24h Spa nach 12 Stunden: Rote Flagge nach schwerem Unfall

geteilte inhalte
kommentare
24h Spa nach 12 Stunden: Rote Flagge nach schwerem Unfall
Autor: Mario Fritzsche
29.07.2018, 02:35

Die 24 Stunden von Spa 2018 befinden sich bei Halbzeit der Distanz unter Roter Flagge - Schwerer Crash im Bereich Eau Rouge/Raidillon - Update zum Gesundheitszustand

Bei der 70. Auflage des 24-Stunden-Rennens von Spa ist die Hälfe der Distanz absolviert. Als etwas mehr als zehneinhalb Stunden gefahren waren, kam die Rote Flagge heraus und der Rennbetrieb wurde gestoppt. Die Unterbrechung dauerte mehr als eine Stunde an. Grund dafür war ein schwerer Unfall im Streckenabschnitt Eau Rouge/Raidillon.

Fotos: 24h Spa 2018

Die Fahrzeuge #666 Attempto-Lamborghini (Heyrowsky/Müller/Jasper/Krebs) aus dem Am-Cup und #31 Parker-Bentley (Morris/Pierce/Smith/Meyrick) aus dem Pro-Am-Cup waren in der Senke von Eau Rouge kollidiert. Am Steuer des Lamborghini saß Jürgen Krebs. Der Bentley wurde gefahren von Andy Meyrick.

Nach heftigem Einschlag beider Fahrzeuge in die Reifenstapel auf der linken Seite der Strecke wurden sowohl Krebs als auch Meyrick ins Medical-Center und später ins Krankenhaus gebracht. Der Rest des Feldes wurde in die Boxengasse geleitet. Dort verharrten die Fahrzeuge unter Roter Flagge, bevor sie sich kurz nach der 12-Stunden-Marke wieder in Bewegung setzten.

An der Spitze des Feldes liegt bei Halbzeit der Distanz der #34 Walkenhorst-BMW (Eng/Blomqvist/Krognes).

Update, 8:35 Uhr MESZ: Mehr als fünf Stunden nach dem Unfall hat der Veranstalter SRO ein Statement zum Gesundheitszustand von Jürgen Krebs und Andy Meyrick herausgegeben. Darin heißt es: "Beide Fahrer haben Brüche davongetragen und werden aufgrund der hohen Geschwindigkeit beim Aufprall gegenwärtig auf der Intensivstation beobachtet. Keiner der beiden hat lebensbedrohliche Verletzungen."

Weiterlesen:

Nächster Artikel
24h Spa nach 6 Stunden: Land-Audi führt in die Nacht

Vorheriger Artikel

24h Spa nach 6 Stunden: Land-Audi führt in die Nacht

Nächster Artikel

24h Spa nach 18 Stunden: Rowe-BMW führt nach langen Unterbrechungen

24h Spa nach 18 Stunden: Rowe-BMW führt nach langen Unterbrechungen
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie BES
Event 24h Spa
Autor Mario Fritzsche
Artikelsorte Etappenbericht