DTM
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
Details anzeigen:

Das ist neu in der DTM: Vergleich der 2019er- mit 2018er-Boliden

geteilte inhalte
kommentare
Das ist neu in der DTM: Vergleich der 2019er- mit 2018er-Boliden
21.01.2019, 14:49

Die Angleichung an das Class-1-Reglements lässt die DTM Boliden in neuem Kleid erscheinen - Die Änderungen im Detail

Fotostrecke
Liste

Vergleich: BMW M4 DTM 2019 vs. 2018

Vergleich: BMW M4 DTM 2019 vs. 2018
1/4

Foto: : BMW

1. Statt der Vierliter-V8-Maschinerie hält jetzt ein 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbo her. 2. Das Nummernschild entfällt. Dafür vergrößern sich die Öffnungsflächen und lassen mehr Kühlung zu. 3. Die Kühlauslässe in der Motorhaube wurden deutlich vergrößert. 4. 30 PS mehr Motorleistung: Der sogenannte Kraftstoff-Massenstrom-Restriktor ermöglicht die Push-to-Pass-Funktion.

Vergleich: BMW M4 DTM 2019 vs. 2018

Vergleich: BMW M4 DTM 2019 vs. 2018
2/4

Foto: : BMW

1. Der Heckflügel vergrößert ich um 520 Millimeter und hat nur noch ein Profil. DRS wird weiter möglich sein. 2. Der Diffusor wurde um 30 Millimeter abgesenkt und der Start der Diffusorrampe um 870 Millimeter vorgezogen. 3. Der Auslass in der Heckscheibe sorgt für eine bessere Entlüftung des Innenraums. 4. Das vorgeschriebene Leergewicht verringert sich um 50 kg auf 981 kg. Das ergibt ein Leistungsgewicht von 1,6 kg/PS und soll auf schnellen Passagen Geschwindigkeiten von 300 km/h ermöglichen.

Vergleich: BMW M4 DTM 2019 vs. 2018

Vergleich: BMW M4 DTM 2019 vs. 2018
3/4

Foto: : BMW

1. Der Überstand des Frontsplitters wurde um bis zu 90 Millimeter verringert. Damit ist das Auto vorne weniger anfällig. 2. Das Endrohr der Abgasanlage ist deutlich verkürzte und nur noch auf der rechten Fahrzeugseite zu finden.

Vergleich: BMW M4 DTM 2019 vs. 2018

Vergleich: BMW M4 DTM 2019 vs. 2018
4/4

Foto: : BMW

1. Im Innenraum wird der Fahrer jetzt mit einer neuen Feuerwand geschützt, die das Cockpit direkt hinter dem Fahrer nach oben abschirmt. Der Innenspiegel entfällt. Bildschirme übertragen den Fahrern die Aufnahmen einer Rückfahrkamera.

Nächster Artikel
Duval bei ROC-Debüt im Finale: "Wenn ich zwei Mexikaner besiegt hätte ..."

Vorheriger Artikel

Duval bei ROC-Debüt im Finale: "Wenn ich zwei Mexikaner besiegt hätte ..."

Nächster Artikel

Für DTM-Neuzugang Sheldon van der Linde "geht ein Traum in Erfüllung"

Für DTM-Neuzugang Sheldon van der Linde "geht ein Traum in Erfüllung"
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie DTM