Formel E
14 Feb.
-
15 Feb.
Event beendet
R
Marrakesch
27 Feb.
-
29 Feb.
Nächster Event in
7 Tagen
WEC
22 Feb.
-
23 Feb.
1. Training in
3 Tagen
18 März
-
20 März
Nächster Event in
27 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
1. Training in
8 Tagen
13 März
-
15 März
Nächster Event in
22 Tagen
Rallye-WM
12 Feb.
-
16 Feb.
Event beendet
R
12 März
-
15 März
Nächster Event in
21 Tagen
NASCAR Cup
08 Feb.
-
17 Feb.
Event beendet
R
Las Vegas
21 Feb.
-
23 Feb.
Nächster Event in
1 Tag
MotoGP
05 März
-
08 März
1. Training in
16 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
28 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächster Event in
22 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
43 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
1. Training in
22 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
28 Tagen
Details anzeigen:

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
5 Artikel
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

Aktuelle news

Raster
Liste

Vierter Sieg für Autorama Motorsport in der 24H Series

Der Schweizer Rennstall Autorama Motorsport holte sich am vergangenen Sonntag in Portimão in Portugal in der Division TCE den vierten Saisonsieg in der 24H Series.

LIVE Endurance: 24 Stunden von Le Mans

Verfolgen Sie die Ausgabe 2019 der 24 Stunden von Le Mans auf Motorsport.com Schweiz.

Yannick Mettler: Zwei Klassiker in zwei Wochen

Der Schweizer Pilot hat sehr intensive Wochen vor sich: Er bestreitet in dieser Woche auf dem Circuit de la Sarthe das Road-To-Le-Mans-Rennen, ehe er am darauffolgenden Wochenende beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring am Start stehen wird.

Lucas Légeret und David Droux in Monza an vorderster Front

Die beiden Schweizer können zufrieden auf den zweiten Lauf der ELMS, die 4 Stunden von Monza, zurückblicken. Nachdem Légeret bereits die Pole Position in der LMP3-Klasse erobert hatte, konnten sich beide im Rennen in den Top 5 platzieren.

Erfolgreiche Premiere für Realteam Racing

Das Schweizer Team mit den Piloten David Droux und Esteban Garcia konnte beim Saisonauftakt in Le Castellet – und damit seinem ersten Rennen in der ELMS – vom ersten Training an überzeugen und landete am Ende auf dem siebten Rang in der LMP3-Klasse.