Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
104 Artikel
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...
Datum

News and Analysis

Raster
Liste

NASCAR-Legende Jimmie Johnson und seine Herausforderung IndyCar

Jimmie Johnson als einer der erfolgreichsten NASCAR-Piloten aller Zeiten spricht im Detail über seinen IndyCar-Wechsel: Was ihn an Grenzen bringt, was ihm Mut macht

IndyCar simuliert Hybridmotoren: 'Mehr Fragen als Antworten'

2023 werden in der IndyCar-Serie Hybridmotoren eingeführt - Testfahrten in Indianapolis sorgten bei den Verantwortlichen für Fragezeichen

Wickens über Indy-500-Start von Alonso: Das wird McLaren SP helfen!

Laut Robert Wickens wird der Start von Fernando Alonso beim Indy 500 McLaren SP helfen, in der amerikanischen Formelserie schnell auf den richtigen Weg zu gelangen

Wegen Aeroscreen: IndyCar passt Boxenstopps und Reglement an

Ein zusätzliches Teammitglied beim Boxenstopp und vorgeschriebene Helmkühlung: Die IndyCar-Serie passt aufgrund der Einführung des Aeroscreen das Reglement an

"Hatte keinen Spaß": Warum Max Chilton (fast) keine Ovale mehr fährt

Der frühere Formel-1-Pilot Max Chilton wird in der IndyCar-Saison 2020 für Carlin lediglich auf Straßenkursen fahren - mit einer Ausnahme beim Saisonhöhepunkt

John Andretti nach langem Kampf gegen Krebs verstorben

John Andretti hat im Alter von 56 Jahren einen jahrelangen Kampf gegen Darmkrebs verloren - Er hinterlässt Frau und drei Kinder

IndyCar-Serie untersucht Vorschläge für Hybrid-Motoren

Die IndyCar-Serie wertet aktuell die Antworten auf die Ausschreibung für die Hybrid-Motoren aus, die 2020 in der Meisterschaft eingeführt werden sollen

IndyCar-Einstieg vom Tisch: Carpenter ohne Hülkenberg

Ein IndyCar-Einstieg von Nico Hülkenberg ist vom Tisch - Ed Carpenter hat bereits einen Fahrer gefunden und es ist nicht der Deutsche

IndyCar-Chassis 2022: Wird der ChampCar-Traum zu 100 Prozent erfüllt?

IndyCar-Präsident Jay Frye erklärt, dass die bisherigen Vorstellungen eines CART-Retrochassis erst zu 70 Prozent erfüllt worden sind - 2022 kommen die letzten 30

IndyCar optimistisch: Dank Hybrid endlich neue Hersteller?

IndyCar-Präsident Jay Frye gibt sich optimistisch, dass im Zuge des neuen Hybrid-Reglements neue Hersteller ab 2022 einsteigen werden

IndyCar-Präsident Jay Frye über Hybrid 2022: Es bleibt laut!

Jay Frye verspricht den Fans, dass sie in der Hybrid-Ära ab 2022 nicht auf lauten Sound verzichten müssen - 900 PS könnten schnell erreicht werden

IMSA Elkhart Lake 2019: Mazda schafft den Hattrick

Mazda besiegt Acura in einem packenden Kampf auf der Road America: Dritter Sieg für das Joest-Team in Folge - Ford holt zweiten GTLM-Sieg in Folge

IndyCar-Serie fährt ab 2022 mit Hybrid-Motoren

Die IndyCar-Serie wird ab der Saison 2022 mit Hybrid-Antrieben fahren: Damit werden zeitgleich neue Chassis und Motoren eingeführt

Fässler ersetzt Milner auch in Lime Rock

Marcel Fässler wird sich auch am kommenden Samstag beim Rennen der IMSA im Lime Rock Park als Ersatz für den Amerikaner, der sich noch immer von seiner Handverletzung erholt, mit Oliver Gavin die Corvette C7.R #4 teilen.

IndyCar St. Petersburg: Will Power fährt auf die Pole-Position

Will Power vor Josef Nwegarden: Penske erobert beim Saisonauftakt der IndyCar-Serie 2019 die erste Startreihe: Rookie Felix Rosenqvist starker Dritter

Dixon: Rosenqvist kann der Wickens der IndyCar-Saison 2019 werden

IndyCar-Champ Scott Dixon hält große Stücke auf seinen neuen Teamkollegen Felix Rosenqvist und traut dem Rookie ähnlich starke Rennen zu wie Robert Wickens 2018

Fernando Alonso startet nicht bei den 12h Sebring

Fernando Alonso sowie seine Teamkollegen Kamui Kobayashi und Mike Conway werden trotz des Daytona-Starts nicht bei den 12 Stunden von Sebring starten

Konfusion über IndyCar-Rennen 2020 in Rio de Janeiro

Bürgermeister Crivella verkündet, dass die IndyCar-Serie 2020 ein Stadtrennen in Rio de Janeiro austragen werde, doch die Serienverantwortlichen wollen davon nichts wissen

"Das war peinlich": Garcia nach IMSA-Titel nicht in Feierstimmung

Antonio Garcia gewann gemeinsam mit Jan Magnussen zwar den GTLM-Titel in der IMSA SportsCar Championship, doch nach dem Unfall wollte er nicht wirklich jubeln

IndyCar 2019: Ausrangierte Formel-1-Fahrer im Fokus

Nicht nur Fernando Alonso, auch andere Fahrer, die in der Formel 1 keinen Platz mehr finden, könnten 2019 in der IndyCar-Serie unterkommen

Hersteller-Dilemma: Mischt Alonso die IndyCar-Serie auf?

Ein potenzieller Einstieg von Fernando Alonso in die IndyCar-Serie könnte ein Hersteller-Dilemma auslösen – Die Motorenfrage könnte der Knackpunkt sein

IndyCar Toronto: Josef Newgarden fährt auf die Pole-Position

Spannende Ausgangslage vor dem IndyCar-Rennen in Toronto: Die beiden Titelrivalen Josef Newgarden und Scott Dixon starten aus Reihe eins.

Kämpfer James Hinchcliffe: Vom Indy-Tiefpunkt zum Iowa-Sieger

James Hinchcliffe hat mit dem Sieg in Iowa seine Indy-500-Pleite wieder wettgemacht - Wie schwer die Entscheidung in der letzten Gelbphase wirklich war

Pietro Fittipaldi vor Comeback: Er fährt schon wieder Kart

Pietro Fittipaldi ist auf einem guten Weg: Der Brasilianer saß bei einem Kart-Event wieder am Steuer - Comeback für Ende Juli angestrebt

Roger Penske erinnert sich an seine schönsten Indy-500-Siege

Bereits 16 Mal hat ein Fahrer aus dem IndyCar-Team von Roger Penske die 500 Meilen von Indianapolis gewonnen. Der "Captain" blickt auf seine Favoriten in dieser Liste zurück.

IndyCar Long Beach 2018: Rossi knackt Penske im Qualifying

Alexander Rossi holt sich die prestigeträchtige Pole-Position in Long Beach - Drei Penske-Fahrer und Scott Dixon im Shootout geschlagen

Fotostrecke: IndyCar-Standortbestimmung - Wer kann Penske besiegen?

Die IndyCar-Saison 2018 steht vor der Haustür und alles ist neu - Was von den Teams vor der neuen Saison zu erwarten ist, schätzen unsere Experten ein

Helio Castroneves: Als Teilzeitpilot zum vierten Indy-500-Sieg?

Indy-Legende und Penske-Berater Rick Mears ist überzeugt, dass Helio Castroneves noch lange nicht zum alten Eisen gehört und vergleicht die Situation mit seiner eigenen vor 25 Jahren.

IndyCar-Kalender 2018 präsentiert: Portland kehrt zurück

Der Rennkalender für die IndyCar-Saison 2018 ist da: 17 Rennen mit Comeback in Portland nach zehn Jahren Pause - Mexiko könnte nachrücken.

IndyCar 2018: Startet McLaren beim Indy 500?

McLaren und Andretti Autosport deuten erneute Zusammenarbeit beim Indy 500 im Jahr 2018 an.

IndyCar 2018: Ganassi reduziert von 4 auf 2 Autos

Das IndyCar-Erfolgsteam Chip Ganassi Racing verschlankt sich für die Saison 2018 deutlich. Statt zuletzt 4 setzt man wie in der erfolgreichen Vergangenheit nur noch 2 Fahrer ein.

IndyCar 2018: WEC- und DTM-Piloten Kandidaten für Schmidt-Cockpit

Während Schmidt Peterson Motorsports kurz vor der Vertragsverlängerung mit IndyCar-Star James Hinchcliffe steht, ist das 2. Cockpit für die Saison 2018 noch vakant. Auch DTM- und WEC-Piloten sind in der engeren Auswahl.

Simon Pagenaud hat beim IndyCar-Finale in Sonoma "nichts zu verlieren"

IndyCar-Champion Simon Pagenaud will sich beim IndyCar-Finale nicht unter Druck setzen lassen und sich auf sein Ziel konzentrieren, das Rennen in Sonoma wie im vergangenen Jahr zu dominieren.

Schwerer Unfall überschattet IndyCar-Qualifying in Pocono

Ryan Hunter-Reay hatte im Qualifying der IndyCar-Serie 2017 in Pocono einen heftigen Crash, den er vergleichsweise glimpflich überstand. Die Pole-Position indes ging an Indy-500-Sieger Takuma Sato.

Juan Pablo Montoya: Keine Sorgen wegen Umstellung auf Sportwagen

Juan Pablo Montoya erwartet keine Probleme bei der Umstellung auf die IMSA-Serie, in der bei der Abstimmung der Autos ein Kompromiss eingegangen werden muss, damit sie für beide Fahrer passt.

Robert Wickens: Folgt nach der DTM die IndyCar-Serie?

Der DTM-Pilot würde gerne sein Debüt in der IndyCar-Serie geben und hofft, ein Kandidat für das vakante Cockpit von Schmidt Peterson Racing zu sein.

Montoya & Cameron: Penske gibt erste Fahrer für IMSA 2018 bekannt

Mit dem neuen DPi-Boliden Acura ARX-05 kehrt Penske zur Saison 2018 in die US-Langstreckenszene zurück: Juan Pablo Montoya und Dane Cameron bestätigt.

IMSA 2018: Joest Racing wird Mazda-Einsatzteam in den USA

Das traditionsreiche Sportwagen-Team Joest Racing aus Deutschland hat ein neues Betätigungsfeld gefunden und setzt ab der IMSA-Saison 2018 die Mazda-Werksautos in den USA ein.

IndyCar 2018: Testplan für neues Fahrzeug steht fest

Team Penske und Schmidt Peterson Motorsports sind die Einsatzteams für die kommenden Tests mit dem neuen Boliden. Als Piloten wurden Orion Servia und Joan Pablo Montoya bestätigt.

IndyCar testet F1-Cockpitschutz "Shield"

IndyCar-Sportchef Jay Frye hat bestätigt, dass die Rennserie bei den Tests mit dem Fahrzeug für 2018 im September 2017 auch einen Cockpitschutz im Stile von "Shield" montieren wird.

Ausfall von Fernando Alonso beim Indy 500: Honda findet Fehler

Laut Honda-Entwicklungschef Art St. Cyr habe das Team den Fehler gefunden, der die Haltbarkeit seiner IndyCar-Boliden massiv beeinträchtigt und zu dem Ausfall von Fernando Alonso beim Indy 500 geführt hat.

Mehr Sicherheit für die Fahrer: IndyCar 2018 mit Cockpitschutz?

Der sportliche Leiter von IndyCar, Jay Frye, hat bestätigt, dass bei der Entwicklung des neuen Aerokits für 2018 ein möglicher Cockpitschutz berücksichtigt wurde. Dieser soll Kopf und Helm der Fahrer besser absichern.

Indy 500 2017: Power-Ranking mit allen Fahrern

Unsere IndyCar-Experten David Malsher und Edd Straw haben nach der Qualifikation alle Starter des 101.Indy 500 unter die Lupe genommen und bewerten deren Chancen auf den Sieg.

IndyCar-Fahrer Sebastien Bourdais aus Klinik entlassen

Sebastien Bourdais ist aus dem Indiana University Health Methodist Hospital in Indianapolis entlassen und in eine Rehaklinik verlegt worden.

Indy 500: Max Chilton an Tag 8 Schnellster, Fernando Alonso 12.

Max Chilton im Chip-Ganassi-Auto war am 8. Tag der Tests zum Indy 500 2017 nach der dreieinhalbstündigen Session der Schnellste.

Saisonaus für Bourdais nach Crash im Qualifying für Indy 500 2017

Sebastien Bourdais wird, trotz einer erfolgreichen Operation im Methodist Hospital am Samstagabend, in dieser IndyCar-Saison nicht mehr starten, sagt Teambesitzer Dale Coyne.

Indy 500: Ed Carpenter vorne, Fernando Alonso schafft Fast Nine

Der zweimalige Indy-500-Polesitter Ed Carpenter war im Qualifying am Samstag Schnellster, Fernando Alonso sicherte sich einen Platz unter den schnellsten 9 und Sebastien Bourdais überlebte einen Horrorunfall.

5. Training zum Indy 500: Bestzeit für Bourdais, Alonso wieder stark

Honda-Pilot Sebastien Bourdais hat am 5. Trainingstag in Vorbereitung auf das Indy 500 2017 in Indianapolis die schnellste Runde erzielt und die beste Qualifying-Simulation absolviert.

IndyCar-Rennen bald auch in China und Mexiko?

Laut IndyCar-Chef Mark Miles gibt es Gespräche zwischen IndyCar und der chinesischen Gruppe Mitime darüber, ein Rennen in China auszutragen.

Serienchef: IndyCar braucht keine weiteren Formel-1-Piloten beim Indy 500

IndyCar-Serienchef Mark Miles betont: Der Gastauftritt von Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso beim diesjährigen Indy 500 in Indianapolis ist nicht der Beginn eines neuen Trends.

Franchitti: Fernando Alonso wird es beim Indy 500 schwer haben

Der viermalige IndyCar-Champion und dreimalige Indy-500-Sieger Dario Franchitti glaubt, dass Fernando Alonsos Unerfahrenheit ihm auf dem Indianapolis Motor Speedway zum Verhängnis werden könnte.

Gil de Ferran erwartet "Rückschlag" bei Alonsos IndyCar-Vorbereitungen

Gil de Ferran sagt, es sei unrealistisch zu erwarten, dass Fernando Alonsos Vorbereitungen auf das Indy 500 so glatt weiterlaufen wie sein 1. IndyCar-Test, den De Ferran als "perfekten Tag, ohne Dramen" beschrieb.

Alonso über IndyCar-Test: "Der rechte Fuß hat seinen eigenen Willen"

Fernando Alonso hat zugegeben, dass er erst Respekt davor hatte, mit 365 km/h in die Kurve zu fahren, könne jetzt auf dem Indianapolis Motorspeedway aber durchgehend Vollgas fahren.

Formel-1-Fahrer Fernando Alonso vor 1. Test im IndyCar in Indianapolis

Fernando Alonso macht seine 1. Erfahrung mit dem Oval von Indianapolis: Am Mittwoch bestreitet der Formel-1-Fahrer den 1. Test im IndyCar von Andretti Autosport, um sich auf das Indy 500 vorzubereiten.

McLaren-Chef Brown: Long Beach und F1 passen nicht mehr zusammen

McLaren-Geschäftsführer Zak Brown weist Gerüchte um eine Rückkehr der Formel 1 nach Long Beach zurück.

Kevin Schwantz hofft auf MotoGP-Rivalität Vinales vs. Marquez

In den Augen von Kevin Schwantz, dem 500er-Weltmeister von 1993, hat Maverick Vinales das Zeug zum MotoGP-Champion, auch gegen Titelverteidiger Marc Marquez.

Will Power trauert verpasster Chance beim IndyCar-Rennen nach

Will Power sagt, dass zwei kleine Fehler und ein mechanisches Problem sein Rennen in St. Petersburg bestimmten, nachdem er kurz vor Ende des 1. Rennens der IndyCar-Saison 2017 aufgeben musste.

Scott Dixon verärgert über "fabrizierte" Reihenfolge in St. Petersburg

Der viermalige IndyCar-Champion Scott Dixon war nach dem Rennen in St. Petersburg verärgert über die Entscheidung der Rennleitung, eine Gelbphase auszurufen, die das Rennen entscheidend beeinflusste.

Chevrolet und Honda bleiben in der IndyCar-Serie

Chevrolet und Honda haben mehrjährige Verträge mit unterschrieben, die Verizon IndyCar Series weiter mit Motoren zu beliefern.

Juan Pablo Montoya würde gerne GT-Rennen fahren

Nach seinem Test in einem Ferrari 488 GTE von Risi Competizione am Freitag in Sebring hat Juan Pablo Montoya zugegeben, dass er gerne GT-Rennen fahren würde, "wenn sie mich lassen".