Traumautos

Traumautos: Porsche 911 GT3 RS

Neue Serie bei Motorsport.com: Wir präsentieren besondere und exklusive Sportwagen, die nur selten auf Landstraße, Autobahn oder Rennstrecke zu sehen sind! Heute: der Porsche 911 GT3 RS.

Im Herbst 2015 startete Porsche mit der neuesten Version des legendären 911er-Modells durch und brachte die Version GT3 RS auf den Markt. Es ist der bislang stärkste Porsche seiner Art.

Seine Leistung von 500 PS bei 8.250 U/min beschleunigt den Sportwagen in 3,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und unterbietet seinen Vorgänger damit um 0,6 Sekunden. Unter Volllast erreicht das Fahrzeug dank seines 4,0-Liter-V6-Boxermotors eine Spitzengeschwindigkeit von 310 km/h. Und der 911 GT3 RS ist sowohl für den Einsatz auf der Rennstrecke als auch für die Straße konzipiert.

Doch all dies hat natürlich auch seinen Preis: Bei einem DIN-Leergewicht von 1.420 Kilogramm, einer Länge von 4,5 Metern und einer Höhe von 1,3 Metern veranschlagte Porsche bei der Markteinführung des Modells 181.000 Euro für die Basisversion.

Porsche 911 GT3 RS

Porsche 911 GT3 RS
1/11

Porsche 911 GT3 RS

Porsche 911 GT3 RS
2/11

Porsche 911 GT3 RS

Porsche 911 GT3 RS
3/11

Porsche 911 GT3 RS

Porsche 911 GT3 RS
4/11

Porsche 911 GT3 RS

Porsche 911 GT3 RS
5/11

Porsche 911 GT3 RS

Porsche 911 GT3 RS
6/11

Porsche 911 GT3 RS

Porsche 911 GT3 RS
7/11

Porsche 911 GT3 RS

Porsche 911 GT3 RS
8/11

Porsche 911 GT3 RS

Porsche 911 GT3 RS
9/11

Porsche 911 GT3 RS

Porsche 911 GT3 RS
10/11

Porsche 911 GT3 RS

Porsche 911 GT3 RS
11/11

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Automotive
Artikelsorte Feature
Tags design, porsche, porsche 911, porsche 911 gt3 rs, sportwagen, traumauto, traumautos
Topic Traumautos