DTM in Misano 2019: Der komplette Zeitplan

Alle Sessionzeiten der DTM und das Rahmenprogramm beim dritten Saisonlauf der DTM im italienischen Misano

DTM in Misano 2019: Der komplette Zeitplan

Im vergangenen Jahr gab es noch das spektakuläre DTM-Debüt mit den ersten Nachtrennen der Serie. In der DTM-Saison 2019 präsentiert sich Misano bei Tagelicht. Und es gibt auch wieder einen zusätzlichen, italienischen Leckerbissen: Nach Gaststarter Alex Zanardi 2018 gibt sich in diesem Jahr MotoGP-Star Andrea Dovizioso die einmalige Ehre im DTM-Feld. Und der dritte Saisonlauf der DTM wird an diesem Sommer-Wochenende nicht das einzige Highlight bleiben.

Wer sich auf den Weg nach Misano macht kann sich auch in der italienischen Urlaubsregion auf ein ausgeschmücktes Rennwochenende freuen. Die Sessionzeiten der DTM sind seit diesem Jahr ein wenig angepasst. So gibt es am Freitag zwei Trainingseinheiten. Am Samstag und Sonntag findet je nur das Qualifying und Rennen statt.

Neben der DTM geht in Belgien der Porsche Carrera Cup France an den Start. Den Zuschauern wir außerdem Sportwagen-Unterhaltung mit dem TCR DSG Endurance geboten. Außerdem kehrt auch der Audi R8 LMS Cup zurück ins Rahmenprogramm. Und die W-Series bestreitet ebenfalls ihren dritten Saisonlauf. Zum Unterhaltungsprogramm gehören auch die üblichen Taxifahrten, der Pitwalk und ein Hersteller-Korso.

Alle Sessions der DTM gibt es im kostenlosen Live-Stream-Angebot auf Motosport-Total.com, ran.de und DTM.com. Die Rennen werden außerdem live im Free-TV bei Sat.1 übertragen.

Der Zeitplan zum Rennwochenende in Misano:

Freitag, 07. Juni:*

11:10 - 11:55 Uhr W Series Freies Training 1

12:45 - 13:15 Uhr Porsche Carrera Cup France Freies Training 1

13:30 - 14:00 Uhr Audi R8 LMS Cup Freies Training

15:35 - 16:20 Uhr DTM Freies Training 1

16:20 - 16:25 Uhr DTM Startübungen

16:40 - 17:25 Uhr W Series Freies Training 2

17:40 - 18:10 Uhr Porsche Carrera Cup France Freies Training 2

18:25 - 18:55 Uhr DTM Freies Training 2

18:55 - 19:00 Uhr DTM Startübungen

19:15 - 19:45 Uhr Audi R8 LMS Cup Freies Training

20:00 - 21:00 Uhr TCR DSG Endurance Freies Training

22:00 - 23:00 Uhr TCR DSG Endurance Qualifying

Samstag, 08. Juni:

09:05 - 09:35 Uhr Audi R8 LMS Cup Qualifying für Rennen 1

09:50 - 10:10 Uhr Porsche Carrera Cup France Qualifying für Rennen 1

10:30 - 10:50 Uhr DTM Qualifying für Rennen 1

11:05 - 11:30 Uhr W Series Qualifying

11:45 - 12:25 Uhr Event Programme Pitwalk

11:45 - 12:15 Uhr Event Programme Taxifahrten

12:20 - 12:30 Uhr Event Programme Hersteller Korso

12:50 - 12:55 Uhr DTM Informationsrunden

13:00 - 13:15 Uhr DTM Starterfeldpräsentation

13:30 - 14:28 Uhr DTM Rennen 1

14:40 Uhr DTM Siegerehrung

15:15 - 15:45 Uhr Audi R8 LMS Cup Rennen 1

16:10 - 16:43 Uhr W Series Rennen

17:10 - 17:40 Uhr Porsche Carrera Cup France Rennen 1

20:35 - 22:35 Uhr TCR DSG Endurance Rennen

Sonntag, 09. Juni:

09:10 - 09:30 Uhr Porsche Carrera Cup France Qualifying für Rennen 2

09:45 - 10:25 Uhr Event Programme Pitwalk

09:50 - 10:25 Uhr Event Programme Taxifahrten

10:45 - 11:05 Uhr DTM Qualifying für Rennen 2

11:35 - 12:05 Uhr Audi R8 LMS Cup Qualifying für Rennen 2

12:15 - 12:30 Uhr Event Programme Hersteller Korso

12:50 - 12:55 Uhr DTM Informationsrunden

13:00 - 13:15 Uhr DTM Starterfeldpräsentation

13:30 - 14:28 Uhr DTM Rennen 2

14:40 Uhr DTM Siegerehrung

15:15 - 15:45 Uhr Porsche Carrera Cup France Rennen 2

16:05 - 16:35 Uhr Audi R8 LMS Cup Rennen 2

*Kurzfristige Änderungen im Programm möglich.

Mit Bildmaterial von BMW.

geteilte inhalte
kommentare
Blinddarm! Jamie Green wird in Misano von Pietro Fittipaldi ersetzt

Vorheriger Artikel

Blinddarm! Jamie Green wird in Misano von Pietro Fittipaldi ersetzt

Nächster Artikel

Vibrationen: Warum BMW das Problem am besten im Griff hat

Vibrationen: Warum BMW das Problem am besten im Griff hat
Kommentare laden