Superbike-WM
28 Feb.
-
01 März
Event beendet
08 Mai
-
10 Mai
Nächster Event in
28 Tagen
WEC
22 Feb.
-
23 Feb.
Event beendet
13 Aug.
-
15 Aug.
Nächster Event in
125 Tagen
Formel E
27 Feb.
-
29 Feb.
Event beendet
R
Berlin
20 Juni
-
21 Juni
Nächster Event in
71 Tagen
eSports
14 März
-
14 März
Event beendet
Rallye-WM
12 März
-
15 März
Event beendet
R
16 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
97 Tagen
NASCAR Cup
06 März
-
08 März
Event beendet
R
Martinsville
07 Mai
-
09 Mai
Nächster Event in
27 Tagen
Formel 1
25 Juni
-
28 Juni
Nächster Event in
76 Tagen
02 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
83 Tagen
IndyCar
R
Fort Worth
04 Juni
-
06 Juni
Nächster Event in
55 Tagen
R
Elkhart Lake
19 Juni
-
21 Juni
Nächster Event in
70 Tagen
MotoGP
R
Sachsenring
18 Juni
-
21 Juni
Nächster Event in
69 Tagen
25 Juni
-
28 Juni
Nächster Event in
76 Tagen
Details anzeigen:
Maximilian Günther
Germany
Fahrer

Maximilian Günther

1997-07-02 (Alter 22)
28

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
30 Artikel
Alle Filter löschen
Maximilian Günther
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

Aktuelle news

Raster
Liste

Erst Qualifying-Pleite, dann Rückenwind: "Ein schmaler Grat" für Günther

Maximilian Günther konnte sich im Formel-E-Rennen von Marrakesch gut nach vorne arbeiten, das hatte aber auch mit einer schlechten Startposition zu tun

Formel E in Riad: Abt, Günther, Lotterer freuen sich auf "Mix aus Macau und Suzuka"

Die neueste Strecke im Formel-E-Kalender sorgt bei den drei deutschen Piloten im Starterfeld nach dem obligatorischen Track-Walk für Begeisterung.

Neues Formel-E-Auto: Wie funktioniert da eigentlich ein Nasenwechsel?

Beim Blick auf das neue Gen2-Auto sieht ein Nasenwechsel wie eine komplizierte Sache aus - Maximilian Günther erklärt: So funktioniert der Tausch in der Formel E!

Wegen "Oberklasse" Formel E: Günther schließt andere Renneinsätze aus

Maximilian Günther wird nicht wieder in die Formel 2 zurückkehren und sich voll auf die Formel E konzentrieren - Erwartungen neben großen Herstellern schwierig

Offiziell bestätigt: Maximilian Günther fährt Formel E für Dragon

Jetzt ist es offiziell: Maximilian Günther heuert bei Dragon als Stammfahrer an und wird die Formel-E-Saison 2018/19 für das Team bestreiten

Honda-Junior Makino: Ahnungslos zum ersten Formel-2-Sieg

Tadasuke Makino gewann am Samstag in Monza sein ersten Rennen in der Formel 2, wovon er aber erst wenige Meter vor dem Ziel erfuhr

Maximilian Günther: Der nächste deutsche Fahrer in der Formel 1?

Formel-2-Pilot Maximilian Günther hat gute Chancen, der nächste deutsche Rennfahrer in Formel 1 zu werden - Sir Jackie Stewart gratulierte zu Silverstone-Sieg

Silverstone: Erster Formel-2-Sieg von Maximilian Günther

Der Deutsche Maximilian Günther gewinnt das Sprintrennen in Silverstone und feiert seinen ersten Sieg. Starke Aufholjagden von George Russell und Lando Norris.

Wiegen verpasst: Maximilian Günther disqualifiziert

Maximilian Günther muss das Formel-2-Hauptrennen in Monaco von der Boxengasse aus angehen, weil er das Wiegen verpasst hat - Auch Lando Norris bestraft

"Das war brandgefährlich": Camara kritisiert Günther-Manöver

Nach dem Sprintrennen der Formel 2 in Baku am Sonntag erhitzten sich die Gemüter: Sergio Sette Camara kritisiert den Deutschen Maximilian Günther

Formel 2 Baku: Albon gewinnt chaotisches Hauptrennen

Eine gefährliche Situation nach einem Motorschaden entscheidet das Formel-2-Hauptrennen in Baku für Alexander Albon. Der Deutsche Maximilian Günther scheidet schon früh aus.

Günther: Neues F2-Auto "super Vorbereitung" auf die Formel 1

Maximilian Günther zeigt sich begeistert vom neuen Formel-2-Fahrzeug in dieser Saison und spricht über die Unterschiede zum alten Modell

Fast wie Vettel: So kam Günther zu seinem Formel-2-Podium

Sebastian Vettel kam in Bahrain dank Reifenmanagement zum Sieg, zuvor zeigte auch Maximilian Günther ähnliches Geschick und holte sein erstes Formel-2-Podium

Formel 2 in Bahrain: Markelow siegt, Günther auf Platz zwei

Renault-Formel-1-Tester Artjom Markelow fuhr in Bahrain von Startplatz sechs zum Sieg – Maximilian Günther landet auf Position zwei

Formel 2 in Bahrain: Lando Norris dominiert den Saisonstart

Lando Norris hat den Saisonstart der Formel 2 in Bahrain dominiert – Maximilian Günther landet auf Platz acht

Trotz Bestzeit: Maxi Günther will "nicht in Euphorie ausbrechen"

Maximilian Günther war beim Formel-2-Test in Bahrain der Schnellste, sieht sich aber nicht als Favorit: "Es ist nur ein Test, für den es keine Punkte gibt"

Maximilian Günther Schnellster beim Formel-2-Test in Bahrain

Der deutsche Rookie Maximilian Günther ist beim letzten Test der Formel 2 vor dem Saisonstart in Bahrain die schnellste Zeit gefahren

Maximilian Günther wird Test- und Ersatzfahrer bei Dragon

Maximilian Günther hat das Formel-E-Team Dragon beim Test in Marrakesch überzeugt und wird offizieller Test- und Ersatzfahrer des US-Rennstalls

Maximilian Günther: "Mein Anspruch ist, ganz vorne zu fahren"

Maximilian Günther geht ambitioniert in seine erste Formel-2-Saison, geht mit konkreten Zielen aber erst einmal vorsichtig um - Muss Arden auch rosa werden?

Maximilian Günther steigt 2018 in die Formel 2 auf

Maximilian Günther wird 2018 von der Formel-3-EM in die Formel 2 aufsteigen und dort für das Arden-Team an den Start gehen - Der Oberstdorfer ist der erste Deutsche seit Marvin Kirchhöfer

Nach Jani-Trennung: Jose-Maria Lopez übernimmt bei Dragon

Der frühere Tourenwagen-Weltmeister Jose Maria Lopez übernimmt nach Informationen von 'Motorsport.com' das Formel-E-Cockpit bei Dragon Racing, das am Mittwoch durch den Abgang Neel Janis freigeworden ist.

Maximilian Günther testet Formel-E-Boliden in Marrakesch

Maximilian Günther wird in Marrakesch für Dragon Racing testen - Nach dem Formel-2-Test orientiert sich die die deutsche Nachwuchshoffnung in alle Richtungen

Young-Driver-Test der DTM: Mercedes testet Günther und Marciello

Maximilian Günther und Raffaele Marciello sammeln beim Young-Driver-Test auf dem Lausitzring wertvolle DTM-Erfahrung im Mercedes-AMG C 63 DTM.

Nico Rosberg ist ADAC-Motorsportler des Jahres 2016

Der inzwischen zurückgetretene Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg wurde vom ADAC zum Motorsportler des Jahres 2016 gewählt.