Top 10: Die meistgelesenen News 2015

Diese zehn News wurden seit dem Start von Motorsport.com Deutschland am 14. Oktober 2015 am häufigsten gelesen.

#10: Valentino Rossi noch immer ziemlich „am Boden zerstört“

Wenige Tage nach dem spektakulären Finale der MotoGP-Saison 2015 war der im Titelkampf unterlegene Valentino Rossi nach Aussage seines Teamchefs noch lange nicht über die sportliche Niederlage gegen Jorge Lorenzo hinweg.

#9: Das letzte Formel-1-Rennen von Michael Schumacher

Auf den Tag genau drei Jahre lag der letzte Grand Prix von Michael Schumacher am 25. November 2015 zurück. Mit einer Fotostrecke ließen wir das emotionale Rennwochenende in Brasilien noch einmal Revue passieren.

#8: Erste Asphaltarbeiten: Die Nürburgring-Nordschleife als Baustelle

Anfang Dezember rückte schweres Gerät aus und trug auf der altehrwürdigen Nürburgring-Nordschleife an mehreren Stellen die Asphaltschicht ab. Wir berichteten über die erste Phase der Bauarbeiten und schilderten das weitere Vorgehen.

#7: Das Aerodynamikkonzept für die Formel-1-Saison 2017 steht fest

Nach dem Ende der Formel-1-Saison 2015 stand fest, was im Jahr 2017 passieren wird: Die Verantwortlichen hatten sich auf das Aerodynamikkonzept der künftigen Rennautos geeinigt. Und wir stellten die neuen Ansätze ausführlich vor.

#6: Das sind die neuen Autos für das GT-Masters 2016

Gleich mehrere Neuwagen werden in der Rennsaison 2016 im GT-Masters an den Start gehen. In unserer Fotostrecke stellten wir die spektakulären neuen Sportwagen übersichtlich zusammen.

#5: Valentino Rossi über Valencia: „Es beschäftigt mich noch immer“

Nochmals Valentino Rossi. Und dieses Mal in eigenen Worten: Das MotoGP-Finale in Valencia ließ den Ausnahmekönner noch wochenlang nicht los…

#4: Erste Teilnehmer für die neue TCR Deutschland stehen fest

Deutschlands neue Tourenwagen-Rennserie stellte ihre ersten Fahrer und Teams vor. Und das Interesse an der TCR Deutschland war von Anfang an sehr groß.

#3: So sieht die „schnellste Formel 1 aller Zeiten“ ab 2017 aus

Unser Blick in die Zukunft der Formel 1: Dank unseres Experten Giorgio Piola gelang es uns, anschaulich zu erklären, wie sehr sich die Formel-1-Fahrzeuge zur Saison 2017 verändern werden.

#2: Valentino Rossi erwägt Startverzicht beim Finale

Und erneut Valentino Rossi – wie er nach der Kollision mit Marc Marquez in Sepang öffentlich darüber nachdachte, beim Saisonfinale in Valencia nicht an den Start zu gehen. Die WM-Entscheidung ohne den Doktor? Da wurden nicht nur Rossi-Fans hellhörig…

#1: Legendäre Formel-1-Designs auf modernen Autos

Unsere Fotostrecke mit berühmten Lackierungen aus der Formel-1-Geschichte, die ein Grafiker auf ein modernes Formel-1-Chassis übertragen hatte, war ein echter Hingucker! Und unser meistgeklickter Artikel seit dem Start unserer Plattform am 14. Oktober 2015.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien ALLGEMEINES
Fahrer Michael Schumacher , Valentino Rossi , Jorge Lorenzo , Marc Marquez
Artikelsorte Feature