Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
108 Artikel
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...
Datum

News and Analysis

Raster
Liste

Fotostrecke: Die Schweizer Aegerter, Lüthi und das Schweizer team Forward Racing beim GP von Österreich

Die besten Bilder der Schweizer Fahrer Dominique Aegerter und Thomas Lüthi sowie des Schweizer MV Agusta Forward Racing Teams am Grand Prix von Österreich der Moto2-Weltmeisterschaft in Red Bull Ring.

Grégoire Saucy in Hockenheim trotz Kollisionen in den Punkterängen

Der Schweizer aus dem Team R-ace GP wurde in beiden Rennen der ADAC Formel 4 im Rahmen des Formel-1-GP auf dem Hockenheimring in Kollisionen verwickelt, holte allerdings zumindest am Sonntag als Zehnter einen Punkt.

Formel 1, Zeitpläne und TV-Berichterstattung zum GP von Ungarn in der Schweiz

Der zwölfte Lauf zur Weltmeisterschaft der Top-Kategorie im Automobilsport in Hungaroring wird auf den Sendern SRF Zwei und ORF Eins in deutscher Sprache übertragen: Qualifying am Samstag, 3. August, ab 14:55 Uhr, Rennen am Sonntag, 4. August, ab 15:00 Uhr.

MotoGP, Zeitpläne und TV-Berichterstattung zum GP von Tschechische Republik in der Schweiz

Am Sonntag, dem 4. August, zeigt das Schweizer Radio und Fernsehen a Brno auf SRF Zwei live ab 12:05 Uhr die Moto2-Klasse mit Dominique Aegerter, Thomas Lüthi und MV Agusta Forward Racing. MotoGP-Klasse um 13:40 Uhr, SRF Zwei.

Alexandre Pesci (Rebellion): "Dank des neuen Reglements werden wir in dieser Saison konkurrenzfähiger zu sein"

Der Schweizer Rennstall, der in der Saison 2019/2020 nur ein Auto einsetzen wird, wobei die Fahrerbesetzung noch nicht festgelegt ist, fuhr beim zwei Tage dauernden Prolog in Barcelona Zeiten, die denen der Toyota-Fahrzeuge nahe kamen.

Kris Richard muss auf 24 Stunden von Spa verzichten

Der Thuner kann beim Langstreckenklassiker in den belgischen Ardennen verletzungsbedingt nicht an den Start gehen, nachdem er bereits bei den Testfahrten vor drei Wochen über Rücken- und Kopfschmerzen geklagt hatte.

Formel 1, Zeitpläne und TV-Berichterstattung zum GP von Deutschland in der Schweiz

Der elfte Lauf zur Weltmeisterschaft der Top-Kategorie im Automobilsport in Hockenheim wird auf den Sendern SRF Info und ORF Eins in deutscher Sprache übertragen: Qualifying am Samstag, 27. Juli, ab 14:55 Uhr, Rennen am Sonntag, 28. Juli, ab 14:30 Uhr.

Fabienne Wohlwend in Assen: Magere Ausbeute trotz starker Performance

Die Liechtensteinerin gehörte auf dem Traditionskurs in den Niederlanden zu den schnellsten Pilotinnen, kam allerdings in beiden Rennen der W Series am Ende des Feldes ins Ziel.

Doppelsieg für R-Motorsport im Silver Cup

Das Schweiz Team holte sich am vergangenen Wochenende auf der niederländischen Strecke von Zandvoort seine ersten beiden Siege im Silver Cup der Blancpain GT World Challenge Europe.

Fässler ersetzt Milner auch in Lime Rock

Marcel Fässler wird sich auch am kommenden Samstag beim Rennen der IMSA im Lime Rock Park als Ersatz für den Amerikaner, der sich noch immer von seiner Handverletzung erholt, mit Oliver Gavin die Corvette C7.R #4 teilen.

Zweites Podest für Louis Delétraz in dieser Saison

Der Carlin-Pilot konnte in Grossbritannien sein bisher bestes Wochenende des Jahres in Monaco bestätigen und erzielte die exakt gleichen Ergebnisse wie im Mai.

Fabio Scherer in Silverstone erstmals in den Punkterängen

Der Schweizer aus dem Sauber-Junior-Team holte sich in Grossbritannien seine ersten Punkte in der FIA F3 und hofft, damit die Wende in dieser Saison geschafft zu haben.

Red Bull Alpenbrevet 2019 : Häufig gestellte Fragen

Während Andermatt sich auf die Austragung des Red Bull Alpenbrevet am 6. und 7. September 2019 vorbereitet, finden Sie hier die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Vierter Sieg für Autorama Motorsport in der 24H Series

Der Schweizer Rennstall Autorama Motorsport holte sich am vergangenen Sonntag in Portimão in Portugal in der Division TCE den vierten Saisonsieg in der 24H Series.

Ein Wochenende zum Vergessen für Marcel Fässler in Kanada

Der Schweizer erlebte mit der offiziellen Corvette als Ersatzfahrer für Tommy Milner beim siebten Lauf auf dem Canadian Tire Motorsport Park in Mosport in der GTLM-Klasse ein schwieriges Wochenende.

F.E: Zeitplan und TV-Übertragungszeiten in der Schweiz für den doppelter New York ePrix

Die letzte Wettbewerbswochenende in den Vereinigten Staaten wird für die Besitzer des Basispakets und für Abonnenten auf und MySports dargestellt.

Formel 1, Zeitpläne und TV-Berichterstattung zum GP von Großbritannien in der Schweiz

Der zehnte Lauf zur Weltmeisterschaft der Top-Kategorie im Automobilsport in Silverstone wird auf den Sendern SRF Info und ORF Eins in deutscher Sprache übertragen: Qualifying am Samstag, 13. Juli, ab 14:55 Uhr, Rennen am Sonntag, 14. Juli, ab 14:30 Uhr.

Schwieriges Wochenende für Fabio Scherer in Österreich

Der Schweizer erlebt in Österreich erneut kein problemfreies Wochenende und bleibt auch nach dem dritten Wochenende der neuen FIA Formel 3 punktelos.

MotoGP, Zeitpläne und TV-Berichterstattung zum GP von Deutschland in der Schweiz

Am Sonntag, dem 7. Juli, zeigt das Schweizer Radio und Fernsehen a Sachsenring auf SRF Zwei live ab 12:05 Uhr die Moto2-Klasse mit Dominique Aegerter, Thomas Lüthi und MV Agusta Forward Racing. MotoGP-Klasse um 13:40 Uhr, SRF Zwei.

Nach der Absage von Zürich will Sankt Moritz 2020 "der Formel E Asyl anbieten"

Nachdem der Stadtrat von Zürich in dieser Woche der Formel E eine Absage erteilte, hat nun die Gemeinde St. Moritz offiziell den Wunsch geäussert, im Frühjahr 2020 einen Lauf zur Formel-E-Meisterschaft auszurichten.

LIVE MotoGP: GP von Holland, Freies Training 1

Verfolgen Sie auf Motorsport.com Schweiz live aus Assen den Ticker zum Erste Freien Training der MotoGP für den Grossen Preis von Holland 2019.

Zürich sagt Nein zur Formel E auf dem Hönggerberg

Der Zürcher Stadtrat hat den Entschluss gefasst, die Durchführung eines Formel-E-Rennens auf dem Areal der ETH in Zürich abzulehnen. Die Organisatoren müssen sich nun überlegen, wie es mit der Formel E in der Schweiz weitergehen soll.

Ralph Boschung ab sofort nicht mehr bei Trident in der Formel 2

Der Schweizer wird im Team Trident Racing bereits am kommenden Wochenende auf dem Red Bull Ring durch den Amerikaner Ryan Tveter ersetzt. Im Zwischenklassement der laufenden Saison liegt er derzeit mit drei Punkten auf dem 18. Gesamtrang.

Formel 1, Zeitpläne und TV-Berichterstattung zum GP von Österreich in der Schweiz

Der neunte Lauf zur Weltmeisterschaft der Top-Kategorie im Automobilsport in Red Bull Ring wird auf den Sendern SRF Zwei und ORF Eins in deutscher Sprache übertragen: Qualifying am Samstag, 29. Juni, ab 14:55 Uhr, Rennen am Sonntag, 30. Juni, ab 15:00 Uhr.

MotoGP, Zeitpläne und TV-Berichterstattung zum GP von Holland in der Schweiz

Am Sonntag, dem 30. Juni, zeigt das Schweizer Radio und Fernsehen a Assen auf SRF Zwei live ab 12:05 Uhr die Moto2-Klasse mit Dominique Aegerter, Thomas Lüthi und MV Agusta Forward Racing. MotoGP-Klasse um 13:40 Uhr, SRF Zwei.

Alfa Romeo – 109 Jahre Geschichte und nun "im Dienst" von Sauber

Die 1910 gegründete italienische Marke, die seit einigen Saisons mit dem Rennstall aus Hinwil zusammenarbeitet, feiert am 24. Juni den 109. Geburtstag.

Podestplatz und Ausfall für Buemi und Mortara in Bern

Freud und Leid lagen in Bern bei den Schweizer Piloten Sébastien Buemi und Edoardo Mortara nah beisammen – während der Waadtländer seinen zweiten Podestplatz der Saison einfuhr, endete für den Genfer das Rennen bereits nach wenigen Runden nach einer Kollision.

Buemi steht beim Swiss E-Prix in der zweiten Startreihe

Nach einem schwierigen Start in den Tag gelingt Sébastien Buemi mit Platz 3 im Qualifying zum Swiss E-Prix in Bern ein Befreiungsschlag. Edoardo Mortara bringt keine fehlerfreie Runde zusammen und muss sich mit Startplatz 18 begnügen.

Jean-Éric Vergne mit erster Bestzeit beim Swiss E-Prix in Bern

Titelverteidiger Jean-Éric Vergne (DS Techeetah) setzte im ersten offiziellen Training zum Swiss E-Prix in Bern die Bestzeit, eine gute Zehntelsekunde vor seinem Teamkollegen André Lotterer und Audi-Pilot Lucas di Grassi.

Formel-E-Strecke in Bern von Demonstranten beschädigt

Eine Reihe von Beschädigungen an Absperrungen, Werbebannern sowie Elektro- und Fernsehkabeln in Höhe von rund 400'000 Franken zwangen die Organisatoren zu langwierigen Reparaturarbeiten: Lediglich sechs Runden hinter dem Safety-Car waren am Freitagabend beim Shakedown noch möglich. 

Und schon wieder Philip Egli!

Philip Egli holte sich beim Slalom in Romont bei der fünften Veranstaltung der Saison seinen fünften Sieg. Damit hat er nun die maximale Punktzahl auf seinem Konto, genau wie Martin Bürki und Hanspeter Thöni, die ebenfalls beide seit Anfang des Jahres in ihrer jeweiligen Kategorie ungeschlagen sind.

Formel 1, Zeitpläne und TV-Berichterstattung zum GP von Frankreich in der Schweiz

Der achte Lauf zur Weltmeisterschaft der Top-Kategorie im Automobilsport in Paul Ricard wird auf den Sendern SRF Info, SRF Zwei, und ORF Eins in deutscher Sprache übertragen: Qualifying am Samstag, 22. Juni, ab 14:55 Uhr, Rennen am Sonntag, 23. Juni, ab 14:30 Uhr.

Audi eröffnet "e-tron experience center“ in Zürich

Im Rahmen einer Pressekonferenz anlässlich der Eröffnung des "Audi e-tron experience center“ in Zürich stellte Dieter Jermann die zukünftige Ausrichtung der Marke vor und blickte gemeinsam mit Daniel Abt und Dieter Gass auf den Swiss E-Prix in Bern vom 22. Juni voraus.

Niederhauser weiterhin an der Spitze des ADAC GT Masters

Mit einem vierten und einem dritten Platz am Steuer seines Audi R8 LMS GT3 von HCB-Rutronick Racing konnte der Schweizer beim dritten Lauf des ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring zusammen mit seinem Teamkollegen Kelvin van der Linde die Führung in der Gesamtwertung verteidigen.

Yannick Mettler: Zwei Klassiker in zwei Wochen

Der Schweizer Pilot hat sehr intensive Wochen vor sich: Er bestreitet in dieser Woche auf dem Circuit de la Sarthe das Road-To-Le-Mans-Rennen, ehe er am darauffolgenden Wochenende beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring am Start stehen wird.

Nico Müller: "Was für ein fantastisches Gefühl!"

Der Schweizer, der an diesem Wochenende in Misano seinen zweiten Sieg in der DTM feiern konnte, blickt auf seinen Erfolg zurück, dank dem er nun den dritten Platz in der Meisterschaft belegt.

MotoGP, Zeitpläne und TV-Berichterstattung zum GP von Katalonien in der Schweiz

Am Sonntag, dem 16. Juni, zeigt das Schweizer Radio und Fernsehen a Barcelona auf SRF Zwei live ab 12:05 Uhr die Moto2-Klasse mit Dominique Aegerter, Thomas Lüthi und MV Agusta Forward Racing. MotoGP-Klasse um 13:40 Uhr, SRF Zwei.

120 km quer durch die Schweizer Alpen bei der 10. Ausgabe des Red Bull Alpenbrevet!

Beim grössten Mofa-Event Europas treffen sich am 7. September fast 1'600 Liebhaber, um sich von Andermatt aus mit ihren motorisierten Zweirädern über die Schweizer Alpenpässe zu machen.

Trotz schwierigem Rennen viele positive Erkenntnisse für Frommenwiler und den Honda NSX

Nach zwei erfreulichen Wochenenden in Monza und Silverstone erlebt der Thurgauer in Le Castellet mit dem Honda Acura NSX GT3 von Jenson Team Rocket RJN ein schwieriges Rennen, sieht aber viel Positives für die 24 Stunden von Spa.

Sébastien Carron bei seiner Rückkehr unantastbar

Bei seinem Comeback in der Schweizer Rallye-Meisterschaft anlässlich der Rallye du Chablais dominierte Sébastien Carron mit Beifahrer Lucien Revaz am Steuer eines Volkswagen Polo GTI R5 seine Gegner deutlich.

Formel 1, Zeitpläne und TV-Berichterstattung zum GP von Kanada in der Schweiz

Der siebter Lauf zur Weltmeisterschaft der Top-Kategorie im Automobilsport in Montreal wird auf den Sendern SRF Info, und ORF Eins in deutscher Sprache übertragen: Qualifying am Samstag, 8. Juni, ab 20:00 Uhr, Rennen am Sonntag, 9. Juni, ab 19:30 Uhr.

Kann Rückkehrer Sébastien Carron leader Ivan Ballinari bezwingen?

Der bisherige Saisondominator Ivan Ballinari wird durch die Rückkehr des dreifachen Schweizermeisters Sébastien Carron, der bei der Rallye du Chablais an alte Zeiten anknüpfen will, keine leichte Aufgabe vor sich haben, wenn er ein drittes Mal ungeschlagen bleiben will.

Michaël Burri: "Wir setzen alles daran, den Titel zu gewinnen!“

Michaël Burri liegt mit zwei zweiten Plätzen in den ersten beiden Saisonläufen derzeit auf Rang zwei der Schweizer Rallye-Meisterschaft und ist motivierter und fokussierter denn je zuvor.

Styve Juif: "Der schwierigste Teil kommt noch"

Styve Juif, der zusammen mit seiner Beifahrerin und Partnerin Cyliane Michel die ersten beiden Läufe der Clio R3T ALPS Trophy für sich entschieden konnte, rechnet damit, dass ihm seine Gegner bei den nächsten Rallyes, in erster Linie bei der Rallye du Chablais an diesem Wochenende, das Leben deutlich schwerer machen werden.

MotoGP, Zeitpläne und TV-Berichterstattung zum GP von Italien in der Schweiz

Am Sonntag, dem 2. Juni, zeigt das Schweizer Radio und Fernsehen aus Mugello auf SRF Zwei live ab 12:05 Uhr die Moto2-Klasse mit Dominique Aegerter, Thomas Lüthi und MV Agusta Forward Racing. MotoGP-Klasse um 13:40 Uhr, SRF Zwei.

Nico Müller nutzt seine Chance und landet in Zolder erneut auf dem Podest

Der Schweizer Audi-Pilot konnte eine Neutralisation im ersten Rennen optimal nutzen und das Rennen auf dem Podest beenden. Nach Rang 8 im zweiten Rennen liegt er aktuell auf dem fünften Platz in der Meisterschaft.

Philip Egli strebt in Bure vierten Sieg in Folge an

Philip Egli, der Sieger der ersten drei Läufe der Schweizer Slalom-Meisterschaft, wird auch an diesem Wochenende wieder der grosse Favorit für den Sieg auf der Strecke von Bure (Jura) sein.

Fredy Lienhard Jr: "Wir wollen die Autobau nachhaltig gestalten“

Fredy Liehnard junior, Direktor der Autobau Wettbewerbsfahrzeugmesse in Romanshorn, Kanton Thurgau, sagte Motorsport.com Schweiz in einem Interview.

F.E: Zeitplan und TV-Übertragungszeiten in der Schweiz für den Berlin ePrix

Das zehnte Rennwochenende in Berlin wird sowohl für die Besitzer des Basispakets als auch für die Pay-TV-Abonnenten auf MySports gezeigt.

Formel 1, Zeitpläne und TV-Berichterstattung zum GP von Monaco in der Schweiz

Der sechste Lauf zur Weltmeisterschaft der Top-Kategorie im Automobilsport in Monte Carlo wird auf den Sendern SRF Zwei, SRF Info, und ORF Eins in deutscher Sprache übertragen: Qualifying am Samstag, 25. Mai, ab 14:55 Uhr, Rennen am Sonntag, 26. Mai, ab 14:30 Uhr.

Lucas Légeret und David Droux in Monza an vorderster Front

Die beiden Schweizer können zufrieden auf den zweiten Lauf der ELMS, die 4 Stunden von Monza, zurückblicken. Nachdem Légeret bereits die Pole Position in der LMP3-Klasse erobert hatte, konnten sich beide im Rennen in den Top 5 platzieren.

Der E-Prix von Bern ist offiziell lanciert!

Mit einer grossen Pressekonferenz wurde am vergangenen Donnerstag, dem 16. Mai, der Julius Bär Swiss E-Prix 2019 in der Schweizer Hauptstadt lanciert.

Der Red Bull RACE DAY bietet Spektakel in der Luft und am Boden

Der Red Bull RACE DAY in Grenchen verspricht ein wahres Feuerwerk an Action. Zu den Highlights zählen eine Lockheed P-38 sowie die Demofahrt von Sébastien Buemi im F1 von Red Bull Racing.

Kein Auftakt nach Wunsch für Fabio Scherer

Der junge Schweizer erlebte in Barcelona beim Saisonauftakt der Formel 3 ein Wochenende zum Vergessen – zwei Mal wurde er unschuldig in Kollisionen verwickelt und steht nach zwei Rennen punktelos da. Er hofft auf Wiedergutmachung beim nächsten Lauf in Le Castellet.

MotoGP, Zeitpläne und TV-Berichterstattung zum GP von Frankreich in der Schweiz

Am Sonntag, dem 19. Mai, zeigt das Schweizer Radio und Fernsehen aus Le Mans auf SRF Zwei live ab 12:05 Uhr die Moto2-Klasse mit Dominique Aegerter, Thomas Lüthi und MV Agusta Forward Racing. MotoGP-Klasse um 13:40 Uhr, SRF Info.

F.E: Zeitplan und TV-Übertragungszeiten in der Schweiz für den Monaco ePrix

Das neunte Rennwochenende in Monte Carlo wird sowohl für die Besitzer des Basispakets als auch für die Pay-TV-Abonnenten auf MySports gezeigt.

Rückkehr von Joël Camathias als Vollzeitrennfahrer

Nach einem Jahr Auszeit bestreitet der Tessiner in der kommenden Saison mit einem Porsche Cayman GT4 von Autorlando Sport in der italienischen GT-Meisterschaft sowohl die Sprint- als auch die Endurance-Rennen.

Formel 1, Zeitpläne und TV-Berichterstattung zum GP von Spanien in der Schweiz

Der fünfte Lauf zur Weltmeisterschaft der Top-Kategorie im Automobilsport in Barcelona wird auf den Sendern SRF Zwei, SRF Info, und ORF Eins in deutscher Sprache übertragen: Qualifying am Samstag, 11. Mai, ab 14:55 Uhr, Rennen am Sonntag, 12. Mai, ab 13:30 Uhr.

Sieg und Rekord für Egli in Frauenfeld

Mit dem Gesamtsieg beim zweiten Lauf zur Schweizer Slalom-Meisterschaft in Frauenfeld baut Philip Egli seinen ersten Platz in der Gesamtwertung aus und wird gleichzeitig zum Rekordsieger bei dieser Veranstaltung.

Nico Müller auf dem Podest: "Eine schöne Belohnung für das Team"

Nach einem schwierigen ersten Tag beim Saisonauftakt der DTM in Hockenheim belegte der Schweizer Audi-Pilot in Rennen 2 einen ausgezeichneten zweiten Platz, der für den Rest der Saison äusserst vielversprechend ist.