DTM Lausitzring 2018: Wehrlein gibt das Tempo vor

geteilte inhalte
kommentare
DTM Lausitzring 2018: Wehrlein gibt das Tempo vor
Autor: Julia Spacek
18.05.2018, 15:41

Die erste Bestzeit am Lausitzring geht an Pascal Wehrlein: Mercedes-Fahrer lässt im ersten Freien Training Konkurrenz hinter sich - Probleme bei Audi scheinbar gelöst

Trainingsauftakt der DTM am Lausitzring: Zum ersten Mal seit 2004 wird an diesem Wochenende wieder auf der 4,570 Kilometer langen Grand-Prix-Variante gefahren. Für Teams und Fahrer stand deshalb im ersten Freien Training Daten sammeln und Strecke kennenlernen auf dem Programm. (Hier zum Ergebnis!)

Pascal Wehrlein setzte im Mercedes mit einer Rundenzeit von 1:39.344 Minuten die Bestzeit. Hinter ihm lagen Mike Rockenfeller (Audi/+0,325 Sekunden) und Edoardo Mortara (Mercedes/+0,552) in der Zeitentabelle auf den Plätzen zwei und drei. (Die DTM am Lausitzring im Live-Stream bei Motorsport-Total.com!)

Auf den Plätzen vier bis sechs reihten sich Daniel Juncadella (Mercedes), Nico Müller (Audi) und Jamie Green (Audi) ein. Die Top 10 komplettierten Philipp Eng (7./BMW), Paul di Resta (8./Mercedes), Marco Wittmann (9./BMW) und Lucas Auer (10./Mercedes). Tabellenführer Timo Glock landete auf dem 14. Platz, der amtierende DTM-Champion Rene Rast wurde 16.

 

Bei Audi hat man die Probleme aus Hockenheim scheinbar in den Griff bekommen. Bester Pilot der Ingolstädter war Rockenfeller auf Position zwei und mit Müller und Green lagen drei Audi-Fahrer in den Top 6.

Am Samstag geht es weiter: Um 9:00 Uhr beginnt das zweite Freie Training und um 11:10 Uhr der Kampf um die Pole-Position für das erste Rennen (Start: 13:30 Uhr) am Lausitzring. Im Live-Stream unserer Schwesterseite Motorsport-Total.com können Sie alle Sessions live verfolgen und im Liveticker halten wir Sie über das Geschehen auf und abseits der Strecke auf dem Laufenden.

Nächster Artikel
Fahrer über Hockenheim-Spektakel: "War vorher nie DRS-Fan, aber ..."

Vorheriger Artikel

Fahrer über Hockenheim-Spektakel: "War vorher nie DRS-Fan, aber ..."

Nächster Artikel

Nach gutem DTM-Comeback: Wehrlein "ernstzunehmender Gegner"

Nach gutem DTM-Comeback: Wehrlein "ernstzunehmender Gegner"
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie DTM
Event Lausitzring
Ort EuroSpeedway Lausitz
Autor Julia Spacek
Artikelsorte Trainingsbericht