Topic

DTM 2017

Die Startnummern der DTM-Neulinge 2017

geteilte inhalte
kommentare
Die Startnummern der DTM-Neulinge 2017
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
15.02.2017, 10:00

Audi und Mercedes schicken in der DTM-Saison 2017 insgesamt 3 Piloten an den Start, die ihr 1. komplettes Jahr in der Rennserie absolvieren oder ihr DTM-Comeback geben. Nun stehen auch die Startnummern fest.

René Rast, Audi RS 5 DTM Test Fahrzeug
Loic Duval, Audi RS 5 DTM Testfahrzeug
Augusto Farfus, BMW M4 DTM
Maro Engel, SunEnergy1 Racing
Edoardo Mortara, Mercedes-AMG C63 DTM

Rene Rast (Audi), der bereits in der DTM-Saison 2016 einzelne Läufe als Ersatzmann für Adrien Tambay und Mattias Ekström bestritt, fährt 2017 mit der #33.

Maro Engel (Mercedes) hat sich – passend zu seinem Fahrzeugmodell C63 – für die Nummer 63 entschieden. Rasts deutscher Landsmann war bereits von 2008 bis 2011 für Mercedes in der DTM unterwegs und ist damit ein Rückkehrer.

Loic Duval (Audi) wiederum ist ein echter Rookie. Der bisherige LMP1-Fahrer aus der Langstrecken-WM (WEC) hat erst einmal ein DTM-Auto getestet und hat damit die schwierigste Ausgangslage inne. Der Franzose startet mit der #77.

In der DTM-Saison 2017 geht ein von 24 auf 18 Piloten verkleinertes Feld an den Start. Die 3 DTM-Hersteller Audi, BMW und Mercedes setzen je 6 Fahrzeuge ein.

Nächster DTM Artikel
Vor 10 Jahren: Fahrer und Teams der DTM-Saison 2007

Previous article

Vor 10 Jahren: Fahrer und Teams der DTM-Saison 2007

Next article

Audi gibt Fahrer für den DTM-Test in Portimao bekannt

Audi gibt Fahrer für den DTM-Test in Portimao bekannt
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie DTM
Fahrer Loic Duval , Maro Engel , René Rast
Autor Stefan Ehlen
Artikelsorte News