Formel-1-Liveticker: DRS ab 2022 nicht mehr so mächtig?

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Live
05:17

DRS ab 2022 nicht mehr so mächtig?

Viele würden die Überholhilfe DRS mit dem neuen Reglement ab 2022 gerne komplett aus der Formel 1 verbannen. Das wird aber zunächst einmal nicht passieren. Hoffnung macht jedoch eine Aussage von James Key. "Wenn der Plan [der neuen Regeln] aufgeht, dann wird es weniger Einfluss haben", glaubt der McLaren-Technikchef. Kritiker bemängeln, dass DRS Überholvorgänge in der Formel 1 teilweise zu leicht mache.

Gleichzeitig stellt Key aber auch klar: "Ich denke, man wird es weiterhin benötigen." Das liege aber nicht nur am Reglement sondern teilweise auch an den jeweiligen Strecken, auf den es einfach schwierig sei, zu überholen. Ganz ohne DRS scheint es deswegen auch mit den neuen Regeln nicht zu gehen. Zumindest soll es dann aber nicht mehr ganz so mächtig sein.

05:08

Die Formel 1 zurück in der Türkei

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Formel-1-Newstickers! Die Königsklasse kehrt in dieser Woche erstmals seit 2011 in die Türkei zurück. Los geht es eigentlich erst morgen mit dem obligatorischen Medientag, wir wollen hier im Ticker (unter anderem) aber auch heute schon auf das Comeback in Istanbul blicken. Ruben Zimmermann belgeitet dich dabei durch den Tag, und für Fragen, Kritik und Anregungen stehen dir wie immer unser Kontaktformular und unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Auf geht's!

Kommentare laden