DTM
01 Aug.
Event beendet
R
Lausitzring
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Superbike-WM
R
28 Aug.
Nächster Event in
16 Tagen
WEC
13 Aug.
FT1 in
2 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
Nächster Event in
99 Tagen
Formel E
09 Aug.
Event beendet
R
Berlin 5
12 Aug.
FT1 in
22 Stunden
:
44 Minuten
:
37 Sekunden
Rallycross-WM
R
20 Aug.
Nächster Event in
8 Tagen
18 Sept.
Nächster Event in
37 Tagen
Moto2
07 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Moto3
07 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
2 Tagen
VLN
01 Aug.
Event beendet
R
VLN 5
29 Aug.
Nächster Event in
17 Tagen
E-Sport
08 Juni
Event beendet
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
Nächster Event in
23 Tagen
R
Türkei
18 Sept.
Nächster Event in
37 Tagen
NASCAR Cup
R
Daytona Rundkurs
16 Aug.
Rennen in
5 Tagen
Formel 1
R
Barcelona
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Formel 2
R
Barcelona
14 Aug.
Training in
3 Tagen
Formel 3
R
Barcelona
14 Aug.
Training in
2 Tagen
IndyCar
17 Juli
Event beendet
21 Aug.
Nächster Event in
9 Tagen
24h Le Mans
12 Sept.
Nächster Event in
31 Tagen
ELMS
07 Aug.
Event beendet
R
4h Le Castellet
27 Aug.
Nächster Event in
15 Tagen
MotoGP
02 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
2 Tagen
WTCR
11 Sept.
Nächster Event in
30 Tagen
24 Sept.
Nächster Event in
43 Tagen
Details anzeigen:
James Calado
United Kingdom
Fahrer

James Calado

1989-06-13 (Alter 31)
Team AF Corse
51

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
5 Artikel
Alle Filter löschen
James Calado
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

Aktuelle News über James Calado

Raster
Liste

Ferrari 488 GTE absolviert Shakedown in Fiorano

AF Corse hat den neuen Ferrari 488 GTE für die WEC-"Supersaison" 2018/19 einem Shakedown in Fiorano unterzogen - Mit Detailverbesserungen zur Titelverteidigung

24h Spa 2017: Ferrari sichert sich die Pole-Position

Im Qualifying zu den 24h Spa-Francorchamps 2017 hat sich Ferrari hauchdünn gegen Lamborghini durchgesetzt und die Pole-Position beim GT-Klassiker erobert.

Juan Pablo Montoya würde gerne GT-Rennen fahren

Nach seinem Test in einem Ferrari 488 GTE von Risi Competizione am Freitag in Sebring hat Juan Pablo Montoya zugegeben, dass er gerne GT-Rennen fahren würde, "wenn sie mich lassen".

Pier Guidi ersetzt Gianmaria Bruni bei Ferrari in der WEC

Ferrari hat bekanntgegeben, dass der Italiener Alessandro Pier Guidi seinen Landsmann Gianmaria Bruni im #51 Ferrari 488 GTO in der WEC ersetzten wird.

Top 10: Die besten LMP2- und GTE-Fahrer der WEC-Saison 2016

Nach den Top 10 der LMP1-Kategorie der WEC beleuchtet Sam Smith nun die besten Fahrer der Kategorien LMP2 und GTE.