Formel E
14 Feb.
-
15 Feb.
Event beendet
R
Marrakesch
27 Feb.
-
29 Feb.
2. Training in
4 Tagen
WEC
22 Feb.
-
23 Feb.
Event beendet
18 März
-
20 März
Nächster Event in
22 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
FT1 in
3 Tagen
13 März
-
15 März
Nächster Event in
17 Tagen
Rallye-WM
12 Feb.
-
16 Feb.
Event beendet
R
12 März
-
15 März
Nächster Event in
16 Tagen
NASCAR Cup
21 Feb.
-
23 Feb.
Event beendet
R
Fontana
28 Feb.
-
01 März
1. Training in
3 Tagen
MotoGP
05 März
-
08 März
FT1 in
10 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
23 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächster Event in
17 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
38 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
FT1 in
17 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
23 Tagen
Details anzeigen:
Susie Wolff
United Kingdom
Fahrer

Susie Wolff

1982-12-06 (Alter 37)

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
16 Artikel
Alle Filter löschen
Susie Wolff
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

Aktuelle news

Raster
Liste

Susie Wolff: Frauen werden nicht bevorzugt

Venturi-Teamchefin Susie Wolff hält es nicht für sinnvoll, Frauen im Motorsport zu bevorzugen – Letztendlich würden immer die Resultate zählen

Formel E 2018/19: Venturi setzt weiter auf Edoardo Mortara

Venturi hat Edoardo Mortara als zweiten Fahrer neben Felipe Massa verpflichtet: Nach dem DTM-Aus habe die Formel E nun Priorität - Kein Platz für Maro Engel

Mit sofortiger Wirkung: Susie Wolff wird Formel-E-Teamchefin

Ex-Pilotin Susie Wolff stößt wie erwartet zum Formel-E-Team Venturi und wird dort neue Teamchefin - Erster Einsatz schon beim anstehenden Rennen in New York

Formel E: Susie Wolff steht vor Teamchef-Rolle bei Venturi

Gerüchte verdichten sich: Ex-DTM-Pilotin Susie Wolff wird wohl als Teamchefin von Venturi bekannt gegeben - Mercedes-Rolle dementiert sie

Susie Wolff und die Formel E: Bald Rolle bei Venturi?

Informationen von 'Motorsport-Total.com' zufolge wird Susie Wolff in die Formel E einsteigen und dort eine Rolle im Venturi-Team bekleiden

"Dare to Be Different" ist bereit, nach Deutschland zurückzukehren

Nach dem ersten Treffen während des DTM-Finales 2017 wird das 2016 von Susie Wolff und der MSA, dem englischen Motorsportverband gestartete Projekt, am Rande des Berliner Formel E Rennens anlaufen.

FIA-Frauen-Kommission: Carmen Jordas Wahl "entmutigend"

Die Entscheidung, Carmen Jorda in die FIA-Frauen-Kommission zu berufen, kommt bei den meisten professionellen Rennfahrerinnen gar nicht gut an.

Formel-1-Alternative für Frauen soll kommen - und stößt auf Kritik

Ein britisches Unternehmen will ab 2019 eine eigene Rennserie für Frauen an den Start bringen, doch die Pläne stoßen bereits jetzt auf deutliche Kritik.

Hommage an Roger Moore – den "ehemaligen Formel-1-Piloten“

Der im vergangenen Mai verstorbene Roger Moore hatte zahlreiche Verbindungen zum Automobilrennsport. Unter anderem spielte der Wahlschweizer in der Serie "Die 2“ den Rennfahrer Lord Brett Sinclair.

"Peinliche Situation": Susie Wolff für 6 Monate ohne Führerschein

Susie Wolff, die Ehefrau von Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff, war in Großbritannien etwas zu flott unterwegs und fürchtet nun um ihr öffentliches Image.

Vor 10 Jahren: Fahrer und Teams der DTM-Saison 2007

Ein Blick zurück auf die DTM vor 10 Jahren mit Audi und Mercedes: Diese Fahrer und Autos waren in der DTM-Saison 2007 aktiv!

Nachwuchs bei Mercedes: Susie Wolff ist schwanger

Mercedes-Sportchef Toto Wolff und seine Frau Susie erwarten ihr 1. Kind.

Vor 10 Jahren: Testfahrten zur DTM-Saison 2006

Bernd Schneider, Jean Alesi und Mika Häkkinen bei Mercedes, Audi mit Tom Kristensen, Heinz-Harald Frentzen und Vanina Ickx: Unser Rückblick auf die Testfahrten der DTM-Saison 2006!

Fotostrecke: Die schnellsten Ladys im Motorsport

Ein ausführlicher Streifzug durch den weltweiten Motorsport: Wo überall fahren (und fuhren) die schnellsten Ladies der Welt?

Analyse: Warum Susie Wolffs Aus nicht das Ende der Formel-1-Frauen ist

Susie Wolffs Karriere-Aus zum Ende des Jahres dämpft die Hoffnungen, bald eine Frau in einem Formel-1-Rennen zu sehen. Dennoch steht dies in keinem Zusammenhang mit dem Ende weiblicher Formel-1-Ambitionen, meint Jonathan Noble.

Susie Wolff beendet Motorsport-Karriere nach Formel-1-Saison 2015

Formel-1-Testfahrerin Susie Wolff hat angekündigt, ihre Motorsport-Karriere im Anschluss an die Saison 2015 beenden zu wollen.