VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Moto3
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Moto2
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Rallycross-WM
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
Formel E
23 Nov.
-
23 Nov.
Event beendet
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächster Event in
39 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
12 Dez.
-
14 Dez.
1. Training in
4 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
ELMS
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
Formel 2
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
Formel 1
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
WTCR
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
R
Sepang
13 Dez.
-
15 Dez.
1. Freies Training in
4 Tagen
Details anzeigen:
Mark Webber
Australia
Fahrer

Mark Webber

1976-08-27 (Alter 43)

Fotostrecke: Alle Formel-1-Autos von Red Bull Racing seit 2005

Red Bull kaufte das Jaguar-Team und stieg zur Formel-1-Saison 2005 in die Rennserie ein. Mit Sebastian Vettel erzielte Red Bull Racing von 2010 bis 2013 4 Mal in Folge den WM-Titel. Hier sind alle Red-Bull-Autos!

Vor 10 Jahren: Formel-1-Testfahrten 2007 in Barcelona

Vor der Formel-1-Saison 2007 testeten Fahrer und Teams in Barcelona. Hier sind die Bilder von damals mit Fernando Alonso bei McLaren und Kimi Räikkönen bei Ferrari!

Mark Webber: Formel 1 2017 so schnell wie Formel 1 2007

Der frühere Formel-1-Fahrer Mark Webber glaubt, die Fahrzeuge der Formel-1-Saison 2017 kommen auf das Niveau von vor 10 Jahren.

Mark Webber: Wieso Ricciardo in der F1 2017 vor Verstappen sein wird

Ex-Formel-1-Pilot Mark Webber glaubt, dass Daniel Ricciardo seinen Teamkollegen Max Verstappen in der kommenden Formel-1-Saison in Schach halten wird.

Vor 10 Jahren: Fahrer und Teams der Formel-1-Saison 2007

Unser Rückblick auf die Formel 1 vor 10 Jahren: Diese Fahrer und Teams fuhren in den Grands Prix der Rennsaison 2007!

Topnews 2016 – #20: Mark Webber hört auf

Motorsport.com blickt zurück auf die wichtigsten News des Jahres. Den Auftakt zu unserem Countdown macht der überraschende Rücktritt von Porsche-Fahrer Mark Webber.

Top 10: Die besten LMP1-Fahrer der WEC-Saison 2016

In der letzten Saison von Audi in der Langstrecken-WM (WEC) waren der Wettbewerb und die Rennen so hart umkämpft wie eh und je. Sam Smith und Jamie Klein beleuchten die 10 Fahrer, die sich 2016 besonders hervorgetan haben.

Mark Webber: Hamilton hätte gegen Rosberg noch viel weiter gehen können

Mark Webber sieht kein Problem an der Taktik von Lewis Hamilton, seinen Titelrivalen Nico Rosberg in Abu Dhabi einzubremsen.

Kolumne: Wissen, wann es Zeit ist, zu gehen

Irgendwann geht eine Formel-1-Karriere zu Ende. Aber wie ist ein solcher Rücktritt zu gestalten? Jenson Button, Felipe Massa und Mark Webber haben es richtig gemacht, meint Charles Bradley.

Formel-1-Fahrer Fernando Alonso deutet WEC-Wechsel zu Porsche an

In einem Abschiedsvideo an Mark Webber hat Formel-1-Fahrer Fernando Alonso angedeutet, dass auch er eines Tages für Porsche in der Langstrecken-WM (WEC) fahren könnte.

Porsche nach Hersteller- und Fahrertitel in der WEC: "Alle Ziele erreicht"

Mark Webber verabschiedet sich mit einem Podestplatz aus dem Rennsport. Der Australier und seine Teamkollegen wurden in Bahrain Dritte, Romain Dumas, Neel Jani und Marc Lieb holten den Fahrertitel.

Mark Webber: "Mein letztes Jahr im Rennsport hätte nicht besser sein können"

Mark Webber sagt, dass sein letztes Jahr als Rennfahrer nicht besser hätte laufen können. Sein Ziel ist nun, seine Karriere mit einem Sieg im letzten WEC-Rennen in Bahrain zu beenden.

Mark Webber vor dem Abschied: "Kein normales Rennen"

Der australische Rennfahrer Mark Webber beendet mit dem Finalrennen der Langstrecken-WM (WEC) 2016 seine Motorsport-Karriere und spricht vorab über seine Gedanken.

Porsche bejubelt WM-Titelgewinn: "Wir haben verdient gewonnen"

Zum 2. Mal in Folge hat sich Porsche den Titelgewinn in der Herstellerwertung der Langstrecken-WM (WEC) gesichert – und erneut vorzeitig.

Fotostrecke: Die Porsche-Erfolgsstory in der WEC

Von null auf Weltmeister in vier Jahren mit erfolgreicher Titelverteidigung: Motorsport.com zeigt die Erfolgsstory von Porsche in der Langstrecken-WM (WEC) seit 2011 auf!

WEC in Shanghai: Porsche siegt vor Toyota, Debakel für Audi

Porsche hat beim vorletzten Rennen zur Langstrecken-WM (WEC) 2016 in Shanghai einen weiteren Sieg erzielt und Toyota in Schach gehalten. Audi wiederum erlebte ein Debakel.

WEC in Shanghai: Knappe Pole-Position für Porsche vor Toyota

Brendon Hartley und Mark Webber haben für Porsche die Pole-Position zum WEC-Lauf in Shanghai erkämpft.

Mark Webber begründet Rücktritt: Angst vor Unfällen spielte eine Rolle

Mark Webbers Rücktritt vom aktiven Motorsport steht bevor. Kurz vor seinem vorletzten Rennen spricht der Australier offen über die Gründe.

Porsche: Webber-Nachfolger "muss kein großer Name sein"

Wer übernimmt zur WEC-Saison 2017 im LMP1-Team von Porsche den Platz von Mark Webber? Teamchef Andreas Seidl hat vor allem 2 Namen auf der Liste.

Mark Webber: Ein besseres Ergebnis als Platz 3 war nicht möglich

Laut Mark Webber hatte sein Porsche-Team in der Schlussphase keine Chance, das Rennen in Fuji zu gewinnen. Trotzdem ist der Australier froh über den 3. Platz im drittletzten Rennen der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC).

Neel Jani: WEC-Qualifying das "schlechteste in der Geschichte von Porsche"

Der Tabellenführer der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC), Neel Jani war mit dem Qualifying in Fuji nicht zufrieden.

WEC in Fuji: Audi sichert sich die Pole-Position

Im Qualifying für das 6-Stunden-Rennen der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) in Fuji haben sich die Audi-Piloten Lucas di Grassi, Oliver Jarvis und Loic Duval die Pole-Position gesichert.

Mark Webber: Aus "Down Under" an die Spitze

Von bescheidenen Anfängen in seiner Heimat bis zum Weltmeister hatte die Karriere von Mark Webber einige Höhen und Tiefen – im wahrsten Sinn des Wortes. Charles Bradley hat viele hautnah miterlebt...

WEC in Fuji: Porsche schlägt im 2. Training zurück

Nachdem im 1. Training Audi und Toyota die Zeitenliste angeführt haben, stellte Porsche in den zweiten 90 Minuten die Hackordnung wieder her, indem Mark Webber die schnellste Zeit fuhr.