Das Motor Valley Fest ist zurück mit den besten Autos aus Italien

Das Motor Valley Fest findet wieder statt - Das Highlight-Event ist zurück in Italien und findet vom 1. bis 4. Juli 2021 in Modena statt

Das Motor Valley Fest ist zurück mit den besten Autos aus Italien

"Made in Italy" und "Motor Valley". Wenn Sie den übermäßigen Gebrauch englischer Wörter nicht mögen, sollten Sie diese Begriffe trotzdem ohne Vorbehalt akzeptieren. Denn sie bedeuten viele Dinge und gleichzeitig nur eines: Exzellenz!

Um beides zu feiern, ist die italienische Referenzveranstaltung für Supercar-Enthusiasten zurück: das Motor Valley Fest. Nach der letztjährigen Ausgabe, die aufgrund der Pandemie nur online stattfand, wird 2021 sowohl physisch als auch digital sein. Vom 1. bis 4. Juli konzentriert sich Italien auf Modena für eine Reihe von weitreichenden Terminen mit den ikonischsten Marken der Emilia-Romagna (Ferrari, Maserati, Ducati, Lamborghini, Dallara, Energica) und öffnet sich zum ersten Mal auch für internationale Marken des Segments.

Die Tage des Festivals

Von Donnerstag, 1. Juli, bis Freitag, 2. Juli, veranstalten die Militärakademie von Modena und der Fachbereich Recht der UniMoRe (Universität von Modena und Reggio Emilia), Treffen für eingehende Analysen und Diskussionen, die durch eine Online-Registrierung mitverfolgt werden können. Für alle Details, besuchen Sie www.motorvalley.it.

Nach dem Eröffnungstag kann das Publikum am 2., 3. und 4. Juli auf allen regionalen Rennstrecken "On Track" gehen, wobei die Rennstrecke von Misano Adriatico mit der GT World Challenge Europe (2., 3. und 4. Juli), die Rennstrecke von Imola mit der CIV, Motorcycle Speed Championship (2., 3. und 4. Juli) und Varano de' Melegari mit den Youngtimer und der Veranstaltung für Dallara-Autos (2. und 3. Juli) am Start sind.

Die neue Motor Valley Arena

Die Neuheit in diesem Jahr ist die Verwandlung des Parco Novi Sad in Modena in die "Motor Valley Arena". Dabei handelt es sich um ein großes Areal, an dem alle Marken des Motor Valley beteiligt sind und das mit dynamischen Aktivitäten und Ausstellungen auf der Strecke belebt wird, während die Rennstrecke in Modena zum "Village of Mobility" wird. Tickets werden bald online auf digitalen Plattformen erhältlich sein.

Thematische Konferenzen

Presentazione dell'edizione 2020 del Motor Valley Fest

Presentazione dell'edizione 2020 del Motor Valley Fest

Foto: Motor Valley

Das Herzstück der Convention-Aktivitäten beim Motor Valley Fest sind die jeweils 45-minütigen Gesprächsrunden, die sich mit verschiedenen Themen befassen und an denen die Protagonisten der italienischen und internationalen Automobilwelt teilnehmen. Eine gegliederte Agenda mit thematischen Meetings, die auch live gestreamt werden, um Themen wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Rennsport, innovative Technologien, neue Verbrauchertrends und die Zukunft der Mobilität zu diskutieren.

Die weiteren Termine

Den Anfang machen am 30. Juni Anfia-Motorsport und Autopromotec, Mitveranstalter des digitalen Events mit dem Titel "Motorsport next - IndustryInnovation and Technology Transfer Global Forum". Am 2. Juli findet dann die Präsentation der zehn vom Motor Valley Accelerator ausgewählten Start-ups aus der Mobilitäts- und Automobilbranche statt.

Aber das Motor Valley Fest ist auch eine Konzentration von weiteren Initiativen, um beispielsweise die Exzellenz von Essen und Wein, Kunst, Kultur und Landschaft der Gegend zu entdecken.

In der Chiesa del Voto findet vom 1. bis 11. Juli 2021 die Ausstellung "Die Hommage des Motor Valley Festes an eine Ikone des Automobilhandwerks" statt, in der einige der wertvollsten und originellsten Stücke zu sehen sein werden, die Schedoni für die besten Automobilhersteller gefertigt hat.

Presentazione dell'edizione 2020 del Motor Valley Fest

Presentazione dell'edizione 2020 del Motor Valley Fest

Foto: Motor Valley

In der ehemaligen Manifattura Tabacchi in Modena werden die Werke von Alessandro Rasponi ausgestellt. 30 unveröffentlichte Kreationen, Gemälde von Autofiguren und Abenteuern, von einem Künstler, der Leidenschaft und Talent vereint. In der Chiesetta di San Nicolò findet "Ricordando Simoncelli" statt, eine originelle fotografische Ausstellung unter der Schirmherrschaft der Fondazione Marco Simoncelli.

In der Kirche San Carlo wird vom 30. Juni bis zum 25. Juli die Ausstellung "Accadde oggi: happy birthday Made in Italy!" gezeigt, ein Projekt, das aus einer Idee entstanden ist und von Stefano Dominella, Präsident von Maison Gattinoni, kuratiert wurde. Außerdem wird zu diesem Anlass eine dem Motor Valley Fest gewidmete Kleider-Skulptur zu sehen sein, die exklusiv von dem Stylisten Guillermo Mariotto geschaffen wurde.

Im Teatro Storchi in Modena findet am Samstag, den 3. Juli, um 16.00 Uhr die Veranstaltung "TEDx Modena" statt. Unter dem Thema "Vision of Super" werden die großen Visionen gezeigt, die die Welt verändert haben oder verändern.

Cavallino Classic

Zu den Motorsportevents, die man nicht verpassen sollte, gehört die exklusive Veranstaltung "Cavallino Classic", die vom 2. bis 4. Juli stattfindet und von Canossa Events ausgerichtet wird. Dies ist der wichtigste Concours d'Elegance in den Vereinigten Staaten, der Ferrari gewidmet ist und zum ersten Mal außerhalb der Staaten stattfindet.

Große Namen

Die Liste der Teilnehmer des Motor Vally Festes ist sehr reichhaltig. Unter den Rednern sind der Außenminister Luigi Di Maio, der Präsident der Region Emilia-Romagna, Stefano Bonaccini, der Präsident der ICE Agency, Carlo Ferro, der Präsident und CEO von Lamborghini, Stephan Winkelmann, Claudio Domenicali, CEO von Ducati, der Präsident von Anfia, Paolo Scudieri, der Präsident des ACI, Angelo Sticchi Damiani, sowie die Designer Chris Bangle, Klaus Busse und Walter De Silva.

Förderung von Made in Italy

Das Motor Valley Fest ist Teil der nationalen Bemühungen zur Förderung von "Made in Italy", die das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit sowie die Ice Agency mit der Region Emilia-Romagna und Apt Servizi Emilia-Romagna für die Förderung im Ausland und die Internationalisierung der italienischen Unternehmen unterzeichnet haben.

Die Promotion wurde beim Formel 1 Grand Prix in Imola gestartet und wird mit den Superbikes in Misano (vom 11. bis 13. Juni), der Innoprom in Jekaterinburg (vom 5. bis 8. Juli), der Motomondiale in Misano Adriatico (vom 17. bis 19. September) und der Teilnahme von Motor Valley an der Motor Bella in Detroit (vom 21. bis 26. September) fortgesetzt und endet mit der Expo in Dubai im Dezember 2021.

Download des offiziellen Programm

Mehr Events:

Neue und historische Ferrari im Mittelpunkt der 30. Cavallino Classic

60 Jahre Bulli: Die Schönsten vom VW-Bus-Treffen

geteilte inhalte
kommentare
Motorsport Network erwirbt Track-Day-Spezialisten

Vorheriger Artikel

Motorsport Network erwirbt Track-Day-Spezialisten

Kommentare laden