DTM
01 Aug.
Event beendet
R
Lausitzring
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Superbike-WM
R
28 Aug.
Nächster Event in
16 Tagen
WEC
13 Aug.
FT1 in
2 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
Nächster Event in
99 Tagen
Formel E
09 Aug.
Event beendet
R
Berlin 5
12 Aug.
FT1 in
23 Stunden
:
23 Minuten
:
52 Sekunden
Rallycross-WM
R
20 Aug.
Nächster Event in
8 Tagen
18 Sept.
Nächster Event in
37 Tagen
Moto2
07 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Moto3
07 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
2 Tagen
VLN
01 Aug.
Event beendet
R
VLN 5
29 Aug.
Nächster Event in
17 Tagen
E-Sport
08 Juni
Event beendet
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
Nächster Event in
23 Tagen
R
Türkei
18 Sept.
Nächster Event in
37 Tagen
NASCAR Cup
R
Daytona Rundkurs
16 Aug.
Rennen in
5 Tagen
Formel 1
R
Barcelona
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Formel 2
R
Barcelona
14 Aug.
Training in
3 Tagen
Formel 3
R
Barcelona
14 Aug.
Training in
2 Tagen
IndyCar
17 Juli
Event beendet
21 Aug.
Nächster Event in
9 Tagen
24h Le Mans
12 Sept.
Nächster Event in
31 Tagen
ELMS
07 Aug.
Event beendet
R
4h Le Castellet
27 Aug.
Nächster Event in
15 Tagen
MotoGP
02 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
WTCR
11 Sept.
Nächster Event in
30 Tagen
24 Sept.
Nächster Event in
43 Tagen
Details anzeigen:
Die sieben Berg-Junioren stehen fest
Übersetzung: Emmanuel Rolland, Motorsport.com Switzerland
30.01.2020, 13:21

Zum vierten Mal wird im Rahmen der Schweizer Berg-Meisterschaft eine Junioren-Wertung ausgetragen.

motorsport.ch

Sieben junge Talente haben sich dafür qualifiziert. Als da wären: Massimo Conti aus Cadenazzo/TI, Patrick Frei aus Guntershausen b. Aadorf/TG, Jon Matthias Heuscher aus Winterthur/ZH, Vanessa Knöpfli aus Adlikon b. Regensdorf/ZH, Samuli Nieminen aus Binningen/BL, Luca Parisi aus Zihlschlacht/TG und Riccardo Pfister aus Balterswil/TG.

Die sieben Junioren werden bei vier Bergrennen auf identischen Toyota GT86 im Einsatz stehen: Reitnau, Anzère, Oberhallau und Les Paccots. Die bisherigen Sieger hiessen Rolf Reding (2017), Thomas Schmid (2018) und Rico Thomann (2019). Weitere Infos zur Swiss Race Acedmy gibt es im Netz.

 

 

Bürki: «Ich würde gerne mal die Rallye du Valais fahren»

Vorheriger Artikel

Bürki: «Ich würde gerne mal die Rallye du Valais fahren»

Nächster Artikel

Coronavirus: Schweizermeisterschaften in Gefahr

Coronavirus: Schweizermeisterschaften in Gefahr
Kommentare laden