Motorsport Network erwirbt Autoblog Argentina

Autoblog Argentina wird nach der Übernahme durch Motorsport Network zu Motor1.com Argentinia: Auch eine lokale InsideEVs -Version wird gestartet

Motorsport Network erwirbt Autoblog Argentina
Motorsport Network gab heute die Übernahme von Autoblog Argentina bekannt, der meistgelesenen Automobil-Nachrichtenseite des Landes. Die Seite Autoblog Argentina wird auf die Plattform von Motorsport Network migriert und künftig unter dem Namen Motor1.com Argentina betrieben. Motorsport Network kündigte außerdem den Start von InsideEVs Argentina an, einem Teil des digitalen Flaggschiffs Inside EV, das Nachrichten über Elektrofahrzeuge bereitstellt.
 
Motor1.com Argentina wird dem spanischsprachigen Publikum in ganz Lateinamerika geografisch ausgerichtete Nachrichten liefern und sich dabei auf Neu- und Gebrauchtwagen für Käufer und Enthusiasten konzentrieren. Die Inhalte werden Nachrichten, Bewertungen, Kaufanleitungen und Preisangaben sowie hochwertige Videos umfassen. InsideEVs Argentina wird aktuelle Nachrichten über Elektrofahrzeuge zu liefern und das Wie, Was und Warum dieser Fahrzeuge eingehend untersuchen.
 
Filippo Salza, Chief Digital Officer bei Motorsport Network, kommentierte: "Argentinien ist einer der größten Automärkte in Südamerika. Motor1.com ist bereits eine der führenden Websites, wenn es um Nachrichten-Berichterstattung für die Automobilindustrie geht. Die Übernahme von Autoblog Argentina und der daraus resultierende Start der Ausgaben von Motor1.com und InsideEVs Argentina unterstützen die globale Geschäftsstrategie von Motorsport Network und die Expansion in neue Märkte für die globale Automobilindustrie."
 
Carlos Cristofalo, Gründer von Autoblog Argentinia und neuer Direktor von Motor1.com Argentinia, fügte hinzu: "Wir freuen uns sehr, Teil des Portfolios von Motorsport Network und der Motor1.com-Familie zu werden und zusätzlich InsideEVs Argentinia zu starten, das einen lokalen Fokus auf die Trends im Bereich der Mobilität bieten wird."
 
"Das talentierte Team hinter dem sehr erfolgreichen Autoblog Argentina wird unter diesen neuen Plattformen weiterarbeiten. Wir werden den Lesern neue und aufregende Möglichkeiten bieten, die sich entwickelnde Automobilindustrie zu verstehen, und einen besonderen Fokus auf den lokalen Markt legen."
geteilte inhalte
kommentare
F1 und Motorsport Network enthüllen Ergebnisse der globalen Fan-Umfrage
Vorheriger Artikel

F1 und Motorsport Network enthüllen Ergebnisse der globalen Fan-Umfrage

Nächster Artikel

Kalender GTWC Europe 2022: Imola ersetzt Monza als Auftakt

Kalender GTWC Europe 2022: Imola ersetzt Monza als Auftakt
Kommentare laden