Liam Clogger wird Geschäftsführer von Motorsportstats.com

Liam Clogger wird Geschäftsführer von Motorsportstats.com, dem Statistikangebot von Motorsport.com.

Miami, 3. Mai 2016Motorsport.com, das in Miami ansässige Technologie- und Multimedia-Unternehmen mit weltweit 21 Ausgaben, hat die Berufung von Liam Clogger als Geschäftsführer für Motorsportstats.com bekanntgeben.

Motorsportstats.com ist ein Unternehmen von MotorsportNetwork und wurde gegründet, um Medien, Promotern und Sponsoren die Möglichkeit zu bieten, die wichtigsten Statistiken und Analysen, die mit journalistischen Inhalten verbunden sind, zu kaufen.

„Ich bewundere Motorsport.com und dessen Ambitionen als Marktführer sehr. Ich bin überzeugt, dass der Motorsport, ein reiches und am Fan orientiertes Angebot an Inhalten sowie die besten Lösungen für Medieninhaber und Promotern die Basis für ein starkes und interessantes wirtschaftliches Angebot ist“, sagt Clogger.

Aufgrund der Übernahme von Wildsoft und des hauseigenen Entwicklungsteams hat Motorsportstats.com ein starkes Fundament für die Arbeit mit der größten Datenbank für Ergebnisse und Statistiken im Motorsport. Es dient zudem als die Basis für weitere Entwicklungen von spannenden mobilen und webbasierten Analysen.

Clogger ist ein erfahrender Produzent von Inhalten und hat bereits für das Williams F1 Team und für das Subaru World Rallye Team gearbeitet. Unter seiner Führung wird Motorsportstats.com Inhalte in elf Sprachen und über viele verschiedene Rennserien wie Formel 1, MotoGP, Langstrecken-WM (WEC) oder NASCAR schaffen.

Neben seiner Expertise im Motorsport bringt Clogger Erfahrung in Analysen und im Erstellen von datenbasierten Inhalten mit.

„Wir sind froh, dass Liam Motorsportstats.com beitritt und dass er hilft, unsere neue Sparte zu integrieren“, sagt Zak Brown, nichtgeschäftsführender Vorsitzender von Motorsport.com. „Er verfügt über Erfahrungen in Analyse von Rennsportdaten, -inhalten und –technologien. Deshalb ist Motorsportstats.com in einer guten Position, Motorsportanalysen zu liefern. Während wir bei Motorsport.com außergewöhnliche Inhalte produzieren, die unseren langfristigen Zielen entsprechen.“

Über Motorsport.com

Das 1994 gegründete Unternehmen versteht sich als technologisch fortschrittliches Netzwerk von Motorsport-Inhalten und verfügt über einen hervorragenden Distributionsapparat für Video- und Multimedia-Inhalte. Weltweit unterhält Motorsport.com Redaktionsbüros in 21 Ländern und ist derzeit in 13 Sprachversionen verfügbar. Berichtet wird an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr.

Webseiten  www.motorsportnetwork.com
                      www.motorsport.com
                      www.motor1.com
                      www.motorsport.tv
                      www.motorstore.com
                      www.motorsportstats.com
                      www.worldcarfans.com
Facebook    www.facebook.com/motorsportcom
Twitter         twitter.com/Motorsport

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Scott Sebastian
Vizepräsident für PR und Marketing
Telefon: +1 312 519 5040
E-Mail: scott.sebastian@motorsport.com

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien ALLGEMEINES
Artikelsorte Motorsport.com-News