Rene Rast ersetzt Mattias Ekström beim DTM-Finale in Hockenheim

geteilte inhalte
kommentare
Rene Rast ersetzt Mattias Ekström beim DTM-Finale in Hockenheim
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
22.09.2016, 13:51

Weil Mattias Ekström zugunsten der Rallycross-WM nicht nach Hockenheim fährt, kommt Rene Rast beim Saisonfinale der DTM erneut als Ersatzmann zum Zuge.

Rene Rast, Audi Sport Team Rosberg, Audi RS 5 DTM
René Rast, Audi Sport Team Rosberg, Audi RS 5 DTM
Rene Rast , Audi Sport Team Rosberg, Audi RS 5 DTM
Rene Rast, Audi Sport Team Rosberg, Audi RS 5 DTM

"Ich freue mich über die neuerliche Chance", sagt Rast, der seinerseits die nächste Station der Langstrecken-WM (WEC) in Fuji auslassen muss, um in Hockenheim zu fahren.

Rast hatte 2016 bereits in Zandvoort einen DTM-Einsatz für Audi absolviert, nachdem sich Adrien Tambay verletzt hatte. Rast sprang kurzfristig ein und absolvierte das Sonntagsrennen.

Nächster DTM Artikel
Statt DTM-Finale: Mattias Ekström greift nach Rallycross-WM-Titel

Vorheriger Artikel

Statt DTM-Finale: Mattias Ekström greift nach Rallycross-WM-Titel

Nächster Artikel

Video: DTM-Demorunden in Budapest

Video: DTM-Demorunden in Budapest
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie DTM
Event Hockenheim 2
Ort Hockenheimring
Fahrer Mattias Ekström , René Rast
Teams Team Abt
Autor Stefan Ehlen
Artikelsorte News