Wetterkapriolen bei zweiter Saisonstation der DKM in Ampfing

geteilte inhalte
kommentare
Wetterkapriolen bei zweiter Saisonstation der DKM in Ampfing
14.06.2016, 15:03

Beim zweiten Rennwochenende der deutschen Kart-Meisterschaft im bayerischen Ampfing sorgte Regenwetter für reichlich Action auf der Strecke und mischte das Feld gehörig durcheinander.

Bent Viscaal
DSKM-Start
Jorrit Pex
Marco Ardigo
DSKC-Start

Die vier DKM-Kategorien waren mit insgesamt 141 Teilnehmern erneut stark besetzt. Und überall gab es neue Sieger, was die Situation in den Gesamtwertungen spannend hält.

In der deutschen Kart-Meisterschaft (DKM) teilten sich Bent Viscaal und Jean-Baptiste Simmenauer die Siege. Bei den Junioren (DJKM) setzten sich Charles Milesi und Dennis Hauger durch. Marco Ardigo und Jorrit Pex siegten in der deutschen Schaltkart-Meisterschaft (DSKM). Einziger Doppelsieger war Symen Wiggers im neuen DMSB-Schaltkart-Cup (DSKC).

In fünf Wochen geht die DKM im belgischen Genk in eine neue Runde. Wenige Tage vor dem Finale der CIK-FIA-Europameisterschaft an gleicher Stelle werden wieder volle Starterfelder erwartet.

Nächster DKM Artikel
DKM Ampfing: Tony Kart mit Doppelerfolg durch Viscaal und Simmenauer

Previous article

DKM Ampfing: Tony Kart mit Doppelerfolg durch Viscaal und Simmenauer

Next article

DJKM Ampfing: Laufsiege für Milesi und Hauger

DJKM Ampfing: Laufsiege für Milesi und Hauger
Load comments

Artikel-Info

Rennserie DKM
Event Ampfing
Ort Schweppermannring
Artikelsorte News