Motor1.com eröffnet neues Portal für Neu- und Gebrauchtwagen

Die Automotive-Plattform Motor1.com erweitert ihr Angebot im Internet um ein neues Portal für den Autokauf mit rund 4 Millionen Fahrzeugen.

Detroit, 21. Februar 2017 – Die führende Automotive-Plattform Motor1.com hat heute eine Erweiterung ihres Angebots vorgestellt. Das Portal stellt künftig nicht nur Nachrichten, Fahrberichte und Automobil-News bereit, sondern bietet seinen Lesern nun auch eine neue Plattform für den Autokauf.

Mithilfe des neuen Portals von Motor1.com haben die Nutzer die Möglichkeit, ihr Wunschauto zu konfigurieren. Außerdem sind in den USA bereits fast 4 Millionen Gebrauchtwagen online abrufbar.

Die Markteinführung der neuen Plattform in den USA ist aber nur der 1. Schritt: Motor1.com, derzeit in 6 Märkten präsent, will das Gebrauchtwagen-Portal internationalisieren und damit für ein Novum sorgen. Jeder Nutzer soll so die Möglichkeit bekommen, von wo auch immer einen Neuwagen oder einen Gebrauchtwagen zu suchen und zu kaufen.

Vergangenes Jahr wurden in den USA etwa 18 Millionen Autos verkauft. Daher hat Motor1.com viel Wert darauf gelegt, das neue Autokauf-Portal so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Die Plattform ist sowohl von Desktop-Computern als auch von mobilen Endgeräten aus abrufbar.

60 Prozent des monatlichen Traffics von Motor1.com entstammt dem mobilen Sektor, weshalb beim Design des neuen Autokauf-Portals besonders viel Augenmerk auf diese Nutzergruppe gelegt wurde.

Die neue Plattform nimmt, nach einer intensiven Testphase, heute ihren Betrieb auf. Die Nutzer dürfen sich auf Expertenratschläge und hervorragende Tools freuen, die den Autokauf erleichtern. Dazu haben sie Zugriff auf eine der größten Auto-Datenbanken der Welt.

Das Angebot umfasst einen Autokonfigurator, Fahrberichte und besticht durch eine übersichtliche Benutzeroberfläche. Durch ausgeklügelte Filter kann der Nutzer die Datenbank gezielt nach neuen und gebrauchten Fahrzeugen durchsuchen und so das für ihn passende Auto finden.

Motor1.com-Chefredakteur John Neff erklärt: "Heute starten wir diese spannende Ergänzung unseres Angebots, in die wir viel Forschung und Entwicklung investiert haben. Wir wollen neue Standards beim Autokauf schaffen. Wir verfügen nicht nur über eine der größten Datenbanken für Gebrauchtfahrzeuge, sondern auch über einen Neuwagen-Konfigurator. Außerdem dürfte uns die für mobile Endgeräte optimierte Benutzeroberfläche dabei helfen, unsere Marktführerschaft vom Redaktionellen auf den Autokauf auszuweiten."

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Automotive
Artikelsorte Motorsport.com-News
Tags auto, automobil, desktop, gebrauchtwagen, mobil, motor1.com, neuwagen, nutzer, online