VLN
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Moto3
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Moto2
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Rallycross-WM
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
Formel E
23 Nov.
-
23 Nov.
Event beendet
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächster Event in
33 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
12 Dez.
-
14 Dez.
Rennen in
02 Stunden
:
05 Minuten
:
56 Sekunden
Superbike-WM
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
ELMS
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
Formel 2
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
Formel 1
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
12 März
-
15 März
Nächster Event in
88 Tagen
WTCR
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
13 Dez.
-
15 Dez.
1. Rennen in
22 Stunden
:
20 Minuten
:
56 Sekunden
Details anzeigen:

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
9 Artikel
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

Aktuelle news

Raster
Liste

Fotostrecke: Die Schweizer Buemi und Mortara beim Bern E-Prix in der Formel E

Die besten Fotos der Schweizer Sébastien Buemi und Edoardo Mortara beim Formel-E-Rennen in Bern.

Podestplatz und Ausfall für Buemi und Mortara in Bern

Freud und Leid lagen in Bern bei den Schweizer Piloten Sébastien Buemi und Edoardo Mortara nah beisammen – während der Waadtländer seinen zweiten Podestplatz der Saison einfuhr, endete für den Genfer das Rennen bereits nach wenigen Runden nach einer Kollision.

Buemi steht beim Swiss E-Prix in der zweiten Startreihe

Nach einem schwierigen Start in den Tag gelingt Sébastien Buemi mit Platz 3 im Qualifying zum Swiss E-Prix in Bern ein Befreiungsschlag. Edoardo Mortara bringt keine fehlerfreie Runde zusammen und muss sich mit Startplatz 18 begnügen.

Jean-Éric Vergne mit erster Bestzeit beim Swiss E-Prix in Bern

Titelverteidiger Jean-Éric Vergne (DS Techeetah) setzte im ersten offiziellen Training zum Swiss E-Prix in Bern die Bestzeit, eine gute Zehntelsekunde vor seinem Teamkollegen André Lotterer und Audi-Pilot Lucas di Grassi.

Formel-E-Strecke in Bern von Demonstranten beschädigt

Eine Reihe von Beschädigungen an Absperrungen, Werbebannern sowie Elektro- und Fernsehkabeln in Höhe von rund 400'000 Franken zwangen die Organisatoren zu langwierigen Reparaturarbeiten: Lediglich sechs Runden hinter dem Safety-Car waren am Freitagabend beim Shakedown noch möglich. 

F.E: Zeitplan und TV-Übertragungszeiten in der Schweiz für den Bern ePrix

Das zehnte Wettbewerbswochenende in Bern wird für die Besitzer des Basispakets und für Pay-TV-Abonnenten klar auf SRF und MySports dargestellt.

Der E-Prix von Bern ist offiziell lanciert!

Mit einer grossen Pressekonferenz wurde am vergangenen Donnerstag, dem 16. Mai, der Julius Bär Swiss E-Prix 2019 in der Schweizer Hauptstadt lanciert.

Pascal Derron: Formel E in der Schweiz "ein langfristiges Engagement"

Nachdem er 2018 mit dem Zürich ePrix und damit der Rückkehr eines Rundstreckenrennens in die Schweiz Geschichte geschrieben hat, will Pascal Derron, der diesjährige Direktor des Bern ePrix, sicherstellen, dass die Präsenz der Serie in unserem Land über viele Jahre gewährleistet ist.

Swiss E-Prix, Pascal Derron: "Die Rennstrecke ist brillant!“

Gute fünf Monate bleiben dem Team um OK-Chef Pascal Derron noch, bis in Bern die Startampel ausgeht und zum zweiten Mal in Folge ein E-Prix in der Schweiz über die Bühne geht.