VLN
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Moto3
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Moto2
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Rallycross-WM
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
Formel E
23 Nov.
-
23 Nov.
Event beendet
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächster Event in
34 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
12 Dez.
-
14 Dez.
Qualifying GTE in
00 Stunden
:
02 Minuten
:
55 Sekunden
Superbike-WM
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
ELMS
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
Formel 2
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
Formel 1
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
12 März
-
15 März
Nächster Event in
89 Tagen
WTCR
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
13 Dez.
-
15 Dez.
1. Rennen in
1 Tag
Details anzeigen:
Alonso: "Für Sieg noch nicht bereit"
Rebellion bei der Dakar 2020
Route der Rallye Dakar 2020
Fernando Alonso nach nur 84 Tagen auf einem Rally-Raid-Podium
Alonso fährt 2020 Rallye Dakar

Fernando Alonso blickt gespannt auf sein bevorstehendes Debüt bei der Rallye Dakar und erklärt, warum diese seine bislang größte Herausforderung wird

Das aus der WEC bekannte Schweizer Team nimmt mit einem Buggy Rebellion DXX das Abenteuer „Dakar“ in Angriff. Gesteuert wird das Auto von Alexandre Pesci, Präsident und Inhaber von Rebellion, mit Stephan Kuhni als Navigator.

Die Details für die 42. Ausgabe der Rallye Dakar, die erstmals in Saudi-Arabien ausgetragen wird, stehen fest - Die Teilnehmerzahl ist leicht gestiegen

84 Tage hat Fernando Alonso gebraucht, um in einem Rally-Raid auf das Podium zu fahren - Ist er bereit für die Dakar in Saudi Arabien?

Nach Formel 1, Indy 500 und den 24 Stunden von Le Mans stellt sich Fernando Alonso der nächsten Herausforderung und fährt im Januar 2020 die Rallye Dakar

Rallye Marokko: Fernando Alonso bricht Etappe nach Unfall ab

Mit einem Aufhängungsdefekt muss Fernando Alonso seinen Toyota Hilux am Montag bei der dritten Etappe der Rallye Marokko vorzeitig abstellen

Rallye Marokko: Alonso wird "mit jeder Minute im Auto besser"

Bei der Rallye Marokko stellt sich Fernando Alonso dem ersten echten Wüstentest unter Rennbedingungen - Teamkollege Nasser Al-Attiyah traut ihm einiges zu

Fernando Alonso: Rallye Marokko als Gradmesser für Dakar-Start

Bei der Rallye Marokko will Fernando Alonso ab dieser Woche Aufschluss darüber bekommen, ob er schon bereit ist für den Start bei der Rallye Dakar 2020

Dakar-Coup: Marc Coma wird Fernando Alonsos Beifahrer

Dakar-Veteran Marc Coma wird Beifahrer von Fernando Alonso - Vorbereitung bei der Lichtenburg 400 nun doch unter Wettbewerbsbedingungen

Rallye Dakar 2020: Carlos Sainz bleibt bei X-Raid

Carlos Sainz sen. steht kurz vor einer Vertragsunterzeichnung bei X-Raid - Rallye Marokko als Vorbereitung - Luftdrucksystem jetzt im Griff

Dakar-Vorbereitungen gehen weiter: Fernando Alonso testet in Polen

Fernando Alonso macht mit den Vorbereitungen auf die Rallye Dakar 2020 weiter: Zweitägiger Test bei Stettin in Polen mit dem Toyota Hilux

Fernando Alonso über Dakar-Test: Große Dünen "ein wenig beängstigend"

Bei seinem Dakar-Test mit Toyota in Namibia wird Fernando Alonso erstmals mit den Herausforderungen der Wüste konfrontiert: Respekt vor hohen Dünen

Pläne für Rallye Dakar 2020: Alonso absolviert Testprogramm mit Toyota

In den kommenden Monaten wird Fernando Alonso mit einem Toyota Hilux ein intensives Vorbereitungsprogramm mit Blick für die Rallye Dakar 2020 absolvieren

Rallye-Chef Castera: Keiner muss bei der Dakar 2020 zu Hause bleiben

Nach wie vor gibt es Zweifel, ob Saudi-Arabien in der Lage ist, ein Event wie die Rallye Dakar abzuhalten - David Castera beruhigt: Alle werden mitfahren

"Zu einem Sprint-Enduro geworden": KTM kritisiert Entwicklung der Rallye Dakar

KTM-Motorsportchef Pit Beirer kritisiert die Entwicklung hin zum Sprintrennen bei der Rallye Dakar - Trotzdem steht KTM voll hinter dem Wechsel nach Saudi-Arabien

Carlos Sainz noch ohne Dakar-Projekt für 2020

Carlos Sainz sen. möchte die erste Saudi-Arabien-Dakar unbedingt mitfahren, doch noch hat er nicht bei X-Raid verlängert - Gemeinsames Projekt mit Fernando Alonso?

Ex-Dakar-Sieger de Villiers: Saudi-Arabien bietet mehr als nur Sand

Giniel de Villiers ist erstaunt darüber, welch abwechslungsreiche Landschaften Saudi-Arabien zu bieten hat - Wird die Rallye wieder "afrikanischer"?

Rallye Dakar will ab 2021 auch außerhalb von Saudi-Arabien fahren

2020 wird die Rallye Dakar ausschließlich in Saudi-Arabien ausgetragen, doch schon im darauffolgenden Jahr könnte die Route auch durch Nachbarländer führen

Stephane Peterhansel: Saudis "motiviert, die Rallye zu veranstalten"

Stephane Peterhansel ist vom Enthusiasmus der Saudi-Araber begeistert - Der Franzose erwartet eine spannende Rallye Dakar 2020

Video-Interview de Villiers: "Dakar der schönste Weg, ein Land zu entdecken"

Giniel de Villiers aus Südafrika freut sich auf eine "abwechslungsreiche" Rallye Dakar in Saudi Arabien - Er blickt auf eine "spannende" Entdeckungstour

De Villiers: Dakar-Sieg für Fernando Alonso im ersten Jahr nicht möglich

Nach seinem Rückzug aus der WEC könnte Fernando Alonso 2020 die Rallye Dakar bestreiten: Giniel de Villiers schätzt die Chancen des Spaniers ein

Video-Interview mit Laia Sanz: "Hoffe, wir können zur Öffnung beitragen"

Laia Sanz gehört zu den erfolgreichsten Frauen in der Motorrad-Wertung der Rallye Dakar - Sie hofft, dass das Rennen in Saudi Arabien zu einem Wandel führt

Video-Interview mit Andrea Peterhansel: Gehe die Dakar "positiv" an

Motorsport.com war zusammen mit Ellen Lohr bei der Präsentation der Rallye Dakar in Riad - Andrea Peterhansel berichtet über ihren Eindruck

Erste konkrete Details zur Rallye Dakar 2020 in Saudi-Arabien

Für die Premiere der Rallye Dakar 2020 in Saudi-Arabien sind zwölf Etappen geplant - Man will eine abwechslungsreiche Route durch Gebirge und Wüste planen

Stephane und Andrea Peterhansel treten gemeinsam bei der Rallye Dakar 2020 an

Stephane und Andrea Peterhansel werden die Rallye Dakar in Saudi-Arabien gemeinsam bestreiten - Das Ehepaar hat Potenzial, wie der Sieg in Abu Dhabi zeigt

Unsere neue App!
Jetzt downloaden

Die App von Motorsport.com liefert dir alle Informationen über Deine Lieblingsrennserien. Und sie bietet dir direkten Zugang zu unseren besten Inhalten sowie Ergebnissen, Features und Statistiken.