Ex-Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali wird Geschäftsführer bei Lamborghini

Der frühere Ferrari-Teamchef in der Formel 1, Stefano Domenicali, übernimmt die Rolle des Geschäftsführers bei Lamborghini.

Er tritt die Nachfolge von Stephan Winkelman an, der die Geschicke der Volkswagen-Marke seit 2005 geleitet hatte.

Domenicali war 2014 nach 23 Jahren bei Ferrari aus dem Unternehmen ausgeschieden und hatte sich dem Volkswagen-Konzern angeschlossen. Auch, um dort einen möglichen Formel-1-Einstieg in der Zukunft zu evaluieren.

Lamborghini hat sich indes zuletzt auf den GT-Sport konzentriert und im vergangenen Jahr mit dem Huracan GT3 ein neues Modell auf den Markt gebracht. 2015 steigerte das italienische Unternehmen zudem seine Verkaufszahlen von 1.600 (2014) auf 2.500 (2015) Fahrzeuge.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Automotive
Artikelsorte News
Tags ceo, ferrari, geschäftsführer, lamborghini, stefano domenicali, volkswagen