DTM
10 Juli
-
12 Juli
Nächster Event in
41 Tagen
R
Anderstorp
31 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
62 Tagen
Superbike-WM
R
Donington
03 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
34 Tagen
21 Aug.
-
23 Aug.
Nächster Event in
83 Tagen
WEC
13 Aug.
-
15 Aug.
Nächster Event in
75 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
-
21 Nov.
Nächster Event in
173 Tagen
Rallycross-WM
18 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
111 Tagen
02 Okt.
-
04 Okt.
Nächster Event in
125 Tagen
Moto2
R
Brünn
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
69 Tagen
R
Spielberg
14 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
76 Tagen
Moto3
R
Brünn
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
69 Tagen
R
Spielberg
14 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
76 Tagen
E-Sport
16 Mai
-
16 Mai
Event beendet
23 Mai
-
23 Mai
Event beendet
Rallye-WM
R
Finnland
06 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
68 Tagen
R
Neuseeland
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
96 Tagen
NASCAR Cup
27 Mai
-
28 Mai
Event beendet
R
Bristol
31 Mai
-
31 Mai
Nächster Event in
1 Tag
Formel 1
02 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
33 Tagen
16 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
47 Tagen
Formel 2
R
Spielberg
03 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
34 Tagen
R
Silverstone
17 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
48 Tagen
Formel 3
R
Spielberg
03 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
34 Tagen
R
Silverstone
17 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
48 Tagen
IndyCar
04 Juni
-
06 Juni
Nächster Event in
5 Tagen
R
Indianapolis-GP 1
02 Juli
-
04 Juli
Nächster Event in
33 Tagen
24h Le Mans
12 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
105 Tagen
ELMS
R
4h Le Castellet
17 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
48 Tagen
R
4h Spa
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
69 Tagen
MotoGP
06 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
68 Tagen
13 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
75 Tagen
WTCR
11 Sept.
-
13 Sept.
Nächster Event in
104 Tagen
24 Sept.
-
26 Sept.
Nächster Event in
117 Tagen
Details anzeigen:

Motorsport Network übernimmt Canossa Events

geteilte inhalte
kommentare
Motorsport Network übernimmt Canossa Events
04.06.2019, 14:06

Mit dem Erwerb von Canossa Events, einem führenden Anbieter von Automobil- und Klassik-Rallye-Events, baut Motorsport Live sein Portfolio weiter aus

Motorsport Network als beliebte digitale Anlaufstelle für Millionen von Automobil- und Motorsport-Enthusiasten weltweit hat heute die Übernahme von Canossa Events bekanntgegeben. Bei Canossa Events handelt es sich um ein italienisches Unternehmen, das sich auf die Ausrichtung von Autoevents spezialisiert hat. Es ergänzt nun das bereits umfangreiche Portfolio von Motorsport Live, der Abteilung für Erlebnisreisen und Tickets bei Motorsport Network.

Canossa Events wurde 2010 gegründet. Zunächst ging es der Firma darum, Events für klassische Rallyefahrzeuge auszurichten, wie beispielsweise die Veranstaltung "Modena Cento Ore" - eine fünftägige Wettfahrt auf Zeit über normale Straßen, ganz im Stil der berühmten Mille Miglia. Die Route führt Fahrer und Fahrzeuge durch die malerische Kulisse Norditaliens von Rimini nach Modena.

Heute ist Canossa Events vor allem für seine Klassik-Rallyes und Supercar-Rundfahrten bekannt. Letztere bestechen durch exotische Sammlerautos, hervorragende Hospitality und ihre Routen durch herrliche Landschaften in ganz Europa und im Nahen Osten.

In der Heimat von Ferrari, Lamborghini & Co.

Luigi Orlandini, ein Geschäftsmann und leidenschaftlicher Supercar-Fan, hat Canossa Events einst gegründet. Er verbleibt im Unternehmen und übt dort weiter die Rollen des Geschäftsführers und des Präsidenten aus, ist zudem ein Anteilseigner.

Canossa Events organisiert pro Jahr etwa 50 Veranstaltungen von Oman bis Schweden. Sein Hauptquartier hat das Unternehmen in der Reggio Emilia, dem Motorsport-Hotspot Italiens. Aus dieser Region stammen auch die bekannten Sportwagenhersteller Ferrari, Lamborghini, Maserati und Pagani.

Canossa Events

Spektakuläre Sportwagen an spektakulären Orten: Canossa Events macht's möglich

Foto: Canossa Events

Darüber hinaus ist Canossa Events mit Büros in Mailand und in Dubai vertreten. Erst vor Kurzem hat die Firma zudem eine neue Niederlassung in Greenwich, Conneticut, in der Nähe von New York eröffnet. Die US-Abteilung wird von Maria Homann-McNeil geführt. Sie arbeitet schon seit geraumer Zeit für Canossa Events und bringt die Erfahrung aus 25 Jahren Eventmanagement für Ferrari Nordamerika mit.

Neue Zusammenarbeit, neue Chancen

Im Zuge der neuen Zusammenarbeit mit Motorsport Network sollen die in Europa und im Nahen Osten erfolgreichen Veranstaltungskonzepte von Canossa Events auf die Märkte in Amerika und in Asien ausgedehnt werden.

Canossa Events firmiert nun im globalen Portfolio von Motorsport Network, wo schon weitere namhafte Unternehmen zu finden sind, darunter mit FerrariChat die weltgrößte Ferrari-Community, mit Motorious.com eine internationale Plattform für Autosammler und mit dem Archiv von Ercole Colombo die weltgrößte private Sammlung an Ferrari-Fotografien.

Canossa Events

Canossa Events organisiert stimmungsvolle Events für Autofans

Foto: Canossa Events

Luigi Orlandini als Gründer von Canossa Events sagt dazu: "Ich habe diese Firma aus einer Leidenschaft heraus gegründet. Das Unternehmen ist jetzt beinahe zehn Jahre alt. Ich glaube, es ist uns in dieser Zeit gelungen, ein Business mit einer makellosen Reputation für die Organisation von Veranstaltungen aufzubauen. Mund-zu-Mund-Propaganda sorgt dafür, dass unsere Events meist ausverkauft sind."

"Doch jetzt ist es an der Zeit für den nächsten Schritt. Wir wollen alles beibehalten, was uns zu dem gemacht hat, was wir heute sind. Aber indem wir Motorsport Network beitreten, können wir unser Angebot ausbauen und unsere Reichweite vergrößern. Das alles wird ermöglicht durch die vielen Synergien, die sich in diesem Großunternehmen bieten."

Yavor Efremov als Geschäftsführer von Motorsport Network ergänzt: "Wir freuen uns sehr darüber, Canossa Events im Network zu begrüßen. Canossa Events und unsere Abteilungen verfolgen ähnliche Ziele. Im neuen Verbund ergeben sich hervorragende Möglichkeiten, neue Produkte und Dienstleistungen auf den Markt zu bringen. Wir wollen unser Business gemeinsam ausbauen, und das weltweit."

Mit Bildmaterial von Canossa Events.

Nächster Artikel
Romain Dumas fährt im Volkswagen ID.R Elektrorekord auf der Nordschleife

Vorheriger Artikel

Romain Dumas fährt im Volkswagen ID.R Elektrorekord auf der Nordschleife

Nächster Artikel

Romain Dumas: Trotz Marathon-Programm zum Nordschleifen-Rekord

Romain Dumas: Trotz Marathon-Programm zum Nordschleifen-Rekord
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie ALLGEMEINES