Formel E
14 Feb.
-
15 Feb.
Event beendet
R
Marrakesch
27 Feb.
-
29 Feb.
Nächster Event in
2 Tagen
WEC
22 Feb.
-
23 Feb.
Event beendet
18 März
-
20 März
Nächster Event in
22 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
1. Training in
3 Tagen
13 März
-
15 März
Nächster Event in
17 Tagen
Rallye-WM
12 Feb.
-
16 Feb.
Event beendet
R
12 März
-
15 März
Nächster Event in
16 Tagen
NASCAR Cup
21 Feb.
-
23 Feb.
Event beendet
R
Fontana
28 Feb.
-
01 März
Nächster Event in
3 Tagen
MotoGP
05 März
-
08 März
1. Training in
11 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
23 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächster Event in
17 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
38 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
FT1 in
17 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
23 Tagen
Details anzeigen:
Denmark
Fahrer

Michelle Gatting

1993-12-31 (Alter 26)

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
6 Artikel
Alle Filter löschen
Michelle Gatting
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

Aktuelle news

Raster
Liste

Rahel Frey und die Iron Dames greifen wieder an

Zum zweiten Mal in Folge wird Rahel Frey ein reines Frauentrio in der LMGTE-Klasse der European Le Mans Series anführen. Sie teilt sich dabei mit Michelle Gatting und Manuela Gostner einen Ferrari F488 von Iron Lynx Motorsport.

Rahel Frey und die „Iron Dames“ bei den 12 Stunden von Abu Dhabi

Die Schweizerin und ihre Kolleginnen Manuela Gostner und Michelle Gatting sowie Deborah Mayer, die Initiatorin des Projekts "Iron Dames", werden am 14. Dezember in Abu Dhabi mit einem Ferrari 488 GTE beim Gulf 12 an den Start gehen.

Kessel Racing kündigt für die 24 Stunden von Le Mans Zusammenarbeit mit GUESS und Hublot an

Der Schweizer Rennstall, der beim Langstreckenklassiker an der Sarthe in der GTE-Am-Kategorie einen Ferrari 488 mit einer rein weiblichen Fahrercrew unter der Leitung von Rahel Frey einsetzen wird, hat eine Zusammenarbeit mit den beiden legendären Marken angekündigt.

Die Schweiz mischt in Le Castellet in der GTE-Kategorie an der Spitze mit!

In der GTE-Kategorie dominierten beim Saisonauftakt der ELMS in Le Castellet zwei Schweizer Teams: Der Ferrari 488 von Luzich Racing gewann vor demjenigen von Kessel Racing, der eine rein weibliche Fahrerbesetzung hatte.

Kessel Racing: ELMS 2019 erstmals mit einem rein weiblichen Fahrertrio

Das Team von Ronnie Kessel hat angekündigt, dass es mit seinen Ferrari 488 sowohl in der Ferrari Challenge, im GT Sports Club sowie in der European Le Mans Series an den Start gehen wird, wobei man in der ELMS auf das komplett weibliche Fahrertrio Rahel Frey, Manuela Gostner und Michelle Gatting setzt.

Vier Ferraris und drei... Mädchen für Kessel Racing in Abu Dhabi

Die Tessiner Formation wird am Samstag, 15. Dezember, einen massiven Angriff auf die 12 Stunden des Golfs starten: Viele Gewinner der 2017er Ausgabe beim 488 GT3-Poker sowie eine Crew des FIA Women in Motorsport-Programms.