Blancpain-GT-Serie stellt Kalender 2018 mit 24h Spa vor

geteilte inhalte
kommentare
Blancpain-GT-Serie stellt Kalender 2018 mit 24h Spa vor
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
08.08.2017, 08:50

Der Rennkalender 2018 der Blancpain-GT-Serie steht fest und umfasst auch in der Motorsport-Saison 2018 die 24h Spa-Francorchamps als Höhepunkt.

#11 Kessel Racing Ferrari 488 GT3: Michael Broniszewski, Andrea Rizzoli, Matteo Cressoni, Giacomo Piccini
#85 HTP Motorsport Mercedes-AMG GT3: Edward Sandström, Fabian Schiller, Dominik Baumann
Renn-Action in der Nacht bei den 24h Spa
#911 Herberth Motorsport, Porsche 991 GT3 R: Jürgen Häring, Alfred Renauer, Robert Renauer
#27 Orange 1 Team Lazarus, Lamborghini Huracan GT3: Fabrizio Crestani, Gustavo Yacaman, Nicolas Pohl
Formationsrunde

Das geht aus dem von der Rennserie veröffentlichten Kalender hervor. Demnach beginnt das Jahr für Fahrer und Teams mit einem Test in Paul Ricard, ehe Zolder in Belgien im April 2018 den Saisonauftakt ausrichtet. Den Schlusspunkt setzt Barcelona in Spanien im September 2018.

Wenige Wochen nach dem Saisonhighlight, den 24h Spa 2018 in Spa-Francorchamps, ist die Blancpain-GT-Serie auch in Deutschland zu Gast. Vom 15. bis 16. September 2018 wird am Nürburgring gefahren. Es handelt sich um die vorletzte Saisonstation vor dem Finale in Barcelona.

Unterschieden wird 2018 wie bisher zwischen Sprint- und Endurance-Cup.

Für die Teilnehmer des Endurance-Cups sind 2 Testgelegenheiten in Paul Ricard (13.-14. März 2018) und in Spa-Francorchamps (3. Juli 2018) vorgesehen.

Blancpain-GT-Kalender 2018

Termin Rennstrecke Cup
07.04.-08.04.2018  Zolder Sprint
21.04.-22.04.2018  Monza Endurance
05.05.-06.05.2018  Brands Hatch Sprint
12.05.-13.05.2018  Silverstone Endurance
02.06.-03.06.2018  Paul Ricard (1.000 km) Endurance
23.06.-24.06.2018  Misano Sprint
26.07.-29.07.2018  24h Spa-Francorchamps Endurance
??  Hungaroring Sprint
15.09.-16.09.2018  Nürburgring Sprint
29.09.-30.09.2018  Barcelona Endurance
Nächster BES Artikel
Alex Fontana fährt beim Finale für Emil Frey Racing

Previous article

Alex Fontana fährt beim Finale für Emil Frey Racing

Next article

Kolumne von Nico Müller: Nun will ich noch ein paar Highlights setzen

Kolumne von Nico Müller: Nun will ich noch ein paar Highlights setzen

Artikel-Info

Rennserie BES
Autor Stefan Ehlen
Artikelsorte News