Top 10: Fotos der Woche (KW 8)

Die zehn besten Motorsportfotos der Woche aus aller Welt von unseren preisgekrönten Fotografen.

Hoffentlich habt Ihr genauso viel Freude beim Anschauen wie wir beim Zusammenstellen dieser Rangliste! Und nicht vergessen: Mit einem Klick auf das jeweilige Foto kommt Ihr direkt zur Bildergalerie, wo Ihr einen Kommentar hinterlassen könnt!

Wir freuen uns auf Eure Meinung!

10. Matt Kenseth, Joe Gibbs Racing Toyota, Denny Hamlin, Joe Gibbs Racing Toyota, Martin Truex Jr., Furniture Row Racing Toyota

10. Matt Kenseth, Joe Gibbs Racing Toyota, Denny Hamlin, Joe Gibbs Racing Toyota, Martin Truex Jr., Furniture Row Racing Toyota
1/10

Der Tag, an dem dein Teamkollege bei Joe Gibbs Racing dich auf dem Weg zum Sieg beim Daytona 500 sanft aus dem Weg räumte.

9. Andrea Dovizioso, Ducati Team

9. Andrea Dovizioso, Ducati Team
2/10

Täuschen wir uns, oder haben MotoGP-Fahrer einfach mehr Spaß? Was machen Sie da, Herr Dovizioso?

8. Sebastian Vettel, Ferrari SF16-H

8. Sebastian Vettel, Ferrari SF16-H
3/10

Ferrari war bei den Testfahrten bisher wirklich schnell. Kaum noch klar zu sehen...

7. Crash: Chase Elliott, Hendrick Motorsports Chevrolet

7. Crash: Chase Elliott, Hendrick Motorsports Chevrolet
4/10

Nicht das Daytona-500-Debüt, das sich Chase Elliott vorgestellt hatte. Erst Pole-Position, dann Crash. Man lernt nie aus.

6. Crash: Christopher Bell, Kyle Busch Motorsports Toyota

6. Crash: Christopher Bell, Kyle Busch Motorsports Toyota
5/10

Chaos beim Truck-Rennen in Daytona. War nicht anders zu erwarten.

5. Sieger: Denny Hamlin, Joe Gibbs Racing Toyota

5. Sieger: Denny Hamlin, Joe Gibbs Racing Toyota
6/10

Tolles Foto der Victory Lane vor der Party.

4. Esteban Gutierrez, Haas F1 Team VF-16

4. Esteban Gutierrez, Haas F1 Team VF-16
7/10

Das Beste an den Testfahrten in Barcelona: Die Sonnenuntergänge in Spanien.

3. Sieger: Denny Hamlin, Joe Gibbs Racing Toyota

3. Sieger: Denny Hamlin, Joe Gibbs Racing Toyota
8/10

Der knappste Zieleinlauf in der Geschichte der Daytona 500.

2. Daniel Ricciardo, Red Bull Racing RB12

2. Daniel Ricciardo, Red Bull Racing RB12
9/10

Nicht immer sehen derartige Spiegelbilder gut aus. Dieses hier hat aber was.

1. Fernando Alonso, McLaren MP4-31

1. Fernando Alonso, McLaren MP4-31
10/10

Die tiefstehende Sonne hüllt die Strecke und Fernando Alonsos McLaren in pures Gold. Einfach nur schön.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien ALLGEMEINES
Fahrer Matt Kenseth , Fernando Alonso , Andrea Dovizioso , Denny Hamlin , Sebastian Vettel , Christopher Bell , Chase Elliott
Teams Ferrari , McLaren , Hendrick Motorsports , Joe Gibbs Racing , Ducati Team
Artikelsorte Fotostrecke