristian Gabarrini, Track-Engineer von Ducati bei Jorge Lorenzo, vergleicht den Spanier mit Casey Stoner. Mit dem wurde er 2007 und 2011 Weltmeister.

140 Stürze in Misano: Neuer Crash-Rekord in der Motorrad-WM

Das MotoGP-Rennwochenende in Misano sah die meisten Crashs aller Zeiten im Rahmen der Motorrad-WM. Über alle Klassen hinweg wurden insgesamt 140 Stürze verzeichnet.

MotoGP 2017: Yamaha sucht Rossi-Ersatz für Aragon

Yamaha sucht fieberhaft nach einem MotoGP-Ersatz für Valentino Rossi: Teammanager Lin Jarvis hat dabei 4 Piloten im Blick.

Aleix Espargaro: Aprilia muss 2018 in MotoGP alles geben – oder aufhören

Der spanische Aprilia-Werkspilot Aleix Espargaro sagt, dass für Aprilia der Moment der Entscheidung gekommen ist: Entweder das Tempo (und die Finanzen) anziehen, oder in der MotoGP aufhören.

Jorge Lorenzo im MotoGP-Titelkampf 2017: Zu früh für Ducati-Stallorder

Jorge Lorenzo würde seinem Teamkollegen Andrea Dovizioso im Kampf um den MotoGP-Titel 2017 helfen. Darüber nachzudenken sei es jetzt aber noch zu früh, glaubt der Spanier.

Kommentar: Warum Andrea Dovizioso heißester MotoGP-Titelanwärter ist

Andrea Dovizioso hat beim GP Österreich in Spielberg einen überzeugenden Sieg erzielt und sich mit diesem Erfolg wieder im Kreis der Titelanwärter in der Motorrad-WM MotoGP 2017 etabliert.

Nach Unfällen in Brno: MotoGP will Tempo in Boxengasse senken

Um weitere Zwischenfälle zu vermeiden, wie sie beim Flag-to-Flag-Rennen in Brno passiert sind, will die MotoGP das Tempo in der Boxengasse von 60 km/h auf 40 km/h senken.

MotoGP 2018: Aprilia mit Scott Redding anstatt Sam Lowes

Der Brite Scott Redding wird in der MotoGP-Saison 2018 seinen Landsmann Sam Lowes beim Aprilia-Werksteam ersetzen.

MotoGP in Spielberg 2017: Suzuki-Piloten erhalten neue Kupplung

Suzuki wird die neue Kupplung, die Andrea Iannone und Alex Rins in Brno getestet haben, beim MotoGP-Rennen am Red Bull Ring einsetzen.

MotoGP-Analyse: So meisterte Marc Marquez die Flag-to-Flag-Rennen

Seit seiner Disqualifikation beim MotoGP-Rennen in Australien im Jahr 2013 hat Honda-Pilot Marc Marquez 5 von 6 Flag-to-Flag-Rennen gewonnen.

Yamaha-Teamchef: "Maverick Vinales wird mehrere MotoGP-Titel gewinnen"

Yamaha-Teamchef Lin Jarvis vergleicht Maverick Vinales mit dessen Vorgänger Jorge Lorenzo und bescheinigt dem jungen Spanier ebenso großes Potenzial.

Crewchief: Stoner hätte "beliebig viele MotoGP-Titel gewinnen können"

MotoGP-Crewchief Ramon Forcada erinnert sich an seine kurze Zusammenarbeit mit Casey Stoner bei LCR-Honda und bezeichnet den Australier als talentiertesten Fahrer, mit dem er zu tun hatte.

MotoGP 2018: Barcelona erhält Auflagen, um weitere Rennen auszutragen

Der Circuit Barcolna-Catalunya wird für die kommende Saison eine neue Asphaltdecke bekommen und an einigen Stellen der Strecke modifiziert, um auch im Jahr 2018 ein MotoGP-Rennen austragen zu dürfen.

MotoGP 2018: Wechsel von Jack Miller bringt Bewegung in Fahrermarkt

In den Sommermonaten der MotoGP-Saison 2017 stellen Fahrer und Teams die Weichen für die Motorrad-WM MotoGP 2018. Jack Miller hat nun den nächsten Schritt gemacht.

Marc Marquez: Keine Honda-Steigerung mehr in der MotoGP 2017?

Motorrad-Weltmeister Marc Marquez rechnet nicht mit einem großen Leistungszugewinn von Honda in der MotoGP-Saison 2017.

MotoGP 2017: Valentino Rossi dämpft Erwartungen vor Barcelona

Sorgenfalten bei Valentino Rossi: Der Yamaha-Superstar rechnet in der MotoGP 2017 mit einem schwierigen Rennwochenende in Barcelona.

MotoGP 2018: Suzuki ohne Satelliten-Team in der kommenden Saison?

Suzuki-MotoGP-Chef Davide Brivio hat die Chance auf ein Satelliten-Team des japanischen Herstellers im Jahr 2018 heruntergespielt, da das Team in der aktuellen MotoGP-Saison mit Schwierigkeiten zu kämpfen hat.

MotoGP: Motorrad von Suzuki besser als seine Ergebnisse

Teamchef Davide Brivio beharrt darauf, dass Suzukis GSX-RR ist ein besseres Paket ist, als der schlechte Saisonstart in der MotoGP 2017 vermuten lässt.

MotoGP in Barcelona: Politiker wollen neben Gridgirls auch Gridboys

Die katalanische Partei Iniciativa per Catalunya Verds (ICV) möchte für das MotoGP-Rennen in Barcelona im Juni ein Verbot der traditionellen Gridgirls erreichen.

Suzuki gibt mögliche MotoGP-Rückkehr von Alex Rins bekannt

Suzuki-Werksfahrer Alex Rins wird voraussichtlich zum MotoGP-Test in Barcelona im Juni ins Team zurückkehren. Der Rookie erholt sich zurzeit von einer Verletzung, die er sich beim Lauf in Austin zugezogen hatte.

MotoGP-Chef: Team von Valentino Rossi erhält Startplatzgarantie

Laut MotoGP-Chef Carmelo Ezpeleta würde dem Team von Valentino Rossi ein Platz in der Königsklasse des Motorradsports garantiert, auch wenn es zurzeit eine Limitierung der Startfeldgröße gibt.

MotoGP mit Elektro-Klasse ab 2019

Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta bestätigt Pläne, wonach bereits ab 2019 eine neue Elektro-Klasse ins Rahmenprogramm der MotoGP-Weltmeisterschaft aufgenommen werden könnte.

Zweiter Platz von Maverick Vinales bei MotoGP in Katar wäre "Desaster" gewesen

Ramon Forcada, Cheftechniker von Yamaha-Neuzugang Maverick Vinales, sagt, dass für den Spanier in Katar beim MotoGP-Auftakt nichts anderes als der Sieg in Frage kam.

Jorge Lorenzo: "Man sieht nicht viele 38-Jährige, die so schnell sind wie Rossi"

Jorge Lorenzo spricht in höchsten Tönen vom Speed des 38-jährigen Valentino Rossi und wie der in Katar vorige Woche unter allen schwierigen Bedingungen schnell war.

MotoGP-Kalender 2018 mit neuem Rennen in Thailand?

Der Chang International Circuit in Buriram könnte in der kommenden Saison Teil des MotoGP-Kalenders sein und diesen damit auf 19 Rennen aufstocken.

MotoGP Katar: Im Regen probieren – verschieben auf den Tag?

Der Saisonauftakt der MotoGP-Weltmeisterschaft in Katar könnte am morgigen Sonntag auf den Tag verschoben werden. Aber zunächst wird wohl heute im Nassen bei Nacht gefahren.

Jorge Lorenzo im Interview: "Bei Ducati bewundern sie mich"

Kurz vor seinem 1. Renneinsatz auf der Ducati Desmosedici GP17 spricht der dreimalige MotoGP-Weltmeister Jorge Lorenzo über seine Umstellung im Zuge des Wechsels von Yamaha zu Ducati und über seine Gegner.

Jorge Lorenzo: Ducati-Teamkollege Dovizioso derzeit "vermutlich schneller"

Diese Woche steigt in Katar der Auftakt zur MotoGP-Saison 2017 und damit fährt Jorge Lorenzo sein erstes Rennen im Ducati-Werksteam.

Luca Cadalora: Für Valentino Rossi zu arbeiten wie "unmöglicher Traum"

Luca Cadalora hätte sich als Rennfahrer gern selbst vom Streckenrand beobachtet. Dieses jetzt bei Valentino Rossi in der MotoGP zu tun, sei wie die Erfüllung dieses unmöglichen Traumes.

KTM: Kein Einsatz des neuesten Motors beim MotoGP-Auftakt 2017

KTM wird nicht mit der zuletzt eingesetzten Spezifikation des Motors der RC16 an den Start des Saisonauftakts der MotoGP in Katar gehen. Beim Test gab es letztes Wochenende einige Probleme.

Andrea Iannone: "Lorenzo denkt zu viel, wenn er die Ducati fährt"

Andrea Iannone hat letztes Jahr in Österreich die sieglose Serie von Ducati in der MotoGP beendet. Er weiß daher wie kein Zweiter, wo die anfänglichen Probleme seines Nachfolgers Jorge Lorenzo bei den Roten liegen.

Livio Suppo (Honda): Mehr Unterstützung für Crutchlow nicht drin

In der MotoGP genießt Cal Crutchlow bereits Werksunterstützung der HRC im Satelliten-Team von LCR Honda. Mehr sei nicht drin, sagt Honda-MotoGP-Boss Livio Suppo.