BMW auch "in den kommenden Jahren" in der DTM vertreten

Der deutsche Automobilhersteller BMW hat sein Engagement in der DTM bestätigt und wird bis auf Weiteres in der Rennserie vertreten sein.

"Wir sind weiterhin in der DTM unterwegs und freuen uns auch in den kommenden Jahren auf den extrem engen Wettbewerb mit den anderen Premium-Herstellern", sagt BMW-Sportchef Jens Marquardt.

Die Rennserie biete BMW "die perfekte Bühne, um den Fans spannende Rennen auf Topniveau zu bieten", heißt es von Seiten der Marke aus München. Die DTM sei auch zukünftig "eine wichtige Plattform" für BMW.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien DTM
Artikelsorte News
Tags bmw, dtm, jens marquardt, zukunft