Topic

DTM 2017

DTM bestätigt Reduzierung auf 18 Fahrzeuge in der Saison 2017

geteilte inhalte
kommentare
DTM bestätigt Reduzierung auf 18 Fahrzeuge in der Saison 2017
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
28.10.2016, 06:33

In der DTM-Saison 2017 werden deutlich weniger Autos als bisher an den Start gehen. Das haben die Veranstalter nun bestätigt.

Paul Di Resta, Mercedes-AMG Team HWA, Mercedes-AMG C63 DTM; Augusto Farfus, BMW Team MTEK, BMW M4 DT
Bruno Spengler, BMW Team MTEK, BMW M4 DTM
Timo Glock, BMW Team RMG, BMW M4 DTM

"Die 3 Hersteller werden jeweils 6 Autos werksseitig einsetzen", heißt es auf Nachfrage von Motorsport.com.

Damit ist die seit Langem spekulierte Verkleinerung des Starterfelds offiziell.

In der DTM-Saison 2016 waren die 3 Marken Audi, BMW und Mercedes noch mit jeweils 8 Fahrzeugen angetreten. Aus Kostengründen beschränkt sich jeder Hersteller künftig auf 6 Autos.

Nächster DTM Artikel
Audi: "DTM Engagement bleibt unangetastet"

Vorheriger Artikel

Audi: "DTM Engagement bleibt unangetastet"

Nächster Artikel

HWA künftig einziges Mercedes-Team in der DTM

HWA künftig einziges Mercedes-Team in der DTM
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie DTM
Autor Stefan Ehlen
Artikelsorte News