Formel E
17 Jan.
-
18 Jan.
Event beendet
14 Feb.
-
15 Feb.
Nächster Event in
15 Tagen
WEC
12 Dez.
-
14 Dez.
Event beendet
22 Feb.
-
23 Feb.
Nächster Event in
23 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
Nächster Event in
29 Tagen
13 März
-
15 März
Nächster Event in
43 Tagen
Rallye-WM
22 Jan.
-
26 Jan.
Event beendet
13 Feb.
-
16 Feb.
Nächster Event in
14 Tagen
NASCAR Cup
R
08 Feb.
-
09 Feb.
Nächster Event in
9 Tagen
R
Daytona 500
08 Feb.
-
16 Feb.
Nächster Event in
9 Tagen
MotoGP
05 März
-
08 März
Nächster Event in
35 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
49 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächster Event in
43 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
64 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
Nächster Event in
42 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
49 Tagen
Details anzeigen:
Dani Sordo
Spain
Fahrer

Dani Sordo

1983-05-02 (Alter 36)
6

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
21 Artikel
Alle Filter löschen
Dani Sordo
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

Aktuelle news

Raster
Liste

WRC Rallye Argentinien: Ott Tänak siegt erstmals als Toyota-Fahrer

Ott Tänak krönt überzeugenden Auftritt bei der Rallye Argentinien 2018 mit drittem Sieg seiner WRC-Karriere - Hyundai mit Schadensbegrenzung - Citroen abgeschlagen.

Hyundai: Warum Neuville so viel schneller als Paddon und Sordo war

Hayden Paddon und Dani Sordo standen in der WRC-Saison 2017 klar im Schatten von Thierry Neuville. Warum der Belgier der mit Abstand schnellste Hyundai-Fahrer war.

Hyundai: Teilzeitprogramm für Paddon und Sordo in der WRC 2018

Hayden Paddon und Dani Sordo müssen sich bei Hyundai 2018 in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) ein Auto teilen. Thierry Neuville und Andreas Mikkelsen sind gesetzt.

Dani Sordo muss aussetzen: Hyundai nur mit drei Autos bei der Rallye Australien

Mit Thierry Neuville, Andreas Mikkelsen und Hayden Paddon, aber ohne Dani Sordo: Hyundai setzt beim Saisonfinale der WRC in Australien nur drei Autos ein

"Nicht akzeptabel": Hyundai geht im WRC-WM-Kampf K.o.

Nach der zweiten verpatzten Rallye in Folge muss Hyundai anerkennen, dass der WM-Zug (so gut wie) abgefahren ist.

WRC Großbritannien: Hyundai greift in Wales mit vier Autos an

Hayden Paddon kehrt bei der Rallye Großbritannien in die Rallye-WM (WRC) zurück, denn Hyundai setzt beim vorletzten WM-Lauf 2017 vier Werksautos ein.

WRC 2017: Setzt Hyundai in Wales und Australien 4 Fahrzeuge ein?

Hyundai schließt die Möglichkeit nicht aus, 4 Fahrzeuge bei den Läufen der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) in Wales und Australien einzusetzen.

WRC 2017: Der aktuelle WM-Zwischenstand

Nach 2 von insgesamt 13 Läufen zur Rallye-WM (WRC) führt Toyota-Fahrer Jari-Matti Latvala in der Gesamtwertung. Hier sind die aktuellen Zwischenstände!

WRC in Schweden: Unfall für Spitzenreiter Thierry Neuville

Geschichte wiederholt sich: Bei der 2. Station der Rallye-WM (WRC) 2017 warf Hyundai-Fahrer Thierry Neuville zum 2. Mal in Führung liegend seine Siegchance weg.

WRC in Schweden: Latvala weiterhin an der Spitze

Beim Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) in Schweden steht Jari-Matti Latvala nach den Prüfungen am Freitagmorgen weiterhin auf Platz 1.

WRC in Monte Carlo: Neuville baut seinen Vorsprung aus

Thierry Neuville hat seine Führung beim Lauf der Rally-Weltmeisterschaft (WRC) in Monte Carlo ausgebaut.

MotoGP-Star Valentino Rossi gewinnt Monza Rally Show zum 5. Mal

Motorrad-Superstar Valentino Rossi ist auch auf 4 Rädern schnell, wie er am Wochenende wieder einmal eindrucksvoll bewiesen hat: Er gewann die traditionelle Monza Rally Show bereits zum 5. Mal.

Rallye Spanien: Dani Sordo nach turbulenter 1. Etappe in Führung

Nach abwechslungsreicher 1. Etappe der Rallye Spanien liegt Hyundai-Pilot Dani Sordo an der Spitze, während Sebastien Ogier für Volkswagen auf Titelkurs fährt.

Dani Sordo bleibt Hyundai-Werksfahrer in der WRC bis 2018

Hyundai hat den Werksvertrag mit Dani Sordo um zwei Jahre bis zum Ende der WRC-Saison 2018 verlängert.

Rallye Deutschland: Dritter Sieg von Sebastien Ogier

Sebastien Ogier feierte seinen dritten Sieg bei der Rallye Deutschland nach 2011 und 2015. Zweiter wurde Dani Sordo mit einem denkbar knappen Vorsprung auf seinen Hyundai-Teamkollegen Thierry Neuville.

Rallye Deutschland: Sebastien Ogier nach turbulentem Samstag vorn

Kurz vor dem schweren Unfall von Citroen-Youngster Stephane Lefebvre auf der WP "Panzerplatte" hat Sebastien Ogier die Führung der Rallye Deutschland übernommen und bis zum Abend verteidigt.

Top 10: Fotos der Woche (KW 7)

Die zehn besten Motorsportfotos der Woche aus aller Welt von unseren preisgekrönten Fotografen.

Top 10: Fotos der Woche (KW 4)

Die zehn besten Motorsportfotos der Woche aus aller Welt von unseren preisgekrönten Fotografen.

Favoritencheck WRC 2016: Wer kann Sebastien Ogier schlagen?

Am 22. Januar beginnt mit der Rallye Monte Carlo die WRC-Saison 2016, aber wer kann es mit Sebastien Ogier aufnehmen? Der Franzose hat Sebastien Loeb nach dessen Rücktritt als Seriensieger abgelöst und ist drei Mal in Folge Champion geworden...

Der neue i20: Hyundai präsentiert WRC-Auto für 2016

Hyundai hat den neuen i20 für den Einsatz in der Rallye-WM (WRC) 2016 vorgestellt.

Hyundai vor Präsentation des WRC-Neuwagens für 2016

Der neue Hyundai i20 für die Rallye-WM (WRC) steht in den Startlöchern und soll noch in dieser Woche offiziell vorgestellt werden.