Formel 1
Formel 1
28 März
FT1 in
29 Tagen
18 Apr.
Rennen in
52 Tagen
09 Mai
Nächster Event in
70 Tagen
R
Monte Carlo
23 Mai
Rennen in
87 Tagen
06 Juni
Rennen in
101 Tagen
13 Juni
Rennen in
108 Tagen
R
Le Castellet
27 Juni
Rennen in
122 Tagen
04 Juli
Nächster Event in
126 Tagen
R
Silverstone
18 Juli
Rennen in
143 Tagen
01 Aug.
Rennen in
157 Tagen
29 Aug.
Rennen in
185 Tagen
05 Sept.
Rennen in
192 Tagen
12 Sept.
Rennen in
199 Tagen
26 Sept.
Rennen in
213 Tagen
03 Okt.
Nächster Event in
217 Tagen
10 Okt.
Rennen in
227 Tagen
24 Okt.
Rennen in
242 Tagen
R
Mexiko-Stadt
31 Okt.
Rennen in
249 Tagen
R
Sao Paulo
07 Nov.
Rennen in
255 Tagen
05 Dez.
Rennen in
283 Tagen
12 Dez.
Rennen in
290 Tagen
Details anzeigen:

Der Formel-1-Dienstag im Rückblick: Best of Social Media

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
10:40

Was macht eigentlich ...

... Narain Karthikeyan? Der ehemalige Formel-1-Pilot, der insgesamt 46 Grands Prix für Jordan und HRT fuhr, wird zusammen mit Ex-Formel-2-Pilot Arjun Maini und Naveen Rao ein komplett indisches Line-up in der Asian Le-Mans-Serie anführen.

Karthikeyans Ziel sind die 24 Stunden von Le Mans, denn das siegreiche Team der LMP2-Kategorie bekommt automatisch einen Startplatz für den Langstrecken-Klassiker.

Die komplette Saison der Asian Le-Mans-Serie wird im Februar auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi ausgetragen werden.

Narain Karthikeyan HRT HRT F1 Team F1 ~Narain Karthikeyan (HRT) ~

Foto: HRT

06:46

Jackie Stewart im Krankenhaus

Dass Lewis Hamilton bei den BBC-Awards als Sportler des Jahres ausgezeichnet wurde, haben wir dir gestern bereits an dieser Stelle verraten. Wer die Awards verfolgt hat, dem fiel aber auf, dass Ex-Pilot Jackie Stewart der Zeremonie vom Krankenhaus aus beigewohnt hat.

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister erholt sich dort von einer Knie-OP. Sorgen muss man sich um Stewart aber keine machen: Die Operation war geplant, und er sollte sich wieder davon erholen. Er plant, rechtzeitig vor der Saison 2021 wieder an die Arbeit zu gehen.

Jackie Stewart ~Jackie Stewart ~

Foto: Motorsport Images

06:18

Abschied von Infiniti

Infiniti kündigt an, dass man sich nach zehn Jahren aus der Formel 1 zurückziehen wird. Die Marke hatte Partnerschaften mit Red Bull und Renault, wird sich nun aber auf andere Bereiche - vor allem Elektro - konzentrieren.

Infiniti war 2011 bei Red Bull eingestiegen und 2012 zum Titelsponsor des Teams aufgestiegen. Ab 2016 war man auch bei der Rückkehr des Renault-Werksteams an Bord.

06:13

Geschenke für Grosjean

Bei Romain Grosjean ist bereits heute Bescherung - in Form von Sponsoring-Geschenken für sein Esports-Teams R8G. Das gröte Geschenk dürfte aber für ihn sein, dass er Weihnachten mit seiner Familie verbringen kann.

06:08

Formel 1 mal anders

Hast du dieses Video schon gesehen? Die Formel 1 blickt einmal anders auf das vergangene Jahr zurück und hinterlegt die besten Funksprüche mit etwas anderen Bildern. Anschauen!

06:06

Hamiltons Aufruf zu Weihnachten

Weltmeister Lewis Hamilton hat sich in einer Botschaft an seine Fans gewandt.

"Weihnachten wird in diesem Jahr ein klein wenig anders aussehen. Für viele wird es eine schwierige Zeit sein. Bereits jetzt war es ein unglaublich schwieriges Jahr für uns alle, und mehr denn je müssen wir Liebe, eine positive Einstellung und Unterstützung teilen. Denkt bitte daran, in dieser Zeit an eure Freunde und geliebten Menschen zu denken, und wenn du dich einsam fühlst oder Probleme mit deiner geistigen Gesundheit hast, dann behalte das bitte nicht für dich."

Darunter postet Hamilton einige Telefonnummern für Seelsorge und beendet sein Posting mit: "Du bist nicht allein."

Kommentare laden