Formel-1-Liveticker: AlphaTauri bricht Sperrstunde

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
06:02

AlphaTauri bricht Sperrstunde

Kein optimaler Start für AlphaTauri: Nachdem es gestern in FT2 ein Problem am Auto von Yuki Tsunoda gab, musste das Team gleich beim ersten Grand Prix die Sperrstunde brechen. Jedes Team hat pro Jahr lediglich zwei "Joker" dafür, den ersten musste man nun gleich beim Auftakt ziehen. Honda hat die Zeit gebraucht, um am Motor zu arbeiten. Es musste ein Sensor getauscht werden, der schwer zu erreichen war.

Für heute sollte dafür am AT02 wieder alles passen.

05:58

Das erste Quali des Jahres!

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers. Die Testfahrten und der erste Trainingstag liegen hinter uns, heute müssen die Teams endlich die Hosen runterlassen! Ab 16:00 Uhr steht das erste Qualifying des Jahres in Bahrain an. Vorher gibt es um 13:00 Uhr noch das dritte Training und natürlich zahlreiche weitere spannende News aus dem Paddock.

Ruben Zimmermann begleitet Dich an dieser Stelle erneut durch den Tag und bei Fragen, Anregungen oder Beschwerden kannst Du wie gewohnt unser Kontaktformular verwenden. Außerdem findest Du uns auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube, und für Fragen steht Dir zudem unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Auf geht's! ¿pbtw|https://twitter.com/alfaromeoracing/status/1375382140930637826|pb¿

Kommentare laden