Formel E
14 Feb.
-
15 Feb.
Event beendet
R
Marrakesch
27 Feb.
-
29 Feb.
Nächster Event in
7 Tagen
WEC
22 Feb.
-
23 Feb.
1. Training in
3 Tagen
18 März
-
20 März
Nächster Event in
27 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
1. Training in
8 Tagen
13 März
-
15 März
Nächster Event in
22 Tagen
Rallye-WM
12 Feb.
-
16 Feb.
Event beendet
R
12 März
-
15 März
Nächster Event in
21 Tagen
NASCAR Cup
08 Feb.
-
17 Feb.
Event beendet
R
Las Vegas
21 Feb.
-
23 Feb.
Nächster Event in
1 Tag
MotoGP
05 März
-
08 März
1. Training in
16 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
28 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächster Event in
22 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
43 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
1. Training in
22 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
28 Tagen
Details anzeigen:
Filipe Albuquerque
Portugal
Fahrer

Filipe Albuquerque

1985-06-13 (Alter 34)
22

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
6 Artikel
Alle Filter löschen
Filipe Albuquerque
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

Aktuelle news

Raster
Liste

24h Daytona 2018: Cadillac siegt mit Distanzrekord, Alonso im Ziel

Action Express gewinnt die 24 Stunden von Daytona 2018 mit neuem Distanzrekord - Ford in der GTLM unschlagbar - Fernando Alonso beendet sein erstes 24h-Rennen.

Albuquerque spricht in Daytona Klartext: "Wir sind die Favoriten!"

Action-Express-Pilot Filipe Albuquerque geht mit der Daytona-Favoritenrolle offen um: Bärenstarkes Auto, tolles Team und erfahrene Kollegen im Cockpit des #5 Cadillac.

Albuquerque: "Ein wahrer Rennfahrer würde sich schämen"

Filipe Albuquerque sagte, er würde sich schämen, hätte er das 24-Stunden-Rennen von Daytona in der Art und Weise gewonnen wie es Ricky Taylor geschafft hat.

Alle Sieger des Race of Champions seit 1988

Das Race of Champions wird bereits seit mehreren Jahrzehnten ausgetragen und zählt zu den Höhepunkten im Motorsport-Kalender. Wir zeigen alle Sieger!

Bruno Senna kehrt in die WEC zurück: LMP2 mit RGR

Nach einem Jahr Pause geht Bruno Senna wieder in der Langstrecken-WM an den Start und jagt zusammen mit Ricardo Gonzalez und Filipe Albuquerque LMP2-Siege.

Stunde 19: Ein Honda gegen drei Corvettes

Noch fünf Rennstunden sind es in Daytona – und die Situation im Gesamtklassement spitzt sich weiter zu.