Mirco Markfort wird neuer Nürburgring-Geschäftsführer

Nachdem Carsten Schumacher, der seit dem 1. April 2014 Geschäftsführer der capricorn Nürburgring GmbH (CNG) war, im vergangenen Monat entlassen wurde, hat der Nürburgring einen neuen Chef: Mirco Markfort

„Der Diplom-Betriebswirt übernimmt ab Montag, 14. März, die Geschäftsführung der capricorn Nürburgring GmbH (CNG)“, meldet der Nürburgring.

Der neue Mann an der Spitze ist aber gar nicht so neu: Markfort war bereits von 2009 bis Frühjahr 2015 am Nürburgring tätig, zuletzt als Leiter des Veranstaltungs-Managements, und ist somit der erste Geschäftsführer aus den eigenen Reihen.

Der 38-Jährige studierte Sportmanagement am RheinAhrCampus in Remagen und kehrt nun nach elfmonatiger Tätigkeit als Führungskraft für die Koelnmesse GmbH in die Eifel zurück.

„Der Nürburgring ist nicht nur eine faszinierende Rennstrecke mit Weltruf, sondern auch eine hochinteressante Multifunktionsanlage mit großem Potenzial“, sagt Markfort. „Nach der gelungenen Restrukturierung will ich meine vielfältige Nürburgring-Erfahrung einbringen und mit einem starken Team den Nürburgring in eine erfolgreiche Zukunft führen.“

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien ALLGEMEINES
Artikelsorte News
Tags nurburgring