Formel-1-Liveticker: Binotto: Ferrari-Leistung in Imola "große Erleich

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Beendet
04:50

Sainz' Leistungen "keine Überraschung" für Ferrari

Im Regenrennen der Emilia-Romagna haben wir gesehen, dass vor allemjene Piloten Mühe hatten, die im Winter den Rennstall gewechselt haben. Darunter auch Carlos Sainz, der nach mehreren Exkursionen in die Botanik von Imola am Boxenfunk fluchte: "Wie viele Fehler mache ich denn noch?!"

Teamchef Binotto ist dennoch zufrieden mit den Leistungen des Spaniers: "Carlos verhält sich super. Er ist ein schneller Fahrer, aber das wussten wir. Wenn man auf seine Leistungen in der Vergangenheit schaut, war er immer sehr schnell, besonders im Rennen. Es ist also keine Überraschung", meint der Italiener gegenüber 'Sky'.

04:45

Binotto über Imola-Quali: "Große Erleichterung"

"Es war wichtig für uns, dass wir die Leistung aus Bahrain auf einer anderen Strecke unter anderen Bedingungen bestätigen konnten", meinte Mattia Binotto bei 'Sky' am Rennsonntag. Der Italiener zeigte sich erleichtert über die Qualifying-Leistung von Carlos Sainz und Charles Leclerc: "Es ist eine Erleichterung, auch mit Blick auf vergangenes Jahr hier in Imola."

Denn im Vorjahr fehlte dem schnelleren Ferrari-Piloten (Leclerc) im Zeittraining 1,006 Sekunden auf die Poleposition von Valtteri Bottas. Am vergangenen Samstag lag der Monegasse 0,329 Sekunden vom ersten Startplatz entfernt. "Eine große Erleichterung."

04:37

Servus!

Herzlich willkommen im Formel-1-Liveticker an diesem Donnerstag! Heute begrüßt Dich hier Maria Reyer an den Tasten. Schön, dass Du wieder mit dabei bist. Wir starten gleich wieder rein ...

... zuvor gibt's aber noch den Hinweis auf unser Kontaktformular. Außerdem findest Du uns auch auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube!

Kommentare laden