Formel 1
Formel 1
11 Juni
-
14 Juni
Nächster Event in
68 Tagen
25 Juni
-
28 Juni
Nächster Event in
82 Tagen
02 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
89 Tagen
R
Silverstone
16 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
103 Tagen
30 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
117 Tagen
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächster Event in
145 Tagen
03 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
152 Tagen
17 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
166 Tagen
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
173 Tagen
08 Okt.
-
11 Okt.
Nächster Event in
187 Tagen
22 Okt.
-
25 Okt.
Nächster Event in
201 Tagen
R
Mexiko-Stadt
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächster Event in
208 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächster Event in
222 Tagen
26 Nov.
-
29 Nov.
Nächster Event in
236 Tagen
Details anzeigen:
China
Event

Schanghai (2019)

11 Apr. - 14 Apr.
Event beendet

Schon wieder die MGU-K: Hülkenberg geht in China leer aus

Nico Hülkenberg muss in China den zweiten Ausfall in Folge hinnehmen - Die neue MGU-K-Variante legte die Software im Renault lahm

Kurz vor Doppelstopp: Bottas bat Mercedes um Einstopp-Strategie

Weil er sonst keine Chance auf den Rennsieg sah, wollte Valtteri Bottas mit nur einem Stopp durchkommen - Nach dem Rennen sieht er, dass Mercedes richtig lag

"Schlechter Journalismus": Vettel redet nicht gern über Teamorder

Sebastian Vettel hält sich mit seinen Aussagen zur Ferrari-Teamorder in Schanghai bewusst zurück, weil er befürchtet, von den Medien missverstanden zu werden

Red Bull: Die Logik hinter Ferraris Zweistoppstrategie

Red-Bull-Teamchef Christian Horner erklärt, wie Max Verstappen trotz eines unterlegenen RB15 noch an Ferrari-Fahrer Charles Leclerc vorbeigezogen ist

Kwjat behauptet: Kommissare haben verstanden, dass sie zu streng waren!

Die beiden McLaren-Piloten schieben den Schwarzen Peter der Startkollision zu Daniil Kwjat, doch der sieht die Strafe nicht ein - Selbst die Kommissare sollen zweifeln

Wolff kann Ferrari-Stallorder "komplett verstehen", warnt aber vor Problemen

Mercedes-Teamchef Toto Wolff weiß aus eigener Erfahrung, dass Ferrari in China in einer schwierigen Situation war - Er warnt davor, sich neue Probleme zu schaffen

Wieder Reifenprobleme: Haas bricht in China erneut im Rennen ein

Auch in China kann Haas eine gute Ausgangsposition nicht in ein gutes Rennergebnis umsetzen - Wie auch schon in Bahrain hat man Probleme mit den Reifen

Racing Point: "Perfektes Rennen" von Perez führt zu bestem Saisonergebnis

Ein "perfektes Rennen" und eine "fantastische" erste Runde bringen Sergio Perez auf Platz acht nach vorne - Für Racing Point das bislang beste Ergebnis 2019

Kimi Räikkönen auf P9: Zu wenig Temperatur in den Vorderreifen

Alfa Romeo punktet erneut dank Kimi Räikkönen - Der Finne ist mit Rang neun nicht ganz glücklich - Mit einem guten Qualifying wäre mehr möglich gewesen

Platz vier "Maximum" für Red Bull: Verstappen hat "Spaß" im Vettel-Duell

Max Verstappen schafft im Grand Prix von China Rang vier dank einer guten Strategie - Rennpace auf dem harten Reifen zu langsam

Leclerc geopfert: Ferrari-Stallregie auch in China wieder im Mittelpunkt

Sebastian Vettel holt mit Platz drei das für ihn maximal mögliche Ergebnis in China - Um das zu erreichen, opferte Ferrari das Rennen von Teamkollege Charles Leclerc

Auf den Spuren von Williams: Mercedes feiert besten Saisonstart der Geschichte

Mercedes hat den besten Saisonstart der Teamgeschichte hingelegt und fuhr in China ungefährdet zum Sieg: Ein Moment hat Toto Wolff dabei besonders stolz gemacht

Formel-1-Rennergebnis: China-Grand-Prix 2019 in Schanghai

Das komplette Rennergebnis der Formel 1 2019 beim Grand Prix von China in Schanghai

Formel 1 2019: Aktueller WM-Stand nach dem 3. Rennen in China

Der aktuelle Stand in der Formel-1-Weltmeisterschaft nach dem dritten Rennen zur Saison 2019 in Schanghai, China, mit der Fahrer- und der Konstrukteurswertung

GP China 2019: Mercedes dominiert, Ferrari diskutiert

Die umstrittene Teamorder bei Ferrari überschattet den souveränen Doppelsieg von Mercedes in Schanghai - Mattia Binotto: "Wenn Charles sauer ist, dann mit Recht"

LIVE Formel 1: GP von China, Rennen

Verfolgen Sie auf Motorsport.com Schweiz live aus Schanghai den Ticker zum Rennen der Formel 1 für den Grossen Preis von China 2019

Albon nach schwerem Crash: Das war doch nur ein Klacks!

Honda muss bei Toro Rosso in Schanghai bereits den zweiten Motor wechseln, doch Alexander Albon zeigt nach seinem schweren Unfall keine große Reue

Nach Quali: Vettel-Funkspruch wirft Fragezeichen auf

"Wir hatten es, wir hatten es!", funkt Sebastian Vettel nach dem Qualifying in China und deutet damit an, dass Ferrari eigentlich viel stärker sein könnte

1.000 Rennen: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Mit David Coulthard auf der Toilette in Monaco oder ein Meet-and-Greet mit Michael Schumacher: Das sind die ganz persönlichen Erinnerungen der Formel-1-Stars

Formel-1-Wetter China 2019: Sonne ja, aber kein Sommer beim Rennen

Die Formel-1-Piloten erwartet beim 1.000. Grand Prix in China ein trockenes Rennen - Temperaturen bei maximal 20 Grad Celsius

Williams-Piloten hadern: Aufwärm-Trick geht nach hinten los

Williams hatte am Samstag stark mit seiner Balance zu kämpfen, ein vermeintlicher Trick beim Aufwärmen hat es nicht besser gemacht - im Gegenteil ...

Giovinazzi-Schaden: Alfa Romeo lehnte Umbau-Angebot von Ferrari ab!

Antonio Giovinazzi wurde von einem ähnlichen Problem wie Charles Leclerc gestoppt - Bitter: Alfa Romeo verzichtete freiwillig auf ein Update-Angebot von Ferrari!

Toto Wolff: Frontflügel-Diskussion hat sich natürlich ausgewirkt

Laut Toto Wolff hat der modifizierte Frontflügel eine Auswirkung auf die Performance von Mercedes - Trotzdem akzeptiert man die Meinung der FIA

McLaren: China hat die Schwächen unseres Autos offengelegt

McLaren konnte im Qualifying von Schanghai nicht an den guten Leistungen der Vorrennen anknüpfen, hatte das im Vorfeld aber auch nicht erwartet