DTM
23 Aug.
-
25 Aug.
Event beendet
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
Details anzeigen:

DTM-Finale in Hockenheim 2019: Programm Live-TV und Live-Stream

geteilte inhalte
kommentare
DTM-Finale in Hockenheim 2019: Programm Live-TV und Live-Stream
05.10.2019, 07:58

Alle Infos, wie Sie die Sessions und Rennen der DTM beim Saisonfinale in Hockenheim im Live-Stream bei Motorsport-Total.com und im Free-TV miterleben können!

Auch das große Finale der DTM-Saison 2019 kommt zu Ihnen ins Wohnzimmer. Das machen die ITR, Sat.1 und ran.de sowie unser eigenes Live-Stream-Programm auf Motorsport-Total.com möglich. Zu sehen gibt es an diesem Wochenende nicht nur die DTM-Boliden, sondern auch die Super GT als Gaststarter!

Schon die Pressekonferenzen beider Seiten können am Freitag ab 11:30 Uhr auf der offiziellen DTM-Facebook-Seite live mitverfolgt werden.

Sat.1 steigt am Samstag und Sonntag je ab 13 Uhr (MESZ) mit der Live-Übertragung der Rennen im Free-TV ein. Österreichische Zuschauer werden am Samstag bei ORF Sport+ und am Sonntag im ORF bedient. Alle Sessions gibt es ohne Werbeunterbrechung im kostenlosen Live-Stream-Angebot auf dtm.com und ran.de und in unserem Live-Stream-Angebot auf Motorsport-Total.com.

Die Rennen können vom Zuschauer auch wieder wahlweise in der klassischen Übertragung oder den speziellen Onboard-Kanälen verfolgt werden. Am Hockenheimring kann man am Samstag bei Paul di Resta (Aston Martin), BMW-Pilot Marco Wittmann oder Audi-Pilot Nico Müller (Audi) mitfahren. Am Sonntag kann man sich ins Cockpit von die Resta, Philipp Eng (BMW) oder Champion Rene Rast schalten.

Wer das Rennen verpasst, hat zeitnah die Möglichkeit, in unserer Videosektion die Highlights abzurufen. Dort steht auch eine Auswahl an informativen und unterhaltsamen Beiträgen zur Verfügung. Hinzu kommen unsere Video-Highlights, die stetig aktualisiert werden und die wichtigsten Bewegtbilder und besten Rennszenen zeigen. Und hier geht es zum Live-Stream!

Der Zeitplan der Live-Übertragungen am Nürburgring:

 

Datum Uhrzeit Session Wo?
Freitag, 4. Oktober 11:30 Uhr Pressekonferenz mit Jenson Button (Kunimitsu Honda), Ronnie Quintarelli (NISMO/Nissan), Tsugio Matsuda (NISMO/Nissan), Ryo Hirakawa (LEXUS KeePer TOM's), Nick Cassidy (LEXUS KeePer TOM's) Facebook Live DTM.com
12:55 Uhr 1. Freies Training Live-Stream Motorsport-Total.com, DTM.com
14:30 Uhr

Pressekonferenz mit 

Rene Rast (Audi), Marco Wittmann (BMW), Paul di Resta (Aston Martin)

Facebook Live DTM.com
16:20 Uhr 2. Freies Training Live-Stream Motorsport-Total.com, DTM.com
Samstag, 5. Oktober

10:20 Uhr 1. Qualifying Live-Stream Motorsport-Total.com, DTM.com und ran.de
13:00 Uhr 1. Rennen Sat.1 (Free-TV)
Live-Stream Motorsport-Total.com, DTM.Com und ran.de
13:15 Uhr 1. Rennen ORF Sport+
Sonntag, 6. Oktober


10:20 Uhr 2. Qualifying Live-Stream Motorsport-Total.com, DTM.com und ran.de
13:00 Uhr 2. Rennen Sat.1 (Free-TV)
Live-Stream Motorsport-Total.com, DTM.Com und ran.de
13:15 Uhr 2. Rennen ORF 1

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
DTM-Training Hockenheim 2: Haariger Di-Resta-Defekt, Super GT zeigt Zähne

Vorheriger Artikel

DTM-Training Hockenheim 2: Haariger Di-Resta-Defekt, Super GT zeigt Zähne

Nächster Artikel

DTM-Qualifying Hockenheim 1: Rast auf Pole, starker Button in Top 10

DTM-Qualifying Hockenheim 1: Rast auf Pole, starker Button in Top 10
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie DTM
Event Hockenheim 2
Ort Hockenheimring