Traumautos

Traumautos: BMW M6 GT3

Neue Serie bei Motorsport.com: Wir präsentieren besondere und exklusive Sportwagen, die nur selten auf Landstraße, Autobahn oder Rennstrecke zu sehen sind! Heute: der BMW M6 GT3.

Lange arbeitete BMW auf einen Nachfolger des Z4 GT3 hin. 2016 war es schließlich so weit: Der M6 GT3 gab sein Renndebüt im nationalen und internationalen Motorsport.

Inzwischen hat das neue Fahrzeug auch bereits seine ersten Rennsiege eingestrichen, unter anderem bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps in Belgien und bei der VLN Langstrecken-Meisterschaft auf der Nürburgring-Nordschleife.

Der M6 wird von einem wuchtigen 4,4-Liter-V8-Turbomotor angetrieben, der bei einem Gesamtgewicht von 1.300 Kilogramm über eine Leistung von 585 PS verfügt.

Sehr viel mehr wird vom Hersteller nicht verraten. Außer: "Der BMW M6 GT3 bietet ein im Rennsport einzigartiges Fahrgefühl."

In der Basisversion kostet der jüngste BMW-Rennwagen rund 450.000 Euro.

BMW M6 GT3

BMW M6 GT3
1/14

Foto BMW AG

BMW M6 GT3

BMW M6 GT3
2/14

Foto BMW AG

BMW M6 GT3

BMW M6 GT3
3/14

Foto BMW AG

BMW M6 GT3

BMW M6 GT3
4/14

Foto BMW AG

BMW M6 GT3

BMW M6 GT3
5/14

Foto BMW AG

BMW M6 GT3

BMW M6 GT3
6/14

Foto BMW AG

BMW M6 GT3

BMW M6 GT3
7/14

Foto BMW AG

BMW M6 GT3

BMW M6 GT3
8/14

Foto BMW AG

BMW M6 GT3

BMW M6 GT3
9/14

Foto BMW AG

BMW M6 GT3

BMW M6 GT3
10/14

Foto BMW AG

BMW M6 GT3

BMW M6 GT3
11/14

Foto BMW AG

BMW M6 GT3

BMW M6 GT3
12/14

Foto BMW AG

BMW M6 GT3

BMW M6 GT3
13/14

Foto BMW AG

BMW M6 GT3

BMW M6 GT3
14/14

Foto BMW AG
Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Automotive
Artikelsorte Feature
Tags bmw, bmw m6 gt3, gt3, sportwagen, traumauto, traumautos
Topic Traumautos