DTM
10 Juli
-
12 Juli
Nächster Event in
40 Tagen
R
Anderstorp
31 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
61 Tagen
Superbike-WM
28 Aug.
-
30 Aug.
Nächster Event in
89 Tagen
R
04 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
96 Tagen
WEC
13 Aug.
-
15 Aug.
Nächster Event in
74 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
-
21 Nov.
Nächster Event in
172 Tagen
Rallycross-WM
18 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
110 Tagen
02 Okt.
-
04 Okt.
Nächster Event in
124 Tagen
Moto2
R
Brünn
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
68 Tagen
R
Spielberg
14 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
75 Tagen
Moto3
R
Brünn
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
68 Tagen
R
Spielberg
14 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
75 Tagen
E-Sport
23 Mai
-
23 Mai
Event beendet
R
Race at Home Challenge: New York
30 Mai
-
30 Mai
Event beendet
Rallye-WM
R
Finnland
06 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
67 Tagen
R
Neuseeland
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
95 Tagen
NASCAR Cup
27 Mai
-
28 Mai
Event beendet
R
Bristol
31 Mai
-
31 Mai
Nächster Event in
05 Stunden
:
05 Minuten
:
32 Sekunden
Formel 1
02 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
32 Tagen
16 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
46 Tagen
Formel 2
R
Spielberg
03 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
33 Tagen
R
Silverstone
17 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
47 Tagen
Formel 3
R
Spielberg
03 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
33 Tagen
R
Silverstone
17 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
47 Tagen
IndyCar
06 Juni
-
06 Juni
Nächster Event in
6 Tagen
R
Indianapolis-GP 1
02 Juli
-
04 Juli
Nächster Event in
32 Tagen
24h Le Mans
12 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
104 Tagen
ELMS
R
4h Le Castellet
17 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
47 Tagen
R
4h Spa
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
68 Tagen
MotoGP
06 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
67 Tagen
13 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
74 Tagen
WTCR
11 Sept.
-
13 Sept.
Nächster Event in
103 Tagen
24 Sept.
-
26 Sept.
Nächster Event in
116 Tagen
Details anzeigen:
Rally de Ticino im September
Keine Rallye du Chablais 2020
CH: Keine Rennen bis Ende April
Critérium Jurassien abgesagt!
Keine Bergmeisterschaft Junior

Aufgrund des Coronavirus wurde der ursprünglich für das letzte Juni-Wochenende angesetzte Tessiner Lauf zur Schweizer Rallye-Meisterschaft auf das Wochenende des 25. und 26. September verschoben.

Aufgrund der Corona-Krise sahen sich die Organisatoren der Rallye du Chablais, die vom 28. bis 30. Mai hätte stattfinden sollen, gezwungen, die Veranstaltung auf das nächste Jahr zu verschieben.

Mit dem Entscheid des Bundesrates, dass ab sofort und bis 30. April alle Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen untersagt sind, ist auch klar, dass in dieser Zeit keine Rennen im Rahmen der Schweizer Meisterschaft stattfinden.

Der Saisonauftakt der Schweizer Rallyemeisterschaft, das Critérium Jurassien, wurde aufgrund des Coronavirus abgesagt.

Zum vierten Mal in Serie hätte im Rahmen der Schweizer Bergmeisterschaft ein Junior-Championat ausgetragen werden sollen. Dieses wurde nun aus Mangel an interessierten Teilnehmern abgesagt.

Coronavirus: Schweizermeisterschaften in Gefahr

Nachdem die Coronavirus-Epidemie bereits zu Absagen oder Verschiebungen von Grossveranstaltungen im Motorsport und im Sport allgemein geführt hat, könnten die Folgen auch bei den nationalen Meisterschaften zu spüren sein, wie der Verband Auto Sport Suisse erklärt.

Die sieben Berg-Junioren stehen fest

Zum vierten Mal wird im Rahmen der Schweizer Berg-Meisterschaft eine Junioren-Wertung ausgetragen.

Bürki: «Ich würde gerne mal die Rallye du Valais fahren»

Slalom-Champion Martin Bürki steht für Konstanz und gewissenhafte Arbeit. Sechs Titel hintereinander sagen alles über den Mann aus, für den Motorsport mehr als nur ein Hobby ist.

Eric Berguerand: "Ich habe immer noch viel Freude daran"

Der Walliser aus dem Team Atelier de la Tzoumaz, der in dieser Saison zum sechsten Mal zum Schweizer Bergmeister gekürt wurde, ist weiterhin hungrig nach Rennen und Siegen, wie er in einem Interview mit Motorsport.com erklärte.

Suzuki gibt weiter Vollgas

La première édition de la Suzuki Swiss Racing Cup dans le cadre du Championnat suisse de slalom a été un succès sur toute la ligne.

Kalender für die Saison 2020 der Schweizer Meisterschaften vorgestellt

Der Schweizerische Automobilsportverband Auto Sport Suisse hat die Termine der Schweizer Rallye-, Berg- und Slalommeisterschaften bekanntgegeben. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört die Rückkehr der Rallye du Mont Blanc in den nationalen Kalender.

Olivier Burri: "Genau die richtige Art, meine Karriere zu beenden"

Olivier Burri, der 2019 noch einmal die Rallye International du Valais gewinnen konnte, ist stolz auf diesen hart erkämpften Sieg, verspürt aber auch einen Hauch Wehmut, denn er hat beschlossen, dass er sich vom aktiven Rallye-Sport zurückziehen wird. Der vierfache Schweizermeister erklärte gegenüber Motorsport.com seine Entscheidung.

Nach der Enttäuschung im Wallis denkt Ballinari bereits an die nächste Saison

Ivan Ballinari nahm am vergangenen Wochenende an der Rallye du Valais teil, obwohl er bereits zuvor – zum zweiten Mal in Folge – als Meister feststand. Allerdings war sein Einsatz nicht von Erfolg gekrönt, denn er kam am letzten Morgen von der Strecke ab – als er auf Podestkurs lag.

Rallye du Valais: Neunter Sieg für Burri

Olivier Burri hat 13 Jahre nach seinem letzten Sieg im Wallis die Rallye International du Valais (RIV) zum neunten Mal gewonnen. Burri hatte nach 18 Etappen und 213,8 Wertungskilometern exakt 30 Sekunden Vorsprung auf den Einheimischen Mike Coppens. Dritter wurde Oliviers Sohn, Michaël Burri, der sich am dritten Tag erfolgreich gegen die Attacken von Cédric Althaus wehren konnte.

Sieg für Maurer, Titel für Bürki!

Das Finale der Schweizer Slalom-Meisterschaft in Ambri hat gehalten, was man sich von ihm versprochen hat. Spannender hätte das letzte Rennen der Saison kaum sein können.

Ivan Ballinari: „Ich würde gerne ein anderes Programm absolvieren, vielleicht sogar im Ausland“

Der Schweizermeister aus dem Kanton Tessin hat ein langes und interessantes Gespräch mit Motorsport.com geführt, bei dem er auf die Welt der Rallyes, seine Zukunftserwartungen und vor allem seine Karriere, die durch die beiden nationalen Titel 2018 und 2019 gekrönt wurde, zu sprechen kam.

Thomas Amweg Sieger, Eric Berguerand Champion!

Während Thomas Amweg auf dem Gurnigel seinen ersten Sieg in der Schweizer Bergmeisterschaft feierte, konnte sich Eric Berguerand mit Rang drei den Titel bereits vor der letzten Runde sichern.

Carron gewinnt Duell gegen Ballinari

Sébastien Carron (VW Polo R5) besiegte Ivan Ballinari (Skoda Fabia R5) bei der Rallye Ronde Ticino, dem vorletzten Lauf der Schweizer Rallye-Meisterschaft. Der Italiener Andrea Cugnola (Ford Fiesta WRC) holte sich den Gesamtsieg.

Oberhallau: Berguerand lässt Steiner keine Chance

Eric Berguerand hat mit dem Tagessieg in Oberhallau, dem fünften in diesem Jahr, einen grossen Schritt in Richtung Meistertitel gemacht.

Vorschau Oberhallau – 6. Lauf zur Schweizer Berg-Meisterschaft

Für die Schweizer Bergrennfahrer geht es Schlag auf Schlag weiter. Am Wochenende geht es in Oberhallau im Kanton Schaffhausen mit dem sechsten Lauf zur Schweizer Bergmeisterschaft weiter.

Jürg Beiner ist gestorben

Der Bündner Rennfahrer, der seit 2014 Mitglied des MB Racing Teams war, ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Alter von 56 Jahren gestorben.

Rekord-Festival im Jura

Bei der 76. Ausgabe des Bergrennens St.Ursanne – Les Rangiers purzelten die Rekorde gleich reihenweise. Nicht nur dank Gesamtsieger Simone Faggioli aus Italien.

Vorschau Les Rangiers – 5. Lauf zur Schweizer Berg-Meisterschaft

Die Schweizer Berg-Meisterschaft geht in die zweite Saisonhälfte. Am Wochenende steigt im Jura das Saisonhighlight mit dem Klassiker St-Ursanne – Les Rangiers.

Ivan Ballinari : "Wir müssen etwas ändern!"

Interview mit dem Schweizer Rallye-Meister, der auf dem besten Weg ist, seinen Titel in der Saison 2019 zu verteidigen. Der Tessiner sprach mit Auto Sport Schweiz.

Berguerand triumphiert trotz Chaos und Drama

Eric Berguerand holte sich in Ayent-Anzère den vierten Sieg im vierten Rennen und baute damit seinen Vorsprung in der Meisterschaft weiter aus. Das Rennen war geprägt von Regen und etlichen Unfällen – unter anderem dem von Erics Vater Louis Berguerand, der sich dabei eine Armverletzung zuzog.

Unsere neue App!
Jetzt downloaden

Die App von Motorsport.com liefert dir alle Informationen über Deine Lieblingsrennserien. Und sie bietet dir direkten Zugang zu unseren besten Inhalten sowie Ergebnissen, Features und Statistiken.