Formel E
14 Feb.
-
15 Feb.
Event beendet
R
Marrakesch
27 Feb.
-
29 Feb.
Nächster Event in
4 Tagen
WEC
22 Feb.
-
23 Feb.
Qualifying GTE in
01 Stunden
:
10 Minuten
:
37 Sekunden
18 März
-
20 März
Nächster Event in
24 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
1. Training in
5 Tagen
13 März
-
15 März
Nächster Event in
19 Tagen
Rallye-WM
12 Feb.
-
16 Feb.
Event beendet
R
12 März
-
15 März
Nächster Event in
18 Tagen
NASCAR Cup
08 Feb.
-
17 Feb.
Event beendet
21 Feb.
-
23 Feb.
Rennen in
22 Stunden
:
00 Minuten
:
37 Sekunden
MotoGP
05 März
-
08 März
1. Training in
12 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
25 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächster Event in
19 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
40 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
FT1 in
19 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
25 Tagen
Details anzeigen:
Switzerland
Fahrer

Grégoire Hotz

1974-02-08 (Alter 46)

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
11 Artikel
Alle Filter löschen
Grégoire Hotz
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

Aktuelle news

Raster
Liste

Ivan Ballinari gewinnt das Criterium Jurassien

Der amtierende Schweizer Rallye-Meister gewann am Steuer seines Skoda Fabia R5 seine zweite Rallye in Folge – einmal mehr nach engem Spitzenkampf, diesmal gegen Michaël Burri (Skoda Fabia R5), der ihn bis zum Schluss unter Druck setzen konnte.

Michaël Burri – Prophet im Land beim Critérium Jurassien?

Kann Michaël Burri nach dem Sieg von Ivan Ballinari vor Grégoire Holtz beim Saisonauftakt der Schweizer Rallye-Meisterschaft in Pays du Gier an diesem Wochenende beim Critérium Jurassien seinen Erfolg vom Vorjahr wiederholen?

Ivan Ballinari gewinnt das Duell gegen Grégoire Hotz!

Der Titelverteidiger geht als Sieger aus dem Duell gegen Grégoire Hotz hervor und gewinnt mit nur gerade 3,6 Sekunden Vorsprung die Rallye Pays du Gier, Auftaktveranstaltung zur Schweizer Rallye-Meisterschaft.

Erste Etappe: Salanon in Führung, Ballinari auf der Lauer

Der Franzose David Salanon (Skoda Fabia R5) hat die erste Etappe der Rallye Pays du Gier mit nur gerade 1,3 Sekunden Rückstand auf Titelverteidiger Ivan Ballinari (Skoda Fabia R5) auf dem ersten Platz beendet. Es kündigt sich ein aufregendes Duell zwischen den beiden Piloten an.

An diesem Wochenende ist der Auftakt zur Schweizer Rallye-Meisterschaft

Mit der Rallye Pays du Gier in der Nähe von Saint-Étienne in Frankreich beginnt eine neue Saison der Schweizer Meisterschaft mit vielen Siegkandidaten, darunter Titelverteidiger Ivan Ballinari.

Rally del Ticino: Ballinari schlägt Carron, Gesamtsieg für Gilardoni

Der Gesamtsieg geht wie im Vorjahr an den Italo-Schweizer im Ford Fiesta WRC. Unter dem Jubel der Tessiner beendet Ivan Ballinari die Siegesserie von Sébastien Carron in der Rallye-SM.

Rally del Ticino: Crugnola und Gilardoni dominieren

Während der Norditaliener eine weitere SP-Bestzeit markierte, führte der Vorjahressieger die Rallye vor Greg Hotz und Ivan Ballinari an.

Rally del Ticino: Nochmals Crugnola, Carron hält sich noch zurück

Der Italiener setzt sich auch auf der SP3 bestens in Szene. Greg Hotz schlägt als Dritter zurück. Kevin Gilardoni bleibt 4 Sekunden vor Ivan Ballinari an der Spitze.

Rally del Ticino: Gilardoni ist der erste Leader

Der Vorjahressieger gab am Freitagabend auf der ersten SP den Ton an. Bei den Schweizern führte Hotz vor Burri, während sich SM-Leader Carron noch mit P6 begnügte.

Rally Ronde del Ticino: "Bally" wünscht sich den Heimsieg

Unter den 67 Eingeschriebenen bei der 20. Austragung des Südschweizer Rennens befindet sich wieder Vorjahressieger Kevin Gilardoni. Das letzte Wort will aber SM-Leader Sébastien Carron haben.

Rally del Ticino: Greg Hotz will Meister Carron schlagen

Der achtfache Schweizer Meister tritt beim nächsten SM-Lauf mit einem Skoda Fabia R5 an. Zur Vorbereitung fährt er am nächsten Wochenende ein Rennen in Norditalien. „Mein Ziel im Tessin ist der Sieg.“