Neel Jani
Switzerland
Fahrer

Neel Jani

1983-12-08 (Alter 37)
92

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
47 Artikel
Alle Filter löschen
Neel Jani
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...
Datum

Aktuelle News über Neel Jani

Raster
Liste

Neel Jani erwartet ein "schwieriges" erstes Rennen für Porsche

Der Schweizer glaubt, dass sich der Auftakt der Formel-E-Saison in Riad als "schwierig" für Porsche erweisen könnte. Er begründet seine Einschätzung damit, dass der deutsche Hersteller sein Debüt in der Formel E auf einer Strecke absolvieren wird, die den Konkurrenten bereits aus dem Vorjahr bekannt ist.

Ein Jahr vor Werkseinstieg: Porsche verpflichtet Neel Jani für die Formel E

Neel Jani wird im kommenden Jahr das Formel-E-Programm von Porsche anführen: Der Schweizer wird Anfang 2019 den Testbetrieb für die Deutschen aufnehmen

LMP1-Porsche entthront: Formel 1 holt sich Spa-Rekord zurück

Der Kampf F1 vs. LMP1 dreht sich wieder zugunsten der Formel 1 - Sebastian Vettel unterbot im Qualifying den inoffiziellen Rekord von Neel Jani aus dem April

Porsche 919 Evo vs. Volkswagen I.D. R: Kein Kräftemessen in Goodwood

Ein Antrag von Porsche Großbritannien, mit dem Porsche 919 Evo in Goodwood auf Streckenrekord zu gehen, wurde abgelehnt - Weiter nur Showrunden geplant

Jani & Lotterer exklusiv: Warten auf den Schluckauf ...

Andre Lotterer erklärt, warum er an Toyotas Stelle niemals Fernando Alonso verpflichtet hätte, und spricht mit Neel Jani über Rebellions Chancen in Le Mans

Baustelle Rebellion R13 kommt über die Distanz: "Megaerfolg!"

Dass Rebellion trotz schlechter Vorbereitung mit beiden Autos über die Distanz kam, wertet Neel Jani als großen Erfolg, trotzdem gibt es noch viele Baustellen

Kolumne von Neel Jani: Wie schnell dürfen die Privaten sein?

Porsche-Werksfahrer Neel Jani berichtet in seiner neuen Kolumne vom LMP1-Angriff mit Rebellion, den Abschied aus der Formel E und die Pläne mit dem 919

Nach Formel-E-Aus: Audi-Sportchef Gass attackiert Neel Jani

Dieter Gass überrascht mit einem Affront in den sozialen Medien: Neel Jani würde "aufgeben, ohne zu kämpfen". Echte Champions seien "aus anderem Holz geschnitzt".

Neel Jani verlässt Dragon Racing mit sofortiger Wirkung

Der Le-Mans-Sieger trennt sich ohne böses Blut von seinem Formel-E-Team - Die Hintergründe bleben unklar, auch ein Nachfolger steht offenbar noch nicht fest.

Jahrbuch "Rennsport Schweiz" – alles über den Motorsport 2017

Das Jahrbuch Rennsport Schweiz dokumentiert alle Aktivitäten der Schweizer Motorsportler in der abgelaufenen Saison. Der soeben erschienene Jahrgang 2017 wurde einer Vernissage in Anwesenheit vieler prominenter Rennsportler und weiteren Gästen.

Rebellion bestätigt LMP1-Programm mit Lotterer und Jani

Andre Lotterer und Neel Jani werden nach dem Rückzug von Porsche in der Supersaison 2018/19 der WEC in der LMP1-Klasse für Rebellion starten.

Lotterer und Jani sollen LMP1 für Rebellion fahren

Andre Lotterer und Neel Jani bleiben der WEC nach dem Rückzug von Porsche offenbar erhalten und werden 2018/19 LMP1 für Rebellion fahren

Neel Jani in der Dragon-Falle: "Das Ergebnis sagt alles"

Schwieriges Formel-E-Debüt im schlechtesten Team der Szene. Porsche-Werksfahrer Neel Jani ist im Penske EV-2 von Dragon chancenlos in Hongkong.

Schweizer Formel-E-Fansite: Ein Forum von Fans für Fans

Motorsport.com präsentiert: Die offizielle Formel-E-Fansite für die Schweiz. Vor zwei Jahren hat die Formel E Fan-Sites ins Leben gerufen, um die Fans besser miteinander zu vernetzen.

WEC 6h Austin: Last-Minute-Pole für #1 Porsche

Spannung im Qualifying der WEC in Austin: Neel Jani und Nick Tandy verdrängen die Porsche-Kollegen in letzter Sekunde. Die GTE-Pro-Pole geht an Ferrari.

WEC 6h Austin: Porsche auch im 2. Training klar vor Toyota

Neel Jani holt im 2. Freien Training der Langstrecken-WM in Austin die 2. Bestzeit für Porsche. Toyota auch auf Longruns hinten, Aston Martin in GTE-Klassen vorn.

Fredy Lienhard: Pilot, Sammler und Mäzen

Der grosse Motorsport-Mäzen Fredy Lienhard feiert am 14. September seinen 70. Geburtstag. Wir haben ihn in seinem Museum „autobau“ getroffen, dem wohl schönsten Automobil-Museum der Schweiz.

WEC 6h Mexiko: Porsche-Doppelspitze im 1. Training

Bei der Rückkehr aus der WEC-Sommerpause macht Porsche im Auftakttraining für die 6h Mexiko mit beiden 919 Hybrid das Tempo vor Toyota.

Warum Neel Jani zu Dragon Racing in die Formel E wechselt

Porsche-Werksfahrer Neel Jani wird in der Formel-E-Saison 2017/18 für Dragon Racing an den Start gehen. So erklärt der Schweizer seinen Wechsel.

Neel Jani: "Le Mans ist Fluch und Segen zugleich"

Der Schweizer Porsche-Werksfahrer muss sich damit abfinden, dass die Weltmeisterschaft 2017 für ihn gelaufen ist. Der späte Ausfall beim 24-Stunden-Rennen im Juni wird zum Boomerang, der ihn wohl bis zum Saisonende verfolgen wird.

WEC 2017: Warum Porsche am Nürburgring eine Stallregie ausgab

Porsche hat bei den 6h Nürburgring der Langstrecken-WM (WEC) 2017 eine Stallregie zugunsten der aktuellen Tabellenführer ausgesprochen und begründet nun diesen Schritt.

Neel Jani: "Wir konnten dieses Rennen eigentlich nicht mehr verlieren..."

Am Tag nach den 24 Stunden von Le Mans spricht der Schweizer über seine Gefühle, nachdem er bis vier Stunden vor Schluss den Sieg vor Augen hatte. "So ist die Balance des Lebens."

Fotostrecke: Alle Le-Mans-Sieger seit 1980 und die Siegerautos

Wer hat seit 1980 den Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Le Mans erzielt und mit welchem Auto? In dieser Fotostrecke zeigen wir es!

"Sensationell": Porsche zollt Le-Mans-Rivale Toyota Respekt

Im Qualifying geschlagen, aber mit Hoffnung für das Rennen: Porsche geht als Verfolger in die 24h Le Mans 2017, nachdem Toyota im Zeittraining einen neuen Rundenrekord erzielt hat.

Neel Jani: "Die Hitze kann unser Verbündeter werden"

Der Titelverteidiger sieht für Porsche vom reinen Speed her keine Chance gegen Toyota. Die fürs Rennen erwarteten hohen Temperaturen könnten jedoch der entscheidende Faktor sein. "Unsere Stärke ist die Zuverlässigkeit."

24h Le Mans 2017: Porsche im Freien Training an der Spitze

Neel Jani im #1 Porsche markiert beim Auftakt des Fahrbetriebs in der Le-Mans-Woche 2017 die Bestzeit, während Lucas di Grassi seine Teilnahme am Rennen absagen muss.

24h Le Mans 2017: Toyota sagt neuen Streckenrekord voraus

Für das dreigeteilte Qualifying zur 85. Auflage der 24h Le Mans erwartet man im LMP1-Team von Toyota eine neue Rekordrunde auf dem Circuit de la Sarthe.

24h Le Mans: Countdown für die drei Profi-Schweizer

Seit Jahren fahren Sébastien Buemi, Marcel Fässler und Neel Jani für drei unterschiedliche Werksteams. Nun fiebern sie dem Saisonhöhepunkt entgegen. Zwei der drei haben noch eine Rechnung mit Le Mans offen...

Neel Jani: „Das Rennen verlief etwas unglücklich für uns“

Die optimale Ausgangslage nützte dem Weltmeister in Belgien nicht viel. „Wir waren nicht so schnell wie Toyota und hatten Pech mit zwei Gelbphasen. Für Le Mans heisst das nichts.“

Neel Jani: „Jetzt muss der Sieg unser Ziel sein!“

Damit hatte in Spa niemand gerechnet. Nach klaren Bestzeiten von Toyota in den freien Trainings eroberten Neel Jani und André Lotterer im Porsche die Pole Position zum zweiten Endurance-WM-Lauf vom Samstag.

Neel Jani: Porsche will das WEC-Rennen in Silverstone "opfern"

Laut Porsche-Pilot Neel Jani spielt der deutsche Hersteller beim Auftakt der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) 2017 im britischen Silverstone seine Joker-Karte. Beide Toyota-Teams waren Porsche in der LMP1-Kategorie klar überlegen.

Neel Jani: „Wir gehen in Silverstone nicht als Favoriten an den Start“

Zwei Wochen nach dem Prolog in Monza beginnt in Silverstone die WEC 2017. Als einziger Fahrerweltmeister tritt Neel Jani zur Titelverteidigung in der LMP1 an. Der Berner sieht Porsche in England nicht in der Favoritenrolle.

Neel Jani: Neue Aerodynamik-Pakete könnten WEC-Rennen ruinieren

Der aktuelle WEC-Champion Neel Jani fürchtet, dass die ersten Rennen der Langstreckenmeisterschaft 2017 ruiniert werden könnten, wenn die beiden LMP1-Hersteller unterschiedliche Aero-Strategien wählen.

Neel Jani: „Wir hatten nun den Speed zum Sieg“

Mit der Poleposition zu den 12 Stunden von Sebring setzte Neel Jani einen weiteren Meilenstein in seiner Karriere. Im Rennen spielte der Oreca-Gibson von Rebellion aber bald keine Rolle mehr.

12h Sebring: Rebellion erobert die Pole-Position

Buemi/Heidfeld/Jani starten im LMP2-Boliden von Rebellion Racing von der Pole-Position in die 65. Auflage der 12 Stunden von Sebring – Ford auf der GTLM-Pole.

Top 10: Die besten LMP1-Fahrer der WEC-Saison 2016

In der letzten Saison von Audi in der Langstrecken-WM (WEC) waren der Wettbewerb und die Rennen so hart umkämpft wie eh und je. Sam Smith und Jamie Klein beleuchten die 10 Fahrer, die sich 2016 besonders hervorgetan haben.

Porsche nach Hersteller- und Fahrertitel in der WEC: "Alle Ziele erreicht"

Mark Webber verabschiedet sich mit einem Podestplatz aus dem Rennsport. Der Australier und seine Teamkollegen wurden in Bahrain Dritte, Romain Dumas, Neel Jani und Marc Lieb holten den Fahrertitel.

Analyse: So wird Porsche WEC-Weltmeister

Jamie klein analysiert, wie die Porsche-Stars Neel Jani, Marc Lieb und Romain Dumas beim 6-Stunden-Rennen in Bahrain den Titel in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) holen.

WEC in Bahrain: Porsche im 1. Training vor Audi

Der Tabellenführer, der #2 Audi von Neel Jani, Marc Lieb und Romain Dumas, gab im 1. Training des Saisonfinales der WEC 2016 in Bahrain den Ton an.

Fotostrecke: Die Porsche-Erfolgsstory in der WEC

Von null auf Weltmeister in vier Jahren mit erfolgreicher Titelverteidigung: Motorsport.com zeigt die Erfolgsstory von Porsche in der Langstrecken-WM (WEC) seit 2011 auf!

Neel Jani: WEC-Qualifying das "schlechteste in der Geschichte von Porsche"

Der Tabellenführer der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC), Neel Jani war mit dem Qualifying in Fuji nicht zufrieden.

WEC in Fuji: Porsche peilt den vorzeitigen Titelgewinn an

Dazu braucht Porsche allerdings etwas Hilfe von Audi in Form von weniger guten Ergebnissen, denn die Stuttgarter haben mit 238 Zählern nur 53 Punkte Vorsprung auf die Konkurrenz aus Ingolstadt.

WEC Mexiko: Porsche beendet ersten Trainingstag an der Spitze

Nach Doppelspitze für Audi im ersten Freien Training, übernimmt Porsche im zweiten Freien Training der WEC in Mexico City mit beiden 919 Hybrid das Kommando.

Analyse: Warum Mexiko für die WEC eine Reise ins Ungewisse ist

Am Wochenende gastiert die Langstrecken-WM (WEC) erstmals am umgebauten Autodromo Hermanos Rodriguez in Mexiko City. Doch was die Protagonisten dort erwartet, ist noch unklar.

Aus Angst vor Defekten: Porsche setzt in Le Mans auf alte Batterie

Um Defekte bei den 24 Stunden von Le Mans möglichst zu vermeiden, wird Porsche in seine 919-Hybrid-Autos Batterien mit der Spezifikation von 2015 einbauen.

Porsche bei WEC-Testfahrten am schnellsten

Beim Auftakt zu den ersten offiziellen Testfahrten zur World Endurance Championship 2016 war Neel Jani im Porsche fast zwei Sekunden schneller als der Rest.

Analyse: Die LMP1-Erfolgsstory von Porsche

Sam Smith erklärt, warum der Gewinn der Langstrecken-WM für Porsche nach nur zweijähriger Anlaufzeit eine echte Erfolgsstory ist.