Fotostrecke: Kreative Helmdesigns

Von kurios bis witzig, von traditionell bis spacig, von schlicht bis sexy: Wir zeigen einige kreative Helmdesigns aus allen Kategorien des Motorsports – und ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

Ganz in Weiß...

Ganz in Weiß...
1/26

Es geht ganz schlicht: Ein komplett in Weiß gehaltener Helm. Zugegeben: Das ist wahrscheinlich mehr dem Budget geschuldet als einem Designer, aber die Wirkung ist klasse!

Henri Pescarolo

Henri Pescarolo
2/26

Einfarbig muss nicht langweilig sein: Henri Pescarolo fuhr beispielsweise stets mit einem grünen Helm.

Allan McNish

Allan McNish
3/26

Etwas bunter wird es da schon bei Allan McNish, der traditionelle Farben mit ins Spiel bringt.

Rennfahrer-Sternchen

Rennfahrer-Sternchen
4/26

Wem dieser Helm gehört, wissen wir nicht. Aber wir fühlen uns an das Helmdesign von Hans-Joachim Stuck erinnert!

Bruno Senna

Bruno Senna
5/26

Traditionelle Farben auch hier, aber in zweiter Generation. Bruno Senna ahmt damit den Helm seines Onkels Ayrton Senna nach.

Felipe Nasr

Felipe Nasr
6/26

Nicht verwandt oder verschwägert, aber trotzdem sehr ähnlich: Felipe Nasr hat sich bei seinem Helm doch sicher am Vorbild von Niki Lauda orientiert, oder nicht?

Mike Conway

Mike Conway
7/26

Das Vorbild für diesen Helm wiederum liegt wohl noch weiter in der Vergangenheit. Die aufgemalte Brille ist natürlich ein Hit!

Marc Marquez

Marc Marquez
8/26

Klare Formen und Farben, davon verabschieden wir uns jetzt. Mit einem Spezialhelm von MotoGP-Fahrer Marc Marquez, der ein Mosaik-Modell präsentiert.

Ein Steinchen hier, ein Steinchen da...

Ein Steinchen hier, ein Steinchen da...
9/26

Wer diesen Helm trägt, wissen wir nicht. Aber es geht in die Richtung Mosaik. Ganz grob. Und wahrscheinlich blinkt und blitzt das Teil auch noch bei Dunkelheit...

Valentino Rossi

Valentino Rossi
10/26

Modern wirkt auch dieser Helm hier, wenn man in den 1980er-Jahren lebt. Eine Mischung aus Gameboy-Grafik und Winterstimmung, die Valentino Rossi da aufgelegt hat!

Valentino Rossi

Valentino Rossi
11/26

Überhaupt wechselt Valentino Rossi die Helme wie seine Hemden. Beispiel gefällig? Dann Augen auf für diesen Helm hier! ;-)

Valentino Rossi

Valentino Rossi
12/26

...und noch einer vom MotoGP-Superstar!

Heikki Kovalainen

Heikki Kovalainen
13/26

Tierisch geht's auch bei Heikki Kovalainen zu, mit einem Angry Bird!

Tom Coronel

Tom Coronel
14/26

Tom Coronel wiederum hat einen niederländischen Käsehersteller als Sponsor gewonnen und fährt seither als "Käsekopf" herum.

Loris Capirossi

Loris Capirossi
15/26

Werbung in eigener Sache (aber wieder mit einem Vogel!) macht Loris Capirossi anlässlich seines 277. Motorrad-Grand-Prix.

Jeff Gordon

Jeff Gordon
16/26

Auch Jeff Gordon hat etwas zu feiern, nämlich sein letztes NASCAR-Rennen. Sein Sonderdesign zeigt die vielen Stationen seiner Karriere und einige besondere Momente.

Gabriele Tarquini

Gabriele Tarquini
17/26

Auch das ist ein Abschiedshelm: Nach etlichen Jahren als SEAT-Fahrer wechselt Gabriele Tarquini die Marke. Beim letzten gemeinsamen Rennen trägt er diesen Kopfschutz.

Austin Dillon

Austin Dillon
18/26

Von einem Superhelden zum nächsten: NASCAR-Fahrer Austin Dillon hat sich einen Western-Sheriff auf den Helm lackieren lassen.

Martin Truex Jr.

Martin Truex Jr.
19/26

Ziemlich martialisch sieht's dagegen bei einigen seiner NASCAR-Kollegen aus, hier bei Martin Truex Jr...

Dale Earnhardt jr.

Dale Earnhardt jr.
20/26

...oder hier bei Dale Earnhardt Jr.!

Dale Earnhardt Jr.

Dale Earnhardt Jr.
21/26

Und ja, das gibt's auch in abgewandelter Form und sicher nicht nur einmal bei Dale Earnhardt Jr.!

Rodolfo Gonzalez

Rodolfo Gonzalez
22/26

Da wirkt der Helm von Formel-1-Testpilot Rodolfo Gonzalez doch sehr friedlich! Für einen Rennfahrer fast ein bisschen zu friedlich...

Sergio Perez

Sergio Perez
23/26

Das passt schon eher ins Rennfahrer-Klischee: Sex, Drugs and Rock'n'Roll bei Sergio Perez!

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel
24/26

Sebastian Vettel ist ja bekannt für seine wechselnden Helmdesigns, doch hier mal eines seiner eher "klassischen": Grand-Prix-Poster aus der Vergangenheit, als Monaco-Special.

Tony Stewart

Tony Stewart
25/26

Tony Stewart hält es dagegen wie Sergio Perez und platziert eine Pin-Up-Girl auf seinem Helm...

Jake Zemke

Jake Zemke
26/26

...und Jake Zemke zieht mit!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien ALLGEMEINES
Artikelsorte Fotostrecke