DTM in Spielberg: Jamie Green steht auf der Pole-Position

In der Qualifikation für das zweite Rennen der DTM in Spielberg hat sich Jamie Green im Rosberg-Audi gegen die Konkurrenz durchgesetzt und die schnellste Runde gefahren. Hinter dem Briten reihten sich drei BMW-Piloten ein.

Green benötigte in Österreich für seine schnellste Runde 1:22,680 Minuten. Hinter ihm folgte Antonio Felix da Costa (Schnitzer) mit nur 0,002 Sekunden Abstand auf die Spitze.

 

Auf der dritten Position landete der ehemalige Formel-1-Pilot Timo Glock (RMG) im BMW. Sein Markenkollege Maxime Martin wird vom vierten Platz aus in das zweite Rennen starten.

Bildergalerie: DTM in Spielberg

Für Mercedes wurde das zweite Qualifying zum Debakel. Bester Mercedes-Pilot war Robert Wickens (HWA), der vom 15. Rang ins Rennen starten wird. 

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien DTM
Veranstaltung Spielberg
Rennstrecke Red Bull Ring
Fahrer Timo Glock , Robert Wickens , Maxime Martin , Jamie Green , Antonio Felix da Costa
Artikelsorte Qualifyingbericht
Tags audi, bmw, dtm, mercedes, qualifikation, spielberg, österreich