DTM-Hersteller Audi, BMW und Mercedes mit Gruppentest in Monteblanco

geteilte inhalte
kommentare
DTM-Hersteller Audi, BMW und Mercedes mit Gruppentest in Monteblanco
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
23.02.2016, 12:22

Die drei DTM-Hersteller Audi, BMW und Mercedes sind wieder unterwegs: In Monteblanco testen die drei Marken ihre Fahrzeuge unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Sebastian Asch und Luca Ludwig, Mercedes-AMG C63 DTM
George Russell, BMW M4 DTM
Mercedes-AMG C63 DTM

Audi und BMW sind mit den bereits aus der DTM-Saison 2015 erprobten RS5- und M4-Modellen vor Ort, Mercedes hingegen fährt erstmals mit dem C63-Neuwagen.

Bildergalerie: Der Mercedes C63 DTM für 2016!

Getestet wird von Dienstag bis Donnerstag auf der spanischen Rennstrecke. Weitere Probefahrten folgen vom 4. bis 8. April 2016 in Hockenheim. Dort sind dann auch einzelne Tribünen für die Fans geöffnet.

Nächster DTM Artikel
DTM-Piloten Daniel Juncadella und Maximilian Götz wechseln zu HWA

Previous article

DTM-Piloten Daniel Juncadella und Maximilian Götz wechseln zu HWA

Next article

DTM-Test in Monteblanco: Audi vor Mercedes und BMW

DTM-Test in Monteblanco: Audi vor Mercedes und BMW
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie DTM
Autor Stefan Ehlen
Artikelsorte News